Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

ASE

Mitglieder
  • Content Count

    609
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

305 Excellent

Recent Profile Visitors

878 profile views
  1. Iteressant wird die Sache mit den Lowern. Bedürfnisnachweis ja/nein, falls ja Spielen die Verbände mit etc
  2. Gibt es schon online hier im Forum Da hat sich nichts geändert. Das darf nur der BT
  3. SPD-Müll halt, dem Vernehmen nach wollten die ds auch bei den Jägern haben. Haben Sie nicht bekommen. Da mussten natürlich die Hamsterkäufe der Schützen, durschnittlich vermutlich 1.5 pro Nase verhindert werden. So geht Sicherheit, in den Höhlen der Sprenggläubingen ist man ob dieses kühnen Schachzuges entsetzt, alle Anschlagspläne durchkreuzt(Deus vult, höhö) Mich hat das auch hart getroffen, ich hab mir Überlegt: Was kann ein Einzellader, was ein Repetierer nicht kann. Speziell bei flinten, die fallen als Pumpe aus jeglichem Kontingent... Und so werd ichs auch in den Sachundelehgängen proklamieren. wäre dafür 2/6 gefallen, geschenkt, aber so
  4. Aber die Besitzstandsreglung, §48 tritt zum 1.9 mit Rückwirkung/Stichtag 20.2 in Kraft Nicht das den VGs noch die Prozesse ausgehen....
  5. Theoretisch besteht schon die möglichkeit, das du alles ab dem 20.2 über 10 hinzugekommene loswerden musst. Heute wäre allerdings der 19.2 .....
  6. Das ist ein Schnitzer, vllt aber auch Absicht, riecht auf jedenfall nach SPD aber da §14 und §48 selbst erst am 1. 9 in Kraft treten, vermutlich wirkungslos. Hamsterkäufe zwischen 20.2 und 1.9 scheitern eh an 2/6 und limitieren die Zahl der potentiell betroffenen Waffen
  7. Mancher munkelt, sicherheitspolitisch wäre es eben dieses auch nicht Wert. Aber solche Äußerungen sind sicher unverzeichlich und sollten rückgängig gemacht werden
  8. Bundesgesetzblatt https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav#__bgbl__%2F%2F*[%40attr_id%3D'bgbl120s0166.pdf']__1582110619919
  9. Geht nur um die Eintragung: Eintragung binnen zwei Wochen beantragen. Das ist eine redaktionelle Sache, weil die Eintragungsspflichten bei Erwerb über WBK in einen extra Paragraphen verschoben wurde. Bei Jägern muss man das mit dem Jagdschein als gleichgestelltes Dokument zum Erwerb halt in §13 reinschreiben Also Blutdruck senken
  10. Generelles Inkrafttreten 1. September 2020 Vorgezogenes Inkrafttreten für Folgende einzelne Reglungen Art 1 Nummer ab 20.2.2020 1 Inhaltsverzeichnis 3a Verfassungschutzabfrage 5 Änderung Waffenerwerb und Schalldämpfer für Jäger, 26, Nachtsichtvorsätze für Jäger 26a Verordnungsermächtigung für Verbotszonen Art 4 ab 1.Mai 2020 Änderung des Bundesmeldegesetzes in Bezug auf WaffG Art 4b ab 1. März 2020 Änderung des Aufenthaltsgesetzes in Bezug auf WaffG
  11. Nicht im Interesse der Verbände -> 10 Schuß Sportlich bei LW, Aber das kann ja die Schwarmintelligenz im Forum bereitstellen Zum Inkrafttreten: Generelles Inkrafttreten 1. September 2020 Vorgezogenes Inkrafttreten für Folgende einzelne Reglungen Art 1 Nummer ab 20.2.2020 1 Inhaltsverzeichnis 3a Verfassungschutzabfrage 5 Änderung Waffenerwerb und Schalldämpfer für Jäger, 26, Nachtsichtvorsätze für Jäger 26a Verordnungsermächtigung für Verbotszonen Art 4 ab 1.Mai 2020 Änderung des Bundesmeldegesetzes in Bezug auf WaffG Art 4b ab 1. März 2020 Änderung des Aufenthaltsgesetzes in Bezug auf WaffG
  12. https://www.umwelt-online.de/PDFBR/2019/0495_2D19B.pdf
  13. Verordnung wurde letzte Woche vom Bundesrat beschlossen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.