Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

MAHRS

Mitglieder
  • Content Count

    1369
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2126 Excellent

About MAHRS

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Anhand deiner Szenarien sieht man schon, dass es die eierlegende Wollmilchsau auch im Rangebag nicht geben kann. Deshalb schrieb ich im 6. oder 7. Beitrag schon, dass ich ein Basic-Rangebag hab, und dazu dann das entsprechende "Modul" mitnehme. IPSC-Training oder -Match, Langwaffe, Kurzwaffe, LM oder DM mit dem meisten aus dem Bestand, einfach plinken oder flinten: da gibts bei mir so viele Facetten des Schießens, da lohnt sich keine Gesamtliste. Und außer den Magazinen hat mir in den vergangenen Jahren noch nie was gefehlt Aber ... und da führte mein von dir zitierter Hinweis hin, "verschlanken" ist auch eine sehr praktikable Vorgehensweise. Beim Schießen lässt sich auch die vierte Tasche handeln, bei einer 300 km Wanderwoche out of Rosenheim musst du deine Liste dann auch wirklich schleppen. Absolut. In allen Bereichen des Lebens!
  2. Wenn du im Ausland outdoor unterwegs bist, erkennst du deutsche an der Equipment. Das gleiche gilt in den Bergen um München ... da stechen die Städter von der Isar hervor. Entsprechend packen mache von uns ihre Range-Bags
  3. Deshalb hab ich in meinem Rangebag die Basics, und packe dazu was ich halt brauche. Ob 100 m, oder IPSC oder einfach nur Kurzwaffentraining differiert ja doch. Söderlappen (Filz)Unterlage für Waffe auf (dreckigem) Stand Magaziinputzbürste Knieschoner (IPSC) Timer
  4. Ich vermute, dass die Formulare "allumfassend" für die erste Phase gestaltet wurden. Bei uns sind die Fragen alle drin, etliches lass ich da einfach frei.
  5. Jeb, ich hab letztens auch ne Menge offen gelassen und die Austragung war problemlos. Die melden sich schon wenns was elementares ist.
  6. Bist du in dem Verein? Oder wäre jemand vom Verein da? Dann sehe ich da kein Problem ... ohne nachlesen oder googlen jetzt. Bei uns auf dem (Kugel)Stand probieren Leute schonmal ihre SRS aus. Ich auch.
  7. Das ist richtig. In der letzten Zeit war es sicher von Vorteil, gerade für noch nicht so lang aktive Schützen, auch Mitglied im RSB zu sein. Die Schelte hat er aktuell - zumindest je nach Region - sicher nicht verdient.
  8. "... Freude ..." ist vielleicht übertrieben, aber ich mag meine großen Mags benutzen. Deshalb hab ich sie gemeldet. Und wenn sich die Berliner Zicken das anders überlegen, sollen sie sie einsammeln. Bis dahin spiel ich damit. Der Rest ist mir Latte.
  9. Altbestand vor 2017? Nein. Einfach Schublade.
  10. Ruger Mini-14 usw. ist auch verboten, Cx4 ebenfalls, Scorpion EVO 3 ... Ob generelles HA-Verbot weiß ich nicht. Aber es gibt eine definierte Liste wo alle aufgeführt sind.
  11. Nein, du belegst deinen Bestand beim Neuantrag eines Bedürfnisses mit deiner WBK. Und @MarcusGoebel bemerkte "... Ich möchte ja auch irgendwann wieder einen langen .357 ..." und dann könnte ihm das Bedürfnis verweigert werden, da er den Kurzen in der WBK hat. Umgekehrt funktioniert es ... du hast den langen 357er in der WBK ... und beantragst einen kurzen 357er für die Disziplin, die du mit dem Langen nicht schießen darfst.
  12. Der Verband schaut in deinen Bestand bevor er ein Bedürfnis anerkennt. Dabei kann er nur feststellen, ob du eine Waffe aus deinem Bestand für die gewünschte Disziplin nutzen kannst. Er entscheidet nicht, ob diese Waffe dafür sehr gut geeignet ist. Also würdest du vielleicht keine 6 Zoll mehr befürwortet bekommen wenn du eine 3 Zoll dafür nutzen kannst. So zumindest ist es im BDS und ich schätze auch in den anderen Verbänden. Die Problematik hatte ich schon öfters im Verein: die kurze Dienstpisole verhindert die geeignetere Match-Waffe.
  13. Jeb. Meine Behörde mochte noch nie besonders gerne "Fremdeinträge" wegen der Lesbarkeit. Jetzt wollte der Händler mir die Kanone nicht ohne Eintragung mitgeben und hat sie erfasst. Mir ist das Latte, aber wie bei dir hat die Behörde einfach nur abgestempelt. Letztendlich frag ich nochmal hier, ob der Händler das wirklich nicht mehr darf? Würde dem TE ja helfen. BTW: die Behörde hat mir mal ne neue Gelbe ausgedruckt, weil da so viele handeingetragen waren ...
  14. Ist das wirklich so? Am 24.10. hat mein Händler noch in meiner Grünen rumgekritzelt und die Behörde ein paar Tage später abgestempelt.
  15. Was willst du denn damit bei deiner Behörde? Die stellt dir doch (hoffentlich) das Antragsformular zur Verfügung. Nach Ausfüllen und Abgabe bekommst dann eine Bestätigung und die steckt in meiner WBK-Kladde. Umgekehrt wird aus der Fragerei hier ein Schuh: hast "du" nicht gemeldet, muss das Magazin in einem 0er/1er lagern.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.