Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Bounty

WO Premium
  • Content Count

    5578
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1949 Excellent

About Bounty

  • Rank
    Mitglied +5000
  • Birthday 08/04/1975

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

2961 profile views
  1. Naja, da ist ja fast jede Form von Pistolenverwahrtasche ausreichend, solange nicht Schulter-, CrossDraw oder Oberschenkelholster. Da das Ziehen nicht Teil der Wertung ist, isses völlig egal welches Holster-Verschlusssystem oder Waffenhalterungssystem verwendet wird. Sprich man braucht weder IPSC Speedholster noch Tactical Retention Lvl 2/3.
  2. Verwendungszweck? - Dienstlich führen, offen am Gürtel, Weste oder Oberschenkelplattform? - Verdeckt führen Selbstschutz? - Anforderungen an Entreiß-Schutz, Lvl 1, 2 oder 3? - sportliche Anwendung, welche Disziplin bei welchem Verband?
  3. Hhm, das Formular ist schon geil. Da man jedes Magazin einzeln eintragen soll, bräuchte ich wohl mindestens 10 von den Formularen. Dann soll man da das Datum des Erwerbs jedes Magazins listen und dann auch noch unterschreiben das alle Angaben der Wahrheit entsprechen. Ich würde in das Datumsfeld ja jeweils nur "vor 13.06.17" eintragen, alles andere könnte nicht der Wahrheit entsprechen. Und die Bearbeitungshinweise auf der Rückseite sehen Gebühren vor? Darf man für den Arschfick von der Regierung etwa noch zahlen?
  4. Wenn er regelmäßig in DEU am Training teilnimmt, bekommt er wohl auch eine WBK. Genau so wie der Deutsche mit Wohnsitz im Ausland seine WBK ja auch nur behält, wenn er in DEU trainiert hat. So sagte mir das BVA das letztes Jahr. Spanned wird ja eher, wie er erwirbt. Erwirbt er in DEU braucht er ne Ausfuhrgenehmigung vom BVA und ne Einfuhrgenehmigung von Land seines Wohnsitzes, oder müsste in DEU "einlagern". Wenn er im Ausland erwerben will, müßte er den dortigen Behörden (am Wohnsitz) erklären, warum er eine Erwerbsberechtigung basierend auf einen DEU Bedürfnis von denen benötigt. Das wird vermutlich nix.
  5. Tja, sowas passiert, wenn die Profis des BMI Gesetze vorbereiten und eben ins Detail gehen müssen, wo Fachkenntnis anstatt Meinung erforderlich ist. Anstatt sich über die Kat. A Einstufung der SLB Gedanken zu machen hat man sich lieber am nicht geforderten Magazinkörper abgearbeitet. Ausbaden tut die schlechten Gesetze wie immer der Bürger... Böse Zungen könnten natürlich behaupten das ist so gewollt. Wenn Du demnächst Deine Ausnahmegenehmigung beim BKA beantragen willst, Nutzung normalgroße Magazine für bedeutende (Auslands-)Wettkämpfe, bekommste die Ablehnung, dass Du dort ja eh nicht teilnehmen darfst, weil eben keine Kat. A Waffe... Oder Du bekommst zukünftig zwei EFP, in der Inlandsversion ist Dein Selbstlader Kat. B in der Auslandsversion Kat. A
  6. Bounty

    Waffe aus USA

    Vermutlich ist aber auch die Ausnahmegenehmigung von der dauerhaften Exportgenehmigung, weil Du ja nur einmalig exportieren willst, nicht gebührenfrei. Und wie Kid O'Folliard schreibt, ist die Export-Genehmigung nur eine von diversen Kostentreibern. Selbst wenn Du drum rum kämst, sparst Du "nur" 400€. Ich sehe es grundsätzlich ähnlich wie manch anderer hier, alles was über (Groß)Händler / Generalimporteur ohnehin in DEU verfügbar ist, lohnt einfach kaum noch den Aufwand des Eigenimport, und wenn dann nur weil man sich die Sache schön rechnet (eigener Zeitaufwand, Risiko bei Mangel). Ein MSR 10 Hunter ist das perfekte Beispiel. Nur (seltene) Sachen die man unbedingt haben will, wo aber niemand der üblichen Verdächtigen importieren will, mögen für Eigenimport interessant sein. Dort ist allerdings der Preis völlig irrelevant, denn es geht ja um das unbedingte haben wollen...
  7. Bounty

