Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

steven

FvLW Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    6.099
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über steven

  • Rang
    Mitglied +5000
  • Geburtstag 22.12.1956

Letzte Besucher des Profils

3.475 Profilaufrufe
  1. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hallo Hunter denkst du das wirklich? Meine Infos sind etwas anders, wie von den Qualitätsmedien berichtet. Steven
  2. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hallo nach nochmaligem Lesen, fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Sind die Grünen etwa die wahren "Reichsbürger"? Werden wir von den Müslifre..ern übernommen? Ist der "Forumsspinner" ein "Agent Provocateur"? Neues Jahr, klarerer Durchblick. Steven
  3. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Will alles verbieten, was er nicht benötigt. Hält sich für die moralische Krönung. Wählt meistens Grün. Wäre am Liebsten Geschlechtslos. Steven
  4. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hallo WOF die Gefahr besteht, dass wir darüber mal was in den Qualitätsmedien lesen. Steven
  5. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hallo Proud NRA erinnert mich an die Hexenverfolgung. Gestand die Hexe unter der Folter, war sie überführt. Gestand sie nicht unter der Folter, war sie überführt. Denn dann muss sie mit dem Teufel in Verbindung stehen, sonst hätte sie der Folter nicht trotzen können. Steven
  6. steven

    Die Sachsen dürfen Reichsbürger sein.

    Hallo MarkF ich kann von mir behaupten, dass ich, wenn ich nicht selbst gewählt hatte, immer einer der Ersten war, die gewählt wurden. Und gemobbt wurde ich nicht. Hat sich keiner getraut. An einen, der es in der Schule versucht hat, kann ich mich gut erinnern. War 2 Jahre älter wie ich. Nach einer "Klopperei" war damit Schluss. Und das mit den Frauen: sieh dir meine an. Steven
  7. steven

    Die Sachsen dürfen Reichsbürger sein.

    Hallo Kanne81 ich habe da so eine andere Theorie: In der Schule derjenige, der nie mit in der Gruppe stehen durfte. Der immer als letzter beim Sport in die Mannschaft gewählt wurde. ER war immer derjenige, der das Ziel von Steichen war. Dies hat sich in seinem Erwachsenenleben fort gesetzt. Hat nie die tollen Frauen abbekommen. Und jetzt hier in der Anonymität macht er auf Opportunist auf Teufel komm raus. Diese Konstellation ist oft der Anfang von Taten, bei denen sich die aufgestauten Emotionen explosionsartig Bahn brechen. Steven
  8. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hallo zumal mir immer noch nicht klar ist, was genau ein Reichsbürger ist und wie er sich definiert. Muss einer sich selbst als Reichsbürger bezeichnen? Dann wäre die Identifikation klar. Genügt es, wenn er abweichende Meinungen vertritt und Behörden dies als "Reichsbürgerschaft" werten? Offensichtlich sind die Schleusen zur Willkür geöffnet. Ich kenne einen Fall persönlich, in dem ein LWB als Reichsbürger von den Behörden angesehen wurde. Die Behörde war entschlossen, die Waffenrechtlichen Erlaubnisse zurück zu nehmen. Dieses Schreiben wurde vom Amt mit Unterstützung eines SEK überreicht. Dazu wurde früh morgens die Haustür brutal aufgebrochen, mit einem Blend/Blitz-Sprengsatz wurden Rolladen und Fenster gesprengt. Ein Rollkommando stürmte die Wohnung, nicht ohne einen Schrank im Flur zu zertrümmern, Tapeten von den Wänden zu reisen. Nach diesem etwas theatralischen Start beruhigte sich die Szene. Das Widerrufsschreiben wurde übergeben und die Waffen wurden beschlagnahmt. Ich muss betonen, dass gegen den Mann nichts vorlag. Offensichtlich hatte er auch keine "komischen" Briefe verfasst. Offenbar bestand sein einziges Problem darin, dass der Sachbearbeiter LWBs und im Besonderen ihn nicht mochte. Jetzt blockiert die Behörde schon längere zeit die Schadenersatzleistungen. Da die Wohnung und Eingangstür ziemlich ramponiert wurden, musste richtig Geld in die Hand genommen werden. Die Behörde setzt ihre Strafaktion durch blockieren fort. Steven
  9. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hallo Sgt. das ist nicht richtig. Und wenn: wenn ich vor Krieg geflohen wäre und ein Land nimmt mich auf, gibt mir Unterkunft, Verpflegung und noch Taschengeld. Ich würde noch nicht mal in diesem Land auf den Boden spucken, aus Sorge, dies würde mir als Undankbarkeit ausgelegt. Jetzt sieh dir die Realität an. Schau mal die Sylvesterfeier in Köln. ect. ect. ect. Steven
  10. steven

