Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

webnotar

Mitglieder
  • Content Count

    2379
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2193 Excellent

2 Followers

About webnotar

  • Rank
    Mitglied +2000

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.steelshooting.de

Recent Profile Visitors

3170 profile views
  1. Versuch macht kluch! Ich plane jetzt mit dem Einsatz des AMG-Timers ein (papierarmes) Match mit mehreren Stages (Steelshot 20-3 in Burgstädt am 28. und 29.12) ohne dedizierten Scorekeeper. Auf jeder Stage wird der SO die Zeiten in sein Tablett einlesen und die Scores zum Backup auf einer "Endlosrolle" des BT-POS-Druckers archivieren. Der Schütze kann sich seinen "BON" dann an einer separaten Druckstation selbst ausdrucken, wo die Ergebnisse aller Stages abrufbar sind. Ich bin zuversichtlich und werde gern danach über die gemachten Erfahrungen berichten. Euer Steelman
  2. Speed Steel® LM des SGSSV wird nachgeholt: Am 30.12. wird die für den Novembertermin abgesagte Landesmeisterschaft Speed Steel® des BDS-LV 12 (SGSSV) in Burgstädt ausgetragen (Wenn uns der Himmel nicht auf den Kopf fällt...). Eine Anmeldung für die (ab 6.11. offene Landesmeisterschaft) ist über das Meldeportal ab sofort möglich. Die geänderte Ausschreibung wird demnächst veröffentlicht.
  3. Verkürzung des Zeitfensters: Das Match mit Qualifyer und Sidematch wird auf den Zeitraum 28. und 29.12. verkürzt. Grund: Der 30.12. wurde - aufgrund der Absage des Novembertermins - dem LV 12 (SGSSV) für die Nachholung dessen Landesmeisterschaft Speed Steel® zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung für die (ab 6.11. offene Landesmeisterschaft) ist über das Meldeportal ab sofort möglich. Die geänderte Ausschreibung wird demnächst veröffentlicht.
  4. webnotar

    Timer CED 7000

    Der Timer von AMG Labs hat in Prenden seine Praxistauglichkeit und die Funktionalität durch direkte Übermittlung (push) der Zeiten an die Practiscore-Tabletts bewiesen. Die Ergebnisse des ersten Erfahrungsberichtes (FB-Gruppe Steelshotting im BDS) haben sich bestätigt. Die übermittelten Zeiten müsen zwar überwacht und kontrolliert werden, aber ein Eingriff war nur - abgesehen von der Eingabe von Strafzeiten - aufgrund von Diskrepanzen nur in ca 2 Prozent der Ergebnisse nötig.
  5. Waffenrechtlich relevante Alktivitäten im Jahr 2020? Das Match wird - an mehreren Tagen - nach einer genehmigten Sportordnung überregional ausgetragen und kann wohl als bedürfnisrelevante Wettkampfaktivität auf Bundesebene angesehen werden. Es werden Aktivitätsnachweise und auf Wunsch Bescheingungen erteilt.
  6. webnotar

