Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

webnotar

Mitglieder
  • Content Count

    2456
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2310 Excellent

2 Followers

About webnotar

  • Rank
    Mitglied +2000

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.steelshooting.de

Recent Profile Visitors

3435 profile views
  1. Folge der Spur des Geldes und es erklärt sich alles von selbst! Man könnte beispielsweise folgende Vermutungen anstellen: Händler: bezahlt, darf frech und überheblich sein, nicht vorhandene Ware anbieten, absurde unwirksame AGB benutzen und bei Negativbewertung pauschale Herabsetzungen als Bewertung des Kunden machen Käufer: bezahlt nix, soll froh sein, etwas billig "geschossen zu haben" und die Klappe halten - ist ja nur der Kunde
  2. Hier die Kurzfassung vom Trennen der Verbindung zum Zweck des Tabletttausches.
  3. Nach einem Hinweis, dass das gestrige Video zu komplex sei, hier eine Kurzfassung über das Verbinden von Timer und Tablett.
  4. European STEELWAY: Freitag und Samstag nach Himmelfahrt (14. und 15.5.) bietet der SVB ein Speed Steel® -Match an. Die Anmeldung auf IPSCMATCH.de ist offen. STEELTRAIN: Am 19.6. gibt es eine Tutorial-, Trainings- und Wettkampfkombination, die mit einem LIGA-Qualifyer abschließt. Die Anmeldung auf IPSCMATCH.de ist bereits offen. Die "coronakonforme" Durchführung auf Basis eines kontaktreduzierten Einsatzkonzeptes ist sichergestellt.
  5. Am 19.6. wird in Burgstädt (Sachsen) der erste "STEELTRAIN" zu einer 6-stündigen Reise abfahren. Es handelt sich um eine Tutorial-, Trainings- und Wettkampfkombination, die mit einem Qualifyer abschließt. Die Anmeldung auf IPSCMATCH.de ist bereits offen. Nach der Veranstaltung plant der SV Burgstädt seine Sonnwendfeier, die in der Region wegen des Feuerwerks einen "legendären" Ruf genießt. Es sind noch ein paar Plätze frei.
  6. Hi! Ein Tutorial-Video (Ablauf und Funktionsbeschreibung) für die Nutzung des AMG-Labs-Timers in deutscher Sprache gibt es HIER. Es wird die Verbindung des Timers mit einem Tablet und einem POS-Drucker erklärt und die Möglichkeit der gleichzeitigen Nutzung von 2 Technikbundles (Timer, Tablett, BT-Drucker) auf einem Stand mit einer Doppelstage gezeigt.
  7. Matchunterlagen: Die derzeit aktuelle Ausschreibung und der Stageplan sind jetzt online. Zur Anmeldung gehts hier: KLICKMICH.
  8. Hi Maik! Danke für Dein Interesse. zu 1: das sind doch Verbände in Deutschland, also "europäische", alles gut! Du bekommst aber gern zusätzlich eine Einladung, die über dann das System generiert werden kann. Ich erklär Dir das am Telefon. zu 2: für 12121 musst Du - typisch aus der "Lawmann ready" Position (=Hand auf der Waffe) ziehen können, ohne dich oder andere zu gefährden. Wenn das einer nicht kann (z.B. weil er sein Holster vergessen hat), kann er dennoch mitmachen (wir bieten Lösungen, keine Probleme!). Er kann in der "Low Ready" Class (12111, 12115) starten oder ein Holster ausleihen. Wer Schießerfahrung hat aber die Fertigkeit zum Holsterdraw nicht besitzt, kann sie meist vor Ort erwerben. - Ja, wir bieten bei den Tutorials-Matches und den STEELTRAIN-Veranstaltungen die Know-How-Vermittlung an. - Wenn Du in der Gegend bist, ruf einfach an. Ich helfe gern und gehe mit Dir auf den Stand, wenn irgend möglich.
  9. Wir setzen auf die Durchführbarkeit in Sachsen im Mai und schreiben das Match jetzt aus! Es wird mehr als 100 Slots geben. Startberechtigt sind Mitglieder aller europäischen Schießsportverbände! Hier gehts zur - bereits offenen - Anmeldung: KLICKMICH! Alle nötige Infos sind dort verlinkt. Wer Fragen hat, kann mich gern anrufen! Bleibt gesund! Euer Steelman
  10. Also: Entweder Hosen runter, Ross und Reiter nennen, Schreiben (geschwärzt wie bei Verträgen über Impfstoffbestellungen) einstellen und dann eine Meinung bilden, ggf. kundtun und sich einer sachlichen Diskussion stellen oder mimimi und hätte, könnte, sollte und Moral und Anwalt und Geld und Blablabla, ja aber und überhaupt (wie hier in WO eben üblich) den Thread für ein ganz anderes Thema kapern ... Hihi!
