Jump to content
IGNORED

GECO Qualitätsprobleme, der Nächste bitte


_peti
 Share

Recommended Posts

Keine Regel ohne Ausnahme…

Ich geb nur das wieder, wie es heute Morgen abgelaufen ist. Wenn die Meinung sein sollte, kann net sein, bitte schön, auch recht. Ich wollte nur mal mitteilen dass das Thema Schlappladung o.ä. bei Gecko wohl noch nicht vom Tisch ist. Wobei ich jetzt fairerweise sagen muss, das ich net weiß, wie alt die Murmeln sind…

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Andy72:

Keine Regel ohne Ausnahme…

Das ist Physik.

 

Kannst ja mal vom Balkon aus testen, ob einzelne leere Bierflaschen fliegen können statt unten zu zerschellen. Klappt nicht? Physik.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb farmer3:

Da fliegt das Geschoss noch lange vorne raus da zickt eine Selbstladepistole schon längst rum und lädt nicht mehr nach.

Meine CZ SP-01 hält sich nicht daran.

Link to comment
Share on other sites

Was mich wundert ist eher, daß noch jemand 9 mm  Para "Made in EU" kauft. Das RUAG in Ungarn Probleme hat ist doch inzwischen hinlänglich bekannt....

  • Like 1
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Mats:

Was mich wundert ist eher, daß noch jemand 9 mm  Para "Made in EU" kauft. Das RUAG in Ungarn Probleme hat ist doch inzwischen hinlänglich bekannt....

Ich habe zig tausende ohne Probleme verschossen und habe noch zig tausende im Keller. Meinst du, ich entsorge die jetzt?

Edited by Sergej
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb erstezw:

Das ist Physik.

Meine höchstpersönliche 1911 hat auch einmal trotz Laufstecker repetiert. Es geht! Ich hatte das selbst in der Hand. Ich war auch überrascht.

 

Allerdings steckte das Geschoss nahe der Mündung. Da schrzeibt der Impuls doch noch gereicht zu haben.

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Andy72:

 Die Frau hat geschossen, und hat, laut ihrer Aussage, keinen Rückstoß bemerkt, Schlitten war nach dem Schuss zu. 

Das sagt doch eigentlich alles! Natürlich war der Schlitten zu. Ohne Rückstoß kein Repetiervorgang. Um Sicherheit herzustellen hat sie danach einfach die leere Hülse raus repetiert. 

  • Important 5
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Posted (edited)

btw:

Gecko

delete.jpg

 

GECO (ehem. Gustav Genschow & Co, Waffen- und Munitionsfabrik)

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:ins-0082

 

geco-9-mm-luger-8-g-vm-special-selection

Für den erstgenannten ist der örtliche Zoo-Fachhandel zuständig, für das zweite ist die Fa. RUAG Ammotec in Fürth/Nbg. der richtige Ansprechpartner oder unmittelbar die Schweizer Eidgenossenschaft als alleinige Besitzerin des RUAG-Konzerns.

Dies insbesondere für den nachdrücklichen Hinweis durch den betroffenen Kunden/Käufer ihrer Produkte, dass ihre firmeninterne Qualitätskontrolle offensichtlich immer noch Cheyze ist, obwohl die sicherheitsrelevanten Mängel der Munition aus ungarischer Fertigung mittlerweile seit Jahren hinlänglich bekannt sind.

 

 

Edited by cartridgemaster
Textkorrektur
  • Like 2
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Wobei ich denke, dass bei obiger Packung die Qualitätskontrolle deutlich höher ist als bei der normalen 9mm Luger Geco Schachtel, den bei letzterer hatte ich eine Fehlfunktion. Kann jemand bestätigen das Fehlladungen auch bei der Special Selection aufgetreten sind?

Mittlerweile bin ich eh zu S&B Nontox gewechselt. Habe noch 8 Sp.Selection von Geco, das wird verschossen und das war’s dann.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab echt kein Problem mit Geco, es ist nur so das ich seit Jahr und Tag Geco schieße und mich nie ernsthaft mit einer anderen Marke auseinander gesetzt habe, bis ich es eben musste wegen Akademie 0-500, und weil Hexagon nicht lieferbar war bin ich bei SB gelandet.

Die Nontox ist präzise, sehr rauchschwach, und Waffe und Hülsen verschmauchen sichtbar weniger.

Ansonsten... würde ich Gecos geschenkt bekommen... genau wie Suerlaenner.

Link to comment
Share on other sites

Am 27.6.2021 um 21:42 schrieb Mats:

Was mich wundert ist eher, daß noch jemand 9 mm  Para "Made in EU" kauft. Das RUAG in Ungarn Probleme hat ist doch inzwischen hinlänglich bekannt....

Vor Jahren gab’s die „Made in Switzerland“ die war Top!

Dann gab‘s die Made in EU (keine Ahnung von wo) die war auch Top!

Und die jetzige läuft aus meinen 9 Para‘s tadellos.

 

Die Frage lautet: Warum sind die jetzigen „Made in EU“ so Beschissen und die früheren „Made in EU“ nicht? Was ist da zwischenzeitlich passiert?

Link to comment
Share on other sites

Am 27.6.2021 um 22:07 schrieb Fyodor:

Meine höchstpersönliche 1911 hat auch einmal trotz Laufstecker repetiert. Es geht! Ich hatte das selbst in der Hand. Ich war auch überrascht.

 

Allerdings steckte das Geschoss nahe der Mündung. Da schrzeibt der Impuls doch noch gereicht zu haben.

Haargenau dasselbe bei einer SIG Sauer P220 in 9 Para erlebt.

Link to comment
Share on other sites

GECO 9x19 115gr JHP. Made in EU, Losnummer 65 0N 103. Bei einer der Patronen sitzt das Geschoss ~1mm tiefer in der Hülse als bei den anderen (OAL ~26,7mm vs 25,75mm)

Das war die erste und auch einzige Schachtel GECO, die ich jemals gekauft habe.

 

geco_115gr.thumb.JPG.d81315f35f573578a99d415359ec66c2.JPG

  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb pulvernase:

GECO 9x19 115gr JHP. Made in EU, Losnummer 65 0N 103. Bei einer der Patronen sitzt das Geschoss ~1mm tiefer in der Hülse als bei den anderen (OAL ~26,7mm vs 25,75mm)

Das war die erste und auch einzige Schachtel GECO, die ich jemals gekauft habe.

 

 

Und das ist die richtige Entscheidung.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Mitr:

Sogar eine .50AE Desert Eagle kann mit einem Laufstecker repetieren.

Die ist auch ein Gasdrucklader. Reiciht selbiger um ein Geschoss bis vor die Gasentnahme zu treiben kannst du Recht haben. Rückstoßlader wie SIG/Colt/CZ,... brauchen eben den Rückstoß, den es nicht gibt wenn das Geschoss die Mündung nicht verlässt. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.