Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Die Idee finde ich nicht schlecht. Man könnte sicher auch mal den grünen Daumen schwingen. Aber sollte man hier dann auch ein gewisses Entgegenkommen der Politik sehen.
  3. Natürlich kann eine Aufsicht keine rechtsverbindlich Beurteilen durchführen. Jedoch trägt er eine Verantwortung für die korrekte Durchführung des Wettbewerbs nach Sportordung und Gesetz. So sollte also auch eine Aufsicht in der Lage sein eine Waffe zu identifizieren die nach dem 6. nicht zulässig ist. Möchte jetzt aber jemand mit seinem AK Klon oder AR mit 22.lfb am normalen sportlichen Training teilnehmen, würde ich persönlich ihn darauf hinweisen das er sich auf dünnen Eis befindet und er die Konfiguration seines Sportgerät überdenken sollte. Eine ausgiebige Überprüfung der Funktion ist so möglich . Solange die Sicherheit gewährleistet ist. Gegenseitiges ankacken hilft uns doch allen nicht weiter.
  4. Today
  5. Ich schon. Man will ums verrecken sein Hobby nicht riskieren und daher "traut" man sich die einfachsten Sachen nicht.
  6. So ähnlich wie die auf WO genannten Zuwachszahlen an Sportschützen? Passt ja irgendwie nicht zusammen.
  7. Hmmh, nach meinem bescheidenem dafürhalten wurde hier auch dem Amtsermittlungsgrundsatz seitens der Behörde nicht genüge getan. Aber genau könnte man das nur bei Vorlage der gesamten Akte beurteilen. Gruß, frogger
  8. es gibt eine wbk auf den namen der erbin. es gibt einen interessenten der inhaber einer ewb in form einer wbk ist. sollte eigentlich kein prob sein. machen und nicht unnötig viel drüber quatschen...
  9. Nein, die liegen seid Jahren unverändert im Schrank.
  10. Sind die Waffen blockiert? Ich frage deshalb, weil es so einen Fall im Bekanntenkreis gab. Es gab einen Kaufinteressenten für solch eine Waffe, der sie natürlich probeschießen wollte. Der Waffenhändler ent-blockierte die Waffe nach Rücksprache mit der Kreispolizeibehörde und ermöglichte dem Interessenten somit ein Probeschießen. Waffe wurde verkauft, Witwe zufrieden, Polizei zufrieden, Käufer zufrieden, Thema durch.
  11. Eine Dame hat von ihrem verstorbenen Mann einige Waffen geerbt. Alle wurden auf die "Erben-WBK" eingetragen. Darf sie diese Waffen mittels Leihschein WBK-Inhabern zwecks Test ausleihen? Die Frage zielt darauf ab, ob die "Erben-WBK" dazu genauso berechtigt, wie ein Leihschein zwischen normalen WBK-Inhabern. Danke
  12. Hatte heute Kontakt mir Ihm. Vorher waren auf seiner Seite eine der beiden Waffen mit 2 Stück auf Lager und die andere mit 1 Stück auf Lager gelistet. Angefragt ob man auch bei Ihm vorbei kommen kann und "Offline kaufen kann". Das wurde mit "ja nach Terminvereinbarung" beantwortet. Leider sagte er mir dann das beide Waffen an denen ich Interesse habe nicht mehr da sind. Nach der Email waren dann beide Stückzahlen auf seiner Seite korrigiert. Ist nun nicht negativ gemeint. Mail war freundlich und Antwort extrem schnell (30 Minuten?).
  13. Vielleicht hat HangMan69 aber auch a weng geflunkert und in Wahrheit bereits nach 2 Stunden angefangen Rothe mit Hassmails zu bombardieren weil er sich nicht sofort gemeldet hat
  14. Das ganze Bleigejammer ist nur ein weiterer Schritt den Schiesssport durch seine ideologischen Gegner Schritt für Schritt abzuwürgen. Blei ist für den Menschen nur gefährlich, wenn es dauernd von Wasser durchströmt wird, wie etwa die alten Wasserleitungen. Blei in der freien Natur kapselt sich mit seinen Oxyden ein und ist so für seine Umgebung unschädlich. Versuche eines Chemijers in den 1970 Jahren an Hand den Naturkugelfängen an schweizer Ordonnanz 300m Meter Schiessanlagen bestätigten dies.
  15. Hiho, ich möchte mich von zwei OA-Magazinen trennen, die ich nicht mehr benötige. Beide Magazine wurde noch nie in einer Waffe benutzt und lediglich im Rahmen der Wiederladetätigkeit zur OAL-Passung ausprobiert. Sie sind sozusagen neu... Neupreis: 29,- € pro Stück exklusive Versand Verkaufspreis: 20,- € pro Stück exklusive Versand (31% günstiger)
  16. Yesterday
  17. oben steht aber Referenten Entwurf Änderung Waffg. ? Das betrifft speziell die BRD....
  18. Wir reden über die EU Richtlinie nicht die Umsetzung in Deutschland.
  19. AKTUALISIERT: ACHTUNG: ich suche noch Gun Digest Nummer 2 und 4!! Gun Digest: 1958, 1959, 1961, 1963, 1964, 1966, 1968, 1972, 1974, 1977, 1979, 1980 Waffen Digest: 2004, 2006 Shooter's Bible: Nr.( NICHT Jahrgang! ) 44, 47, 49, 50, 54, 57, 62, 63, 69, 71, 73, 82, 85 ( 2 x ), 98 SUCHE SB: ab Nr. 107 aufwärts, 105, 103, 97, 91, 89, 87, 81, 80, 77, 75, 59, 53, 46, 42 und davor Alles entweder im Tausch oder gegen vernünftiges Entgelt....
  20. Bitte lese die 169 Seiten, dann wirst Du feststellen, das das nicht mehr ausreicht.
  21. Von Gurtgliedern ist im Gegensatz zum Schweizer Recht nicht die Rede. Vermutlich gibt es zu wenig Gurtwaffen in BRD. Allerdings wird meiner Einschätzung das Ganze so kommen, dass wenn in eine Kategorie B Waffe ein Ü10 bzw. 20 Magazin eingeführt wird, diese urplötzlich zu Kategorie A verboten mutiert. Also befürchte ich, daß eine Nutzung der Ü10 bzw. ü20 Magazine ausgeschlossen ist bzw. verboten. Theoretisch könnten die Waffen, wo ein Ü10 bzw. ü20 Magazin vorhanden ist, als Kategorie A eingetragen werden, nur werden das unsere Behörden machen?
  22. Wo in der Richtlinie steht denn dass? Bleibt dann ein Gurtglied eine Ladevorrichtung über 30 Schuss, wenn es mal an einem Gurt über 30 Schuss angebracht war? Was ist mit Magazinen mit unterschiedlichen Followern, woher soll ich wissen ob jemals ein anderer Follower eingesetzt gewesen war?
  23. Last week
  24. Der SportMordwaffentyp ist ja witzig, "wir leben in Deutschland, es gibt keine Amokläufe mit Autos oder einem Messer..." ja, das hat uns nun eingeholt, wobei es weniger Amok und mehr Terror war....
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.