Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Quetschkopf

Mitglieder
  • Content Count

    541
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

301 Excellent

About Quetschkopf

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

1892 profile views
  1. EkelAlfred? Wen nicht muss ich sagen das das durchaus berechtige Fragen sind, den sinn des Interesses mal außen vor gelassen, eigentlich sogar vorbildlich für einen unbedarften SSW Besitzer. Meine Empfehlung, einfach mal hier Posten aus welchem Raum du bist, dann wird dir bestimmt ein Schützenverein empfohlen der dir behilflich sein wird. Alles Andere, also Erklärungen hier im Forum oder tolle YouTube Videos werden nicht den erhoffen Erfolg erbringen.
  2. An den Samstagen 21. und 28.11 wird in Gersfeld der nächste Waffensachkundelehrgung mit Prüfung am 12.12. durchgeführt. So wie es das tolle neue Waffengesetz vorsieht in 16 Ausbildungsstunden. Die Ausschreibung könnt ihr hier finden: https://www.sg-gersfeld.de/sachkundelehrgang/
  3. Warum verbietet man das radioaktive Zeug den nicht eigentlich? Das nuten doch nur Terroristen um damit schmutzige Bomben zu bauen. So, jetzt mal im ernst. Ich wollte so ein Visier aus dem vorletzten USA Urlaub mitbringen, ist drüben halt erhältlich und billiger. Noch voller Freude das mich der deutsche Zoll unbehelligt lies, stellte ich fest das mein mini Vorhängeschloss aufgebrochen war und mir die netten US Costums einen netten Zettel in die große Tasche gelegt haben das sie Sachen die Ausfuhrbeschränkungen unterliegen entnommen haben. Nichts außer das tolle Leuchte visier hat gefehlt. Gab keinen Ärger, das Leuchtedings war aber futsch. Ist halt so, wer mit Spielsachen die nicht Auto, Fußball oder Gartenzwerge spielen möchte, muss wohl damit leben.
  4. Auch da muss ich dazu sagen das das zwar erst einmal grundsätzlich ist, wen mein Chef aber sagt, oder ich selber der Chef bin, oder das Kind aus dem Kindergarten 15 km entfernt abgeholt werden muss, die Oma dringend zum Arzt muss, na ihr wist worauf ich raus will.
  5. Danke für diese Antwort. Genau darum geht es. Für den Fall des Weltzsammenbruches habe ich andere Sachen........................... Klopapier und Desinfektionsmittel zum Beispiel, nicht was ihr schon wieder dachtet.
  6. So, auch wen es dein ein oder anderen nervt (mich auch), stelle ich jetzt die Frage da ich mir nicht anders zu helfen weis. Vor einiger Zeit sind mir einige transparente Gehäuseteile des G36 über den weg gelaufen und ich habe mir vorgenommen das ich mir aus Dummyteilen ein durchsichtiges Funktionsmodell zusammenbaue. Die Einzelteile liegen noch so wie ich sie erstanden haben im Keller, wie das halt immer so ist. Jetzt müssen die wesentlichen Waffenteile ja alle angemeldet werden, bei den meisten Waffen ist mir inzwischen auch klar was alles dazugehört, bei meinem G36 Gehäuse ist es mir leider nicht so wirklich klar. AR-15, Stgw77, G3 und so weiter wurden hier auch schon zur genüge durchdiskutiert, beim G36 weis ich aber nicht weiter.
  7. Ich habe vor einiger Zeit auch schon mal ein Magazin auf EGUN verkauft. Den Hacken beim Altersnachweis habe ich auch einfach mal rein gemacht. Minderjährige dürfen EGUN gar nicht nutzen, deshalb ist es eigentlich egal ABER als Verkäufer hatte ich so die Möglichkeit eine Ausweiskopie zum Abgleich mit der Lieferadresse zu fordern wen mir etwas komisch vorkommt.
  8. Wen ich das Geld hätte und in einem Land leben würde in dem ich eine Gatling besitzen dürfte (ohne den Hickhack wie bei uns) dann würde ich lieber auf eine Hübsche sparen als mir einen hässlichen Kompromiss in mein schickes Kaminzimmer zu stellen.