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hallo Jetzt mal zum eigentlichen Thema: Ich habe hier nochmal einen Schnelldurchgang gestartet. Fand aber nirgends eine Erklärung, wie die Behörde den Focus auf die Facebookseite des Verurteilten bekam. Es gibt nur 2 Möglichkeiten. Entweder er ist von jemanden angeschissen worden oder ein Beamter durchforstet systematisch die sozialen Medien. Dies wäre der eigentliche Skandal. Erinnert mich immer mehr an Orwell. Dass die Geheimdienste immens viele Bürger überwachen, dürfte jedem klar sein, der klar denkt und mal überlegt, wie die ganzen "Beinaheanschläge" verhindert wurden. Leute, rechnet damit, dass ihr hin und wieder ohne Grund beim Telefon, Mail etc. abgehört werdet. Soviel zum "Rechtsstaat". Steven
  11. steven

    "Migrantenschreck"

    Hallo es gab, wie auf Videos zu sehen ist, auch in Berlin Lichtenberg Hetzjagden an einem AfD-Stand. Sollte man Frau Merkel mal zeigen. Tante Dörte (Heletz) übernehmen sie! Steven
  12. steven

    "Migrantenschreck"

    Hallo erstezw ich habe mir das Elaborat (wie schreibt man eigentlich "Geistige Flatulenz"?) durchgelesen. Danke, der Sonntag ist versaut. Wir Sportschützen sollten darüber nachdenken, ob wir wirklich noch Parteien wählen, die kein Problem damit haben, gesetzestreue Bürger ihr Sportgerät weg zu nehmen und dies entschädigungslos. Oder die, durch anlasslose Kontrollen, uns unter Generalverdacht stellen und uns schlechter behandeln wie Kriminelle. Als da wären (ungefähre Reihenfolge): Gründe, Linke, SPD, CDU/CSU. Lest euch den Artikel durch. Und denkt nach. Steven
  13. steven

    "Migrantenschreck"

    Hallo Hetzjagd: Die Beute wird so lange gejagt, bis sie gestellt und erlegt wird. Das gab es in Chemnitz? Wer wurde erlegt? Ich sah ein Video, indem ein beleibter Mensch einen offensichtlich mit ausländischen Wurzeln behafteten Menschen ca 10 Meter nachlief. Mehr sah ich nicht. Ist das eine Hetzjagd? Frau Merkle hat scheinbar das gleiche Video gesehen und bestimmt, dass es Hetzjagden in Chemnitz gab. Dieses Video ist von einer linken Gruppierung aufgenommen, offenbar zurechtgeschnitten und Frau Merkel zur Verfügung gestellt worden. Die Polizei und der Verfassungschutzpräsident sagten: Es gab keine hetzjagten in Chemnitz. Die Polizeiführung wurde angewiesen, dies nicht zu wiederholen und Frau Merkel entließ den Verfassungsschutzpräsidenten, weil er ihr widersprochen hatte. Im Hambacher Forst werden Polizisten von Verbrechern mit großen Steinen beworfen, sie werden mit gefährlichen Schleudern mit Stahlkugeln beschossen, Stahlseile werden auf Höhe des Halses über Wege gespannt. Die Regierung lässt verkünden, dass "Aktivisten meist friedlich demonstrieren". Diese "Aktivisten" zünden Kraftfahrzeuge der Mitarbeiter von RWE an, sie lösen Radmuttern bei Kraftfahrzeuge von Mitarbeitern von RWE. USW,USW. Und Tante Dörte (Heletz) bückt sich tief, dass er als Waffenbesitzer noch weiter penetriert werden kann. So ging es immer los. Danach mussten die Leute, die sich nicht bückten, den Karren aus dem Dreck ziehen. Und Tante Dörte verkündet anschließend, dass er nur Befehle ausgeführt hat. Steven
  14. steven

    "Migrantenschreck"

    Hallo in Deutschland gibt es, als Reaktion auf unsere dunkle Vergangenheit, einen Grundsatz: Keine Verurteilung ohne Gesetz. Und das Gesetz, das diesen im Thread behandelten Tatbestand betrifft, scheint mir doch sehr gebeugt worden zu sein. Ob der Vogel mir sympatisch oder unsympatisch ist, sollte nichts zur Sache tun. Leider gibt es hier einige, und die sind leider in der Bevölkerung oft vertreten (siehe Forumsspinner), die Leute hängen wollen sehen, weil sie es für richtig halten. Ob die Rechtslage es hergibt oder nicht. Sie wollen ihn hängen sehen. Roland Freislers Geist lebt. Ich gehe K****n! Steven
  15. steven

    Die Sachsen dürfen Reichsbürger sein.

    Hallo MarkF vielen Dank, für die Ausführungen. Sehr interessant. Auf den Punkt und absolut der Realität entsprechen. Mach weiter mit dem Input. Das ist genau das, was wir benötigen. Steven
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.