Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

MAHRS

Mitglieder
  • Content Count

    251
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by MAHRS

  1. MAHRS

    Petition

    Genau das haben die "Bayern" heute auch getan! Danke Präsident BDS-LV8 https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_11/_02/Petition_100913.nc.html Sehr geehrte Damen und Herren, bitte leiten Sie den Link an Ihre Mitglieder weiter und unterstützen Sie diese Petition. Mit freundlichen Grüßen Bund Bayerischer Schützen e.V.
  2. Wo wir gerade beim Thema "IPSC Minirifle" sind: 7./8. Dez Bayerische Meisterschaften IPSC sind noch einige Startplätze frei! Level 2, 6 Stages, 44 EUR, sehr schöne Location und wie immer hervorragend organisiert vom LV8! Maximal 50 m Schussdistanz, da reicht dann der Red Dot
  3. Wie du magst, kannst von Stage zu Stage entscheiden. Zweibein genauso, du kannst in der Division mit, ohne oder mit zwei Zweibeinen starten wenn du magst. Und das vor jeder Stage wieder neu festlegen ...
  4. Es kommt drauf an, wo du schießt. Bei Mini Rifle hier in Deutschland reicht ein Red Dot, selbst bei der LM LV5 in Philippsburg wurde nur bis 50 m geschossen. Alles problemlos. Bei Rifle ist ein 1-4er oder 1-6er Glas voll ausreichend. Oder die Offene ...
  5. Die Behörden behandeln das unterschiedlich. Vor einigen Jahren waren es noch recht wenige, inzwischen verlangen alle mir bekannten Ämter bei der Beantragung der Gelben eine Befürwortung. Danach nicht mehr, dann wird es so gehandhabt wie du hier schreibst. Ich vermute, die Verwaltungen wurden nach und nach dazu angehalten.
  6. MAHRS

    Magazinkoppler .223

    Die Koppler hab ich bekommen. Sie machen einen robusten Eindruck. Hochwertige Kunststoffspritzgussteile, passgenau. Begeistern schon im Trockentraining. Waffe um 90 Grad nach rechts "legen" und spielend einfach nachladen.
  7. Rechts hin oder her, die allermeisten Terroristen weltweit sind Moslems. Jeden Abend in den Qualitätsmedien zu sehen ...
  8. Da hast du dir aber eine Aufgabe vorgenommen! Mir würde es reichen, den Politikern klar zu machen, dass wir unglaublich viele Wähler sind. Protestwahl ist wichtig und wirkt ...
  9. Alle Verbände haben versagt, sie haben es sich zu einfach vorgestellt, die Mitglieder zu mobilisieren. Die BDS-Aktion letzte Woche kommt Monate zu spät. Ähnliches wie @mühli ist mir vergangene Woche auf meine Bettel-Rundmail an die Mitglieder auch passiert: ein alt-eingesessener Sportschütze, wirklich gut informiert und auch vom Job nicht weit von der Thematik entfernt sagte mir, dass "... doch damals mit dem Referentenentwurf auch nix passiert ist ...". Da bin ich dann auch platt. Viele Schützen haben andere Dinge auf dem Schirm, das ist ein Hobby, die Verbände hätte es organisieren müssen. Und falls es einer der Funktionäre ließt, fangt direkt mit der Orga für die nächsten Verschärfungen an, sonst seid ihr wieder zu spät dran!
  10. Ist bei uns auch so. Die, die dir hier abraten tun dies aus anderen Gründen. Wenn du die Möglichkeit vor Ort hast, geh dem Gedanken ruhig mal nach.
  11. IPSC Rifle besteht in Deutschland nur aus Halbautomaten. Du findest die Repetierer nur wegen GB, Australien und jetzt Neuseeland in der Sportordnung. Weder bei LM noch DM wurden Repetierer geschossen. Solche Einwände blähen nur die Diskussion auf ...
  12. MAHRS