    Timer CED 7000

    Ja, auf FB in der öffentlichen Gruppe "Steelshooting im BDS". Dort habe ich am 5.7.2020 umfangreich berichtet.
  7. Hier findet Ihr Links für die Ausschreibung und die Informationen zum Match. Das Speed Steel® - Helferteam freut sich darauf, Euch auf der Stage zu sehen!
  8. SPEED STEEL (Kennnenlern)-Match beim Herbstschießen am 10.10. auf der Schießsportanlage Prenden Ausschreibung Herbstschießen 2020, SPEED STEEL® Teilnehmerkreis: Jedermann, der eine sichere Waffenhandhabung beherrscht, Minderjährige ab 14 Jahren (nur KK) und nur mit schriftlicher Schießerlaubnis aller Sorgeberechtigten. Ort: Schießanlage der Schießsportanlagen Prenden GbR, Am Stromberg 27 A 16348 Wandlitz Veranstalter: Schießsportanlagen Prenden GbR Zeitraum: Sa. 10.10.2020 von 8:00 – 20:00 Uhr, Anwesenheitszeiten: Squad 1: 08:00-11:30, Squad 2: 11:00-14:30 Uhr, Squad 3: 14:00-17:30 Uhr, Squad 4: 17:00-20:00 Uhr Ausrichter: Schießsportanlagen Prenden GbR in Kooperation mit International Speed Steel Administration Regelwerk: SPEED STEEL®-Sportordnung des BDS und die Standordnung der Schießanlage in der jeweils am Wettkampftag geltenden Fassung. Außerdem sind die lokalen Gesetze, insbesondere die Corona-Verordnung und das Corona-Konzept für die Veranstaltung einzuhalten. Anmeldung: Per Telefon (033396 / 71915) oder Email (hanka@schiesssport-prenden.de) oder über das BDS Wettkampfanmeldesystem und auch im Portal https://ipscmatch.de. Die Matchbezeichnung dort lautet „Speed Steel in Prenden“. Dieser Link führt direkt zur Anmeldung: https://ipscmatch.de/index.pl?match=2020_Steelshot_20_4 Korrespondenzemail: Jeder Schütze hat bei der Anmeldung eine Emailadresse anzugeben, um für Nachrichten erreichbar zu sein. Meldungen: Es können beliebig viele Startplätze gebucht werden, auch mehrere in derselben Division. Vor Ort werden freie Slots an anwesende, startbereite Schützen vergeben. Startzeitvergabemodus: Das gewünschte Zeitfenster (Squad) kann bei der Teilnahmemeldung gebucht werden. Jeder Schütze muss 1 Stunde vor dem Schießbeginn seiner SQUAD anwesend sein und sich anmelden. Die konkrete Startzeit innerhalb des Fensters wird vor Ort zugewiesen. 45 Minuten vor dem konkreten Start erfolgt ein Vorbriefing, 30 Minuten vor dem Start ist Halleneinlass zur Startvorbereitung. Startrechtverlust: Wenn ein Schütze sich nicht bis 50 Minuten vor dem gebuchten Zeitfenster für seine Squad bei der Registrierung angemeldet hat, verfällt das Startrecht. Dasselbe gilt, wenn ein Schütze nicht 45 Minuten vor seinem Start zum Vorbriefing erscheint, nicht 30 Minuten vor seinem Start in die Halle kommt oder nicht spätestens beim dritten Aufruf den Schützenstand einnimmt. Der Ausrichter ist nicht verpflichtet, ein späteren Slot anzubieten, kann aber bei rechtzeitiger Problemmeldung einen Startplatztausch oder eine Nachholung des Starts ermöglichen. Geplante Stage: (Änderungen vorbehalten): • “SIXPACK” - 5 Durchgänge (Runs) auf 6 Steelplates, Startposition: Gun on the rail Schießzeit: für die Stage: 5 Minuten; Schußzahl beliebig, Mindestschußzahl: 30, keine Probe Wertung: Nach Gesamtzeit der besten 4 von 5 Durchgängen. Er erfolgt eine divisionsspezifische Overall-Einzelwertung. Divisionen (einsetzbare Waffen): Meldung ist für die nachfolgend genannten Disziplinen (Waffenarten) möglich: • Pistole STANDARD, offene Visierung, • Pistole OPEN, optische Visierung • Revolver STANDARD, offene Visierung, • Revolver OPEN, optische Visierung • halbautomatische Büchse für Kurzwaffenpatrone, offene Visierung • halbautomatische Büchse für Kurzwaffenpatrone, optische Visierung • Repetier-Büchse für KK oder Kurzwaffenpatrone, offene Visierung • Repetier-Büchse für KK oder Kurzwaffenpatrone, optische Visierung • KK-Kurzwaffe (Pistole/Revolver) STANDARD, offene Visierung, • KK-Kurzwaffe (Pistole/Revolver) OPEN, optische Visierung • halbautomatische KK-Büchse, offene Visierung • halbautomatische KK-Büchse, optische Visierung Munitionsbeschränkung: 1500 Joule 1 Meter nach der Mündung; Randfeuermunition: nur .22 lr; Keine Magnumladungen bei Zentralfeuermunitionaus Büchsen Ausrüstung: PSA (Gehörschutz, Augenschutz) obligatorisch, geschlossene Kleidung (empfohlen), Sicherheitsfahne für alle Langwaffen, 2 Magazine (außer UHR); Mund-Nase-Bedeckung entsprechend landesrechtlicher Vorgabe bzw. Schießstandordnung (kann vor Ort erworben werden). Briefing: Stage, Stagebeschreibung und -ablauf sind als Download von IPSCMATCH.de verfügbar. Änderungen bleiben vorbehalten; die bei der Anmeldung erhältliche Druckausgabe sowie das Briefing am Matchtag haben demgegenüber Vorrang. Versorgung: wird vor Ort gewährleistet Startgebühr: 30 € für jeden Start incl. Merchandisegeschenk. Jede Meldung verpflichtet zur Startgeldzahlung, auch bei Nichtantritt oder DQ vor dem ersten Schuss. Zahlung bitte an Verwendungszweck: "Herbstschießen 2020" / "Name" / "Startanzahl" Datenschutzhinweis: Es werden Bild- und Tonaufnahmen für Presse und Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Aufforderungen zur Unterlassung werden selbstverständlich und ohne Diskussion beachtet. Die EUDSGVO ist zu beachten. Datenschutzinformation: http://schiesssport-prenden.de/index.php/datenschutz Anfragen und Kontaktdaten: Hanka Kendzierski, hanka@schiesssport-prenden.de, 033396 / 71915.
  9. Nein, das ist falsch! Du darfst es nochmal versuchen!
  10. In welcher Kennziffer (Disziplin??) HIHI!
  11. Hat Dir der Eigentümer etwas über den Ablauf und die Zeitdauer des Erwerbsvorganges und den für die aktuelle Leistungsfähigkeit der Kanone notwendigen Nachbearbeitungsaufwand durch einen Büchsenmachermeister berichtet?
  12. webnotar