  9. Dieses 9mm Gerät wird ja seit einiger Zeit in sämtlichen US Waffenmedien beworben, das ändert aber nichts das das Teil potthässlich ist, nein die möchte ich nicht. Ich bleibe bei meinem .22er oder Kanllgerät Wunsch. Sehr nervig hier im Forum finde ich übrigens User die ständig klugscheisserrisch um die Ecke komme oder sich bei jedem bissigen Kommentar mit dem Kommentator Batteln müssen, könnt ihr das nicht auf dem Wurfscheibenstand oder dem Schießkino oder von mir aus auch beim Whiskeywettsaufen ausmachen und nicht in einer Themenbezogenen Diskussion? Gibt es den hier keine Besitzer von Gatlings? Egal ob Schussfähig, Blankfire oder Deko, zeigt doch mal Bilder eurer Geräte und wie ihr an diese "Sportgeräte" gekommen seid.
  10. Jetzt muss ich aber zugeben das ich auch eine mit Nichtbösen-Zehn-Schuss-Magazinen nehmen würde. Auch wen ich mich jetzt oute, das Wunschkalieber wäre .22lfb, die passt dann auch in mein Schießtäschen, oder 9mm PAK. Das knallt auch ein bisschen und man muss sich keine Gedanken machen auf welche WBK der Gerät eingetragen werden muss. Die Knallgatling könnte ich dann auch hervorragend im Hausflur dekorativ präsentieren.
  11. Es gibt ja auch Gatlingmodell die über einen Trichter gefüttert werden, die Modell 1862 und 1865 wären somit also was für den deutschen Export.
  12. Da ich kein Survival- oder Prepperforum gefunden habe das mir zuspricht, stelle ich meine Frage halt mal hier. Warum kann man Diesel nur wenige Monate lagern, Heizöl aber nahezu unbegrenzt? Vorsichtshalber möchte ich mir mal zwei Kanister Diesel in die Garage stellen, da Corona gezeigt hat das der Brennstoff (zumindest bei mir auf dem Land) doch knapp werden kann. Bevor jetzt die Fragen kommen erzähle ich euch auch was passiert war. Am Tag nachdem in Bayern die Ausgangsbeschränkungen verkündet wurden, musste ich Tanke, die Reserveleuchte hat mich schon angeblinkt. Bei mir im Ort gibt es zwei Tankstellen, die hatten beide nur noch Super Plus und Shell Super Duper Fuell Safe UFO Benzin, alles andere war ausverkauft und das letzte verfügbare Brennmaterial wurde von Hamsterten gerade in Kanister abgefüllt. Die nächste Tankstelle war 15km weit weg, nachdem ich dort angerufen habe, habe ich dort auch Tanken können.
  13. Auch wen ich persönlich denke das der Drop gelutscht ist, habe ich mich mit nem Fufi beteiligt.
  14. Ich finde es sehr schade das es die Erbswurst nicht mehr gibt. Zugegeben, die Nahrhafteste und Schmackhafteste Suppe ist es nicht, aber mit einigen tiefgefrorenen Erbsen, Speck und Zwiebel kriegt man da schon eine recht ordentliche Suppe hin. Hätte ich das gewusst, also das die nicht mehr produziert wird, hätte ich mit auch noch einen Karton voll gekauft. Dabei wäre es mir in erster Linie um das nostalgische und traditionsreiche Produkt gegangen. Schade, wirklich! Warum ich aber hier einen Beitrag schreibe ist das die Erbswurst in der Literatur noch zu finden ist. In der aktuellen Ausgabe der Jagdzeitschrift "Wilde Hunde" wird die Wurscht in einem Beitrag angepriesen. Meine Frau hat sich aufgrund des Beitrages (ging nicht um die Erbswurst sondern um das kochen in der Jagdhütte) hat sich meine Frau dann auch das beworbene Buch gekauft, Erstauflage 2020, in der es auch Rezepte zur Erbswurst gibt. Na ja, vielleicht gibt es ja noch irgendwo eine heimliche Erbswurstquelle
  15. Leider kann ich nur einen Negativbericht dazu beitragen. Habe im Januar zwei teile bestellt, ende Februar waren die Dinger immer noch nicht da. Auf meine Mail kam keine Antwort, vier Tage später aber eines der beiden Teile, das Geld für das zweite Teil war dan auf einmal kommentarlos wieder auf meinem Konto. So etwas brauche ich ehrlichgesagt nicht noch einmal. Ich will ja wirklich niemanden sein Geschäft schlecht reden, es kann ja schon mal vorkommen das eine Bestellung untergeht und etwas nicht mehr vorhanden ist, das dann aber so, ohne jeglichen Kommentar, abzuwickeln ist für mich ein Grund dort nichts mehr zu bestellen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.