  11. Nicht jede Unterlassungsforderung ist berechtigt! Ich hatte auch schon mal mit einer Abmahnung eines "Bundesreferenten" zu tun, die vor dem Landgericht mit "Pauken und Trompeten" in die Hose ging. Er forderte - für das Gericht offensichtlich unbegründet - eine strafbewehrte Unterlassungserklärung im Hinblick auf die Veröffentlichung von Äußerungen. Die Rechtslage in solchen Fällen ist oft für Laien sehr schwierig zu erkennen, manchmal auch für Anwälte. Bei letzteren ist aber die Honorierung in dem Fall gesichert......... Solange nicht jemand, der das konkrete Abmahnschreiben in Händen hält, es hier mit den wesentlichen Inhalten einstellt, ist alles Kaffsatzleserei! Der Brief muss die - künftig zu unterlassende - verletzende Handlung beschreiben und die Anspruchsgrundlage für die Unterlassungsforderung erkennbar machen. Darüber kann man dann sinnvoll nachdenken!
  12. Respekt vor soviel grammatikalisch perfekt strukturierter, sachlich qualifizierter und inhaltlich konkret formulierter Kritik. Du bist offensichtlich mit den von mir beschriebenen Tatsachen bestens vertraut! Man könnte durchaus auf die Idee kommen, dass Du nahe dem Lager eines "Abmahnanwalts" stehst.
  13. Fachleute gibt es genug, Scharlatane allerdings noch mehr! Manche Anwälte müssen solche Mandate annehmen, einzelne sogar, weil andere Mandate fehlen. Ruhm und Ehre kann man damit eher selten erwerben, eher Abscheu in der Kollegenschaft.
  14. 1. Man kann es auch "intensives Nachdenken" und anschließende Praxisvaluierung nennen. Wer Innovatives anbieten will, kommt da nicht herum. 2.1 BEAST: Auf 0,9 kgm/sec in der oberen gerundeten Treffzone bei Ruhelage 2.2 ISSA-Logoplatte: Auf 0,8 kgm/sec im Zentrum, was 0,7 in der Treffzone über den Seitenstegen entspricht 3. Diesmal nicht! Beide Platten fallen mit KK aus der Pistole sicher, wie man in den Clips sehen kann. Wir haben verschiedene Muni erfolgreich getestet, z.b. CCI Blazer, Federal Eagle, S&B Club. Die Stage erfordert präzises schnelles Schießen und ist eben nix für bloße "Ballerei" (leerpusten).
  15. Kill the BEAST! Die Stage "Kill the BEAST" ist in der hier gezeigten Konstellation für Kleinkaliber kalibriert. Sie basiert auf 2 (beliebig skalierbaren) Fallplattenbasismodulen der Matchagentur (Gordon Verwaltung GmbH) mit jeweils einer speziell desingten Platte. Beide - das BEAST zuerst - sind innerhalb von 30 Sekunden zu Fall zu bringen. Hier ist das Video über das Stagesetup verlinkt: Klickmich Der Aufbau vom BEAST geht schnell und einfach, wie ihr hier: Klickmich seht. Der Aufbau der ISSA-Logoplatte geht genauso fix, wie ihr hier: Klickmich seht. Die Herausforderung für den Schützen besteht darin, dass das BEAST erst nach mehreren Treffern im oberen Bereich der "Fallbohne" umkippt und damit die Stopp-Platte aktiviert. Bereits die Startposition "Gun on the Rail, weak hand" ist ungewohnt, nach dem Übergeben der Waffe gilt es einen guten Griff zu bilden, das Ziel zu erfassen und schnell und präzise zu triggern. Auf einen obligatorischen Magazinwechsel kann verzichtet werden. Der letzte Schuss, der nicht das BEAST trifft, stoppt die Zeit. Hier ist ein Video über die Möglichkeit der Abarbeitung der Stage verlinkt: Klickmich Die Stage kann von einem einzelnen Stageofficer bedient werden. Scoring mit Practiscore und dem AMG-Timer nebst Ergebnisdruck erfolgt auf der Stage. Für drei Durchgänge (5 Minuten) sollten 5 Magazine bereit gehalten werden (oder ein Ladehelfer eingesetzt werden). Es werden zwischen 20 und 50 Schuss benötigt. Sobald die Schießstätten in Sachsen wieder geöffnet werden dürfen, findet beim SV Burgstädt ein Kill the BEAST Match für KK-Waffen aller Art statt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.