    AWaffV verkpndet

    Ein weiteres sich selbst ausgestelltes Armutszeugnis des Herrn Bundesministers Horst Seehofer (als Verordnungsgeber), der die dringend notwendige Verordnung erst Wochen nach Inkrafttreten des Gesetzes zur Wirksamkeit bringt. Der bisherige Murks in den Regelungen vor § 17 bleibt offenbar bestehen.
  13. SPEED STEEL-Match (Ligaqaulifyer & Sidematch) in Burgstädt! Für Euren Zeitvertreib zwischen Weihnachten und Silvester 2020 bieten wir einen LIGA Qualifyer zum Jahresende an. Geschossen wird Montag, 28.12., Di-29.12. und Mi-30.12.) in Burgstädt! Jeder Sportschütze kann mitmachen, eine bestimmte Vereins- oder Verbandszugehörigkeit sowie ein SURT ist nicht erforderlich. Die Registrierung ist offen! Hier gehts zur Anmeldung (die Ausschreibung ist dort verlinkt)
  14. Die Frage passt doch wunderbar zu dem "Tilmann-Bashing-Thread", wo es (zumindest am Anfang) um die Frage: "Was halten Steel-Plates aus? Kann man das rechnen?" und damit um Haltbarkeit / Belastbarkeit von Stahlplatten ging. Wir wissen mittlerweile, dass die Effektivität der Treffer auf die Platte neben der Geschossenergie wesentlich von der Geschossform und Bauart des Projektils abhängt und bei Platten verschiedener Härte und Zugfestigkeit sehr unterschiedlich ist. Auf "angelassenen" Platten sind die Effekte am geringsten. Wir wissen auch, dass eine relativ dünne Platte aus Baustahl 4 bis 5 Schuss 9x19 locker aushält.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.