Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

steven

FvLW Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5.199
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über steven

  • Rang
    Mitglied +5000
  • Geburtstag 22.12.1956

Letzte Besucher des Profils

2.587 Profilaufrufe
  1. Pistonschlüssel zu verkaufen

    Hallo das ging flott. Sind alle verkauft. Steven
  2. Hallo, mir sind eine Menge Pistonschlüssel in die Finger gefallen. Ich benötige sie nicht und gebe sie deshalb ab. Ich denke, das Stück zu 6,50 € plus Versand ist ein fairer Preis. Wenn ich richtig gesehen habe, sind die verschiedensten Größen dabei. Einfach schreiben, was ihr braucht. Steven
  3. Kassel 2017

    Hallo so einen Wisch habe ich auch gesehen. Auf so was reagiere ich nicht. Steven
  4. Kassel 2017

    Hallo TriPlex nein, Herr Bierwirt hat das nicht generell eingestellt. Ich habe das mal vor etlichen Jahren durchgezogen. Quintessens: Die Taschenkontrolle basiert auf Fragen und dann freiwillige Durchsuchung der Tasche. Es wird nie zwang angewendet. Jeder, der nicht will, kann ohne Durchsuchung gehen. Das herausnehmen der Waffen von Nichtberechtigten ist laut Staatsanwalt Kassel kein gesetzwidriges Führen. Die Staatsanwaltschaft Kassel ist der Meinung, dass rechtswidriges Führen dann nicht vorliegt, wenn ein Fremder die Waffe aus dem verschlossenen Behältnis entnimmt, der Besitzer daneben steht und immer (theoretisch) einwirken kann. Rechtswidriges Führen ist laut dieser Staatsanwaltschaft nur, wenn der Besitzer die Waffe in der Öffentlichkeit aus dem verschlossenen Behältnis entnimmt. Frag nicht, habe ich auch nicht verstanden. Hat mir die Staatsanwaltschaft Kassel so schriftlich mitgeteilt. Steven
  5. Kassel 2017

    Hallo Olt d.R. nein, war ein anderer. 100 Euro. neuwertig. Der Preis war für mich ok. Ich kaufe alles von Röhm, was Grainelle draufsteht. Steven
  6. Kassel 2017

    Hallo nach meinen Infos ist die Produktion eingestellt. Die letzte Maschine zur Herstellung dieser Munition soll verschrottet worden sein. Also: alles kaufen, was noch da ist. Die erste 100er Packung hat mich 30 Euro gekostet. Die 4 Dosen à 100 Schuss bei einem anderen Händler zusammen 55 Euro. Steven
  7. Kassel 2017

    Hallo ich komme gerade von der Waffenbörse Kassel. Mir hat es gefallen. Eine Menge schöner Waffen. Eher für Sammler. Nette Gespräche mit den üblichen Verkäufern geführt. Eine Grundstimmung (und Mutti, die ist nicht gerade gut für dich) gespürt. Was ich als etwas derb empfinde: 17 Euro Eintritt! Gekauft: 1 Revolver Röhm im Kaliber 9mm Flobert Grainelle. 1 Damastmesser von einem Pakistani. 1 Damastmesser ohne Griffschalen vom gleichen Pakistani. 5 Schachteln 4mm M20 (es kommen keine mehr nach). Taschenkontrolle beim Verlassen gab es für mich nicht. Wie seit etlichen Jahren. Steven
  8. Seeschiffbewachung: mögliche Waffen dafür und Anträge

    Hallo German Das ist schon klar. Aber so dicht sollen die Jungs nicht ran kommen. Die haben hauptsächlich AKS und RPGs. Vor einigen Jahren hatte ich mich mit der Problematik etwas beschäftigt. Einheitliche Aussage von Bordleuten: du siehst jede Luftmatratze. Hast aber keine Chance zu erkennen, ob Fischer oder Pirat. Steven
  9. Seeschiffbewachung: mögliche Waffen dafür und Anträge

    Hallo die Probleme bei der Sicherung eines Schiffes sind manigfaltig. Eins der Größten: wie erkenne ich Piraten in einer größeren Menge von Fischerboten? Wenn das einfach wäre, würden 2 Repetierer im Kaliber .50BMG und einige Halbautomaten vollkommen genügen. Nachts sieht halt jedes Boot gleich aus. Und die Piraten sind nicht ganz so doof, die Piratenflagge zu hissen und auf das Containerschiff im gestrecktem Galopp zuzufahren. Steven
  10. Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Hallo der Thread ist etwas verwirrend für mich. Deshalb konkret: Kann ich noch Magazine (25er) für die 10/22 bestellen und bekomme die 35% Rabat? Steven
  11. Hallo wo ist der eigentlich? Ich habe ihn schon lange nicht mehr schreiben sehen. So eifrig wie er vor der Enttarnung hier geschrieben hat, fällt ihm die Abstinenz sicherlich schwer. Ich bin mir aber sicher, er wird seinem Ego treu bleiben und weiterhin Anzeigen anonym verfassen. Zum Schaden der Forumsteilnehmer. Steven
  12. Hallo wenn ich "Männer" oder "Mann" in Bezug auf eine Straftat lese, assoziiere ich automatisch: das war einer von Frau Merkels Gästen. Das hat mich die Presse gelehrt. "Männer", "Der Düsseldorfer" "Der Mann mit deutschem Pass": Eindeutig. Schließlich schreibt der Pressecodex vor, dass nur dann die Nationalität genannt werden soll, wenn es zur Erklärung der Straftat notwendig ist. Wenn natürlich ein biodeutsche eine Straftat begeht, steht sofort im Artikel: "Der deutsche Mann". Dann hat man eine 50%ige Chance, dass es wirklich ein Deutscher ist. Die anderen 50% sind halt die Täuschung, wie bei David S. Steven
  13. Hi

     

    Mail hat nicht funktioniert

    Kannst Du deine mir Geschriebene Email Adresse Überprüfen?

     

    Gruß

    Willem

  14. WBK trotz Trunkenheitsfahrt vor 6 Jahren moeglich?

    Hallo Leute, Leute, ich fass es nicht: Der Threadstarter hat vor einiger Zeit gesoffen und ist dann Auto gefahren. Er wurde erwischt und ihm wurde eine Strafe aufgebrummt. Die hat er bezahlt und den Lappen wieder. Jetzt will er dem Schießsport frönen und dazu so schnell wie möglich eine eigene Waffe. So wie jeder von uns. Wer von uns hat noch keinen Blödsinn gebaut? Einige sind erwischt worden, die meisten nicht. Der Threadstarter hat sicherlich gelernt. Gönnt ihm doch eine eigenen Waffe. Er wird damit keinen Krieg in Deutschland anzetteln. Steven
  15. Hallo Flohbändiger richtig! Und da erkennt mann den ganzen Wahnsinn in dem deutschen Waffenrecht. Wo ist die Gefahr bei einem Wechselsystem? Due kannst jemanden damit erschlagen. Kannst du mit einem Fleischklopfer auch. Der einzige Unterschied: Für den Fleischklopfer benötigst du kein Bedürfnis. Marodierend gen Berlin ziehen kannst du mit beiden nicht. Steven
×