    Magazinkoppler .223

    Danke für den Hinweis, hab mir ein paar bestellt. Hätte auch noch gern die Magazine dazu genommen, aber dafür wären ein zweites Mal Frachtkosten angefallen. Ganz schlecht! Aber ein gutes Beispiel, warum ich erst heute meine erste Bestellung überhaupt bei euch getätigt hab ...
  13. Wir - bzw. unsere Verbände - müssen es den Politiker immer wieder unverholen klar machen. AFD wählen hilft ...
  14. Jeb zwei, an beiden einen Erst- und Zweit-Wohnsitz gemeldet. Problemlos abgesprochen mit dem SB. Fahr einfach hin, die Behörden scheinen doch deutlich unterschiedlich zu reagieren.
  15. Also haben irgendwelche Personen (Mieter einer Einliegerwohnung etc) ihren Erst-Wohnsitz an der Firmenadresse gemeldet? Dann hast keine Probleme. War bei mir ähnlich, der SB wollte als Auskunft, ob es Erst-Wohnsitz-Meldungen unter dieser Adresse gibt.
  16. Kein Problem, aber hat noch jemand ne Idee zur Erben-WBK?
  17. Nein, die liegen seid Jahren unverändert im Schrank.
  18. Eine Dame hat von ihrem verstorbenen Mann einige Waffen geerbt. Alle wurden auf die "Erben-WBK" eingetragen. Darf sie diese Waffen mittels Leihschein WBK-Inhabern zwecks Test ausleihen? Die Frage zielt darauf ab, ob die "Erben-WBK" dazu genauso berechtigt, wie ein Leihschein zwischen normalen WBK-Inhabern. Danke
  19. So ist es. Und deshalb dürfte eine kleine "Anleitung" in der Praxis hilfreich sein. Abgesehen davon, die Lauflänge und Magazinanordnung ist schnell gecheckt, dann schaust nach der Hülse und ab zum "Anschein" oder an den Start. Bingo. Für den, der sich über den Leitfaden freuen wird, die einfachste "Richtung" der Begutachtung. Und das es nötig ist, ein kleines Beispiel aus 2019: Waffenkontrolle alles okay, und auf dem Weg zum Stand/Start verändert sich die Waffe auf wunderbare Weise. Wie magst du ohne einen "Leitfaden" den vielen Schießleitern bei größeren Veranstaltungen das Gefühl geben, dass sie Grundzüge der vom Schießsport ausgeschlossenen Waffen erkennen? Je einfacher und schlüssiger das Papier, desto größer die Wirkung.
  20. Ich hab noch nie was bei ihm gekauft. Und wenn ich das hier alles so lese, überleg ich mir ob ich es so belasse!
  21. Danke für deine Mühe, finde ich grundsätzlich hilfreich. Auch wenn - wie Merkava richtig schreibt - die Last beim Schützen liegt, hilft es den Aufsichten in der Beurteilung der Sachlage. Praktische Vorschläge: Der Kasten "Die Waffe ist wegen ihres Anscheins ..." linke obere Hälfte doppelt und kann bei Verlängerung eines Pfeils einmal gespart werden. Text reduzieren, Infos kürzen. Auf die Rückseite/eine zweite Seite vielleicht die Silhouette / Foto der von dir erwähnten kritischen Waffen.
  22. MAHRS

    Langes Zweibein

    Danke für den Input bisher! Gedanklich beschäftige ich mich gerade wieder damit ... Braucht es bei langen Zweibeinen den "Klapp-Mechanismus"? Hier könnte man deutlich Gewicht einsparen. Ich gehe mal davon aus, dass niemand dieses Zweibein on Stage ausklappt. Entweder es ist einsatzbereit montiert oder es liegt in der Tasche. Bliebe ausschließlich die Platzersparnis beim Transport, da die angeklappten Beine parallel liegen. Könnte man kompensieren, wenn die Füße nicht so weit auseinander sein müssten. Letztendlich könnte dann ein langes Zweibein ganz anders konstruiert sein als ein in die Länge gezogenes Kurzes. Zweitens: kennt ihr eure Einsatzhöhe? Ist die immer gleich oder wird die angepasst (bsp. bei Fenstern)? Kann mir auch kaum vorstellen, dass hier on Stage die Länge korrigiert wird.
  23. MAHRS

    Langes Zweibein

    Das Angebot wird bei langen bis sehr langen Zweibeinen ziemlich dünn. Welche verwendet ihr? Sollte schon zum Dahinterknien ausreichen, also die ultimative Alternative zum in den Dreck legen. Ein Harris bis 27 Zoll hab ich gefunden, allerdings würde ich eins mit Schnellverschluss an die Pica-Schiene ohne Adapter würde ich vorziehen. 27 Zoll sollten reichen, oder?
  24. Die Türen bei den 0er Schränken haben einen doch starken Rahmen. Dadurch brauchst du sicher die 130 cm Einstellhöhe, in 125 cm passt der nicht hinein. Ich hab einen alten A-Schrank mit 130 cm Innenmaß für meinen Schweden und der geht nur vorsichtig mit ein paar Millimeter Luft rein.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.