    Timer CED 7000

    Alles zu kompliziert, am besten noch mit Platinen selber löten oder so...
  8. Bounty

    Timer CED 7000

    Naja, ich hatte schon gehofft, das deutlich wird, dass ich eine relativ einfache "Kauflösung" suche und nicht eine "wir basteln was, indem wir was anderes, wie den Lichtsignalgeber irgendwie hernehmen...". Von daher richtig, ich will garnicht um zu viele Ecken denken...
  9. Bounty

    Timer CED 7000

    Ok, einen Lautsprecher direkt anschließen wird also nicht funktionieren. Ein anderes Gerät, vergleichbar einer elektronischen Türklingel würde möglichweise funktionieren. Schon klar und nicht böse gemeint, aber wenn explizit nach einem akustischen Signalgeber gefragt wird ist der Hinweis auf einen optischen nicht hilfreich. Genau wie der Hinweis auf den CED Lautsprecher, den ich selber schon als Lösung benann5 hatte und den es nirgends (ausserhalb der USA) zu kaufen gibt.
  10. Nein! Ich sehe erstmal nix. Aber die ganzen Futzeldetails musst Du besser selber nachmessen.
  11. Bounty

    Timer CED 7000

    Klar, wir kaufen für die eine Landesmeisterschaft 10x die Lampenlösung, die nicht der Sportordnung entspricht. Und das alte CED2000 Horn wird in den USA gelistet, bei Internationalem Versand aber nicht mehr (https://www.doublealpha.biz/ , Belgien?!)
  12. Bounty

    Timer CED 7000

    Ich wechsel mal geringfügig die Fragestellung. Der CED 7000 hat unten die Aux-Buchse (3,5 Klinkenstecker?). Der stellt, gem. Bedienungsanleitung, das akustische Start/Stop-Signal, das auch der interne Lautsprecher wiedergibt, mit 5V zur Verfügung. Das früher angebotene Signalhorn gibt es scheinbar nicht mehr marktverfügbar. Wie kann ich einen externen Lautsprecher/Signalhorn anschließen, um die akustischen Signale in einem großen Raum (z.B. Landesmeisterschaft BdMP, 10 Schützen gleichzeitig am Schießen) für alle gut hörbar wiederzugeben? Als Elektroniklaie gefragt: Kann ich einfach einen Aktivlautsprecher per Kabel anschließen, oder röstet es mir entweder die Schaltkreise des CED oder den Laufsprecher? Andere Ideen?
  13. Bounty

    Timer CED 7000

    Das selbe bei mir, vor 3 Jahren nach 8 Jahren in Nutzung ein neuer Akku, sonst keine Probleme.
  14. Bounty

    Timer CED 7000

    Naja, der CED 7000 ist nun fast schon "Steinzeit"-Design. Wobei es eben schwer sein wird einen Elektronik-Experten zu finden, der das für kleine Kasse macht... Ich würde auch als erstes mal den Akku testen/tauschen... Wie alt ist denn der Timer hier?
  15. Kanne81, zum Zeitpunkt des Entstehen des § 6 Allgemeine Waffengesetz-Verordnung (AWaffV) waren es aber Kat. B Waffen, erst mit der EU-FWR wurden Sie zu Kat. A. Ansonsten Zustimmung, rein politisch emotional, frei von Fakten und Gründen, wollen "die Politiker" und einige Ministerialbeamte das einfach nicht...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.