Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Stefan 1911

Mitglieder
  • Content Count

    102
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

52 Excellent

About Stefan 1911

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein, gar nicht, etwa so wie die Geco. Aber die S&B raucht deutlich weniger. Präzision ist besser als ich umsetzen kann.
  2. Bin mittlerweile zu S&B Nontox gewechselt. Musste mir einen Vorrat zulegen für den Schießkurs Akademie 0-500 in Ismaning, weil Schadstoffarm zwingend erforderlich. Hoffe, er findet diesen Sommer endlich statt. Die Munition ist hervorragend. Gruß Stefan.
  3. Ich wünsche euch und mir Gesundheit und dass Ihr/ich von Unglück verschont bleibt. Das ist es. Alles andere hat jeder Mensch(... also bei uns in Deutschland) selbst in der Hand. In diesem Sinne euch ein schönes Silvester. Stefan.
  4. Die Waffe mit der Rausch die vier Polizisten entwaffnet hat soll eine SSW gewesen sein, laut Bild. Gerade gelesen.
  5. Hallo Quetschkopf, habe mir vor einiger Zeit selbst ein Magazin gebastelt, die Nahtstellen und Übergänge mit normalen E-lot verschlossen. Das Brünieren mit normaler Kaltbrünierung hat das Lötzinn gut angenommen, die Unterschiede Blech zu LZ sind nur minimal. Also nimm anstatt Blei Lötzinn. Gruß Stefan
  6. @kulli Ja genau, artgerecht Haltung. Alle meine Waffen haben regelmäßig Freilauf. Für mehr Waffen hätte ich keine Zeit. Habe die R700 in letzter Zeit stark vernachlässigt, werde demnächst wieder TT schießen gehen. Die W70 hat mir auf DJ immer gute Dienste geleistet.
  7. Na da hätte ich wohl noch Glück, hab nur 6 Waffen. Trennen würde ich mich von meiner ersten Jagdwaffe: W70 .300WM. Behalten würde ich Colt 1911A1 (S80) G17G4 M03 .300WM OA15BLM5 Rottweil 700
  8. Habe heute die Restlichen 3 Schachteln mit dem Problem Los verschossen, waren alle i.O., keine Auffälligkeiten. Gasdruckbild ZH alle 10 Schuß kontrolliert, war i.O. Alle 150 Patronen haben sich vom Rückschlagempfinden gleich angefühlt, Präzision war unverändert gut.
  9. Habe gestern Antwort von RUAG erhalten. Ich kann die 3 restlichen Packungen unter der gebotenen Vorsicht verschießen. Es traten zu dem besagten Los bzw. davor und danach bisher noch keine Reklamationen auf. Ich denke das es sich hierbei um einen bedauerlichen Einzelfall handelt der jedem Munitionshersteller unterlaufen kann. Der Umgang von RUAG damit steht auf einem anderen Blatt, jedenfalls haben sie sich sehr nett entschuldigt. Sollten weiterhin Probleme auftreten, auch mit anderen Losen, werde ich wohl doch die Marke wechseln, dann zu Fiocci.
  10. E-Mail 15.04. an info.ammotec@ruag.com. Bisher noch keine Antwort bekommen, auch keine Eingangsbestätigung, schade. Habe eben meine obige Mail nochmal versendet, diesmal jedoch über das offizielle Kontaktformular der Geco Seite, vielleicht hab ich damit mehr Glück.
  11. Bewertung? Versteh ich jetzt nicht. Ich bin eben Markentreu..... und ärgere mich über mich selber. Den ich hatte noch 6 Packungen von den S. Selection zu Hause und nehme die normalen mit zum TAR.
  12. Ja. Wann ich diese gekauft habe weis ich nicht mehr, dürfte aber ca. Mai 2018 gewesen sein. Warte vor Verwendung der Losnummer erstmal Antwort von Geco ab, vielleicht bietet Ruag kostenlosen Umtausch an.
  13. Hatte heute erstmalig das gleiche Problem, und das während Wettkampf TAR in Straßburg. Munition war Geco Standart 9mm Luger, FMJ, 124gr., LosNr. 56 TM 223. Waffe G17 G4. ZH hat gezündet, geringer Schussknall und starke Rauchentwicklung, Lauf war frei, Schlitten hat nicht repetiert. Nach 5 Sekunden Wartezeit Durchgeladen, alle Folgepatronen waren i.O. Patrone war vermutlich ohne Pulverladung oder nur verringerte Ladung, Hülse hab ich aufgehoben. Schieße seit Juni 2013 obige Munition (ca. 4000 Schuß) ohne Probleme, werde diese auch weiterhin schießen da großer Altbestand, jedoch nur für Training. Werde Geco trotzdem die Treue halten aber für Wettkämpfe zukünftig die „Special Selection“ verwenden. Denke das die Qualitätskontrolle bei dieser Munition größer ist. Und Morgen geht eine Mail an Geco raus, nicht um mich zu beschweren sondern um konstruktiven Feedback zu geben. Ach so, zu Hause habe ich natürlich als erstes die Packungen mit obiger Losnummer aussortiert, sind 3 Stk. Werde diese im Training als erstes verwenden und berichten wenn weitere Probleme auftreten. Gruß Stefan
  14. Und im Saarland hat vorgestern eine 57 Jährige Sportschützin ihren Ex Freund auf der Straße erschossen. Mit ihrer legalen HK Pistole. War auch nur als „nur“ kurze Meldung in den Medien(Bild, Spiegel). Bild schreibt sogar korrekt von WBK und nicht von WS.
  15. Ich fahre so alle 2 Jahre im Herbst hin, werde am Sa dort sein. Bin Jäger und Sportschütze und ich finde solche Waffenbörsen sollte man wenigstens hin und wieder mit einem Besuch unterstützen und wenigsten eine Kleinigkeit kaufen, auch wenn es beim Büma Zuhause das gleiche gibt. Erinnere mich noch an die Pfälzer Waffenbörse in Deidesheim vor 30 Jahren. Und heute? Sie ist ein Schatten ihrer selbst... wenn’s überhaupt stattfindet! Ich freu mich jedenfalls auf den Besuch und was es alles zu sehen gibt... allen die auch hingehen wünsche ich viel Spaß’und einen netten Tag. Gruß Stefan.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.