Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Speedster

Mitglieder
  • Content Count

    148
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

55 Excellent

About Speedster

  • Rank
    Mitglied +100
  • Birthday 11/13/1968

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

615 profile views
  1. Hallo, Notöffnungsschlüssel für ein elektronisches Schloss, in einem Bankschließfach, wo nur auf Deinen Namen registriert ist, unterbringen.......... und dazu noch den Zahlencode hinterlegen...... für den Fall, dass Dir was zustößt..........
  2. Hallo, ich würde so vorgehen...... 1. Anfrage beim Veranstalter / Verband Evtl. bereits schon Erfahrungen / Wissen / "Masterplan" vorhanden....... (Bezüglich Ein- / Ausreise / Teilnahme / Surt-Nachweis / Transport usw.) 2. Anfrage beim Hauptzollamt 3. Anfrage Amerikanische Botschaft / Konsulat 4. Transport der Sportgeräte ohne WBK / EFW........ und die Kameraden aus Ami-Land 1. Anfrage amerikanischer Verband Evtl. bereits schon Erfahrungen / Wissen / "Masterplan" vorhanden...... 2. Anfrage Deutsche Botschaft 3. Anfrage amerikanischer Zoll 4. Fluggesellschaft, bezüglich Transport der Sportgeräte.... Und dann werden bestimmt noch genügend Fragen auf tauchen....... die eine Lösung suchen........ Gruß Markus
  3. Speedster

    guten rutsch

    Hallo, hab auch den Rutsch in 2015 ausgelassen und wünsche allen und Ihren Familien ein gutes, glückliches, erfolgreiches und Gesundes Jahr 2015!! Gruß Markus Z.
  4. Hallo, bin seit einigen Tagen zum erstenmal im Besitz eines Smartphones, NOKIA Lumia 920. Gibt es hierzu auch "nützliche Apps", für das Windows-Betriebssystem....................... Dankeschön! Gruß + gut Schuß Markus
  5. Hallo, die "Experten" können ja mal beim Zoll für eine Information-technische Auskunft anrufen................. Am besten bei der Zollfahndung, denn die beschäftigen sich mit solchen Angelegenheiten. Finde es immer wieder Klasse, wenn "selbsternannte Experten" dieses Forum, andere Nutzer, die sich mit der Problematik ausgiebig beschäftigt haben, als Idioten hinstellen...................... Gruß
  6. Hallo, zusätzlich zum EFW, wird für jedes Sportgerät, wo in die Schweiz vorrüber gehend mitgenommen wird, wird ein INF3 / Rückware - Zollpapier benötigt. Dieses Auskunftsblatt ist der Nachweis dafür, daß die Ware aus Deutschland stammt bzw. in Deutschland im freien Verkehr, sprich: versteuert und verzollt ist. Dieses bekommst beim Zollamt, ohne Kosten!! Musst leider alles von Hand ausfüllen, den dieses gibt es nicht elektronisch. Nimm die Sportgeräte und WBK gleich zum Zolamt mit, dann stempelt der Zoll es gleich ab!! INF3 / Zollpapier Bei der einreise in die Swiss, ist Dein Sportgerät beim Zoll an zu melden und beim deutschen Zoll ab zu melden!! Da brauchste Dein INF3 - Papier. Auf diese Art reise ich schon seit Jahren ohne Probleme in die Schweiz zum 300m schiessen ein........ Gruß Markus
  7. Hallo, in der Sommerszeit und bei schönem Wetter fahre ich mit meinem Opel-Speedster zum Schießtraining oder Wettkampf. Kurzwaffen im Koffer mit Zahlenschloß inkl. Rucksack für Spektiv, Stativ und sonstigen Kleinkrams, passen gut in Kofferraum. Mein SIG Sport 550 transportiere ich in der SIG Tragetasche inkl. sepparaten Zahlenschloß, mit umgeklappten Schaft. Dann geht auch dies in Kofferraum. Die Karabiner transportiere ich auf der Beifahrerseite im Futteral mit Zahlenschloß. Ansonsten transportiere ich meine Sportgeräte, wie in den oben beschreiben in Behältnissen, im Kofferraum eines Opel-Astra Gruß Markus
  8. Speedster

    Standgebühr

    Hallo, nähe der Garnisionsstadt Ludwigsburg 1. 10m / 25m / 50m 2. Max. 2 Stunden 3. - Standgebühr für 10m LG / LP = 5 Euronen für nicht Mitglieder - Standgebühr für 25m /50m KK = 6 Euronen für nicht Mitglieder - Standgebühr für 25m /50m GK = 8 Euronen für nicht Mitglieder - Für aktive Mitglieder, ist die Standgebühr im Jahresbeitrag enthalten. 4. 10m / 50m elektronische Anzeige (Meyton) 25m Papier / Pappscheibenträger Bei einem benachbarten Verein, nutze ich nur die 100m Anlage: 2. 1 Stunde 3. - Standgebühr für 100m GK = 7 Euronen nicht Mitglieder Für aktive Mitglieder, ist die Standgebühr im Jahresbeitrag enthalten. 4. 100m Zuganlage / Plastikscheibenträger Gruß Markus
  9. Hallo Detonik, ich fahre 1-2mal im Monat zum 300m schießen. Zu Deiner Frage: Der Zoll nimmt KEINE Einträge in Deinem EFW vor!! Um keine Schwierigkeiten an der Grenze zu bekommen solltest Du folgendes mit Dir führen: 1. Personalausweis 2. Die WBK, worin die Waffe eingetragen ist. 3. EFW, worin die Waffe eingetragen ist. 4. Auskunftsblatt INF 3 für Rückwaren (Vordruck 0329), bekommst Du bei Deinem Zollamt 5. Eine schriftliche Einladung des Vereines, wo Du gerne schießen möchtest (z.B. E-Mailausdruck........) Bei der Ausreise aus der BRD musst Du dem Schweizer Zoll mitteilen, dass Du mit Sportwaffen einreist und ggf. den EFW und die schriftliche Einladung vorzeigen. Gleichzeitig musst Du Dich beim deutschen Zoll Dich "abmelden", dass Du mit Sportwaffen in die Schweiz ausreist und ggf. Deinen EFW, WBK INF 3 und schriftliche Einladung vorzeigen. Die Zollformalitäten dauern ca. 10 - 15 Minunten. Bei der Einreise in die BRD musst Du dich wieder "anmelden", dass Du in der Schweiz zum Sportschießen warst und wieder mit Deinen Sportwaffen in die BRD einreist, die Du auch in BRD erworben hast. Dazu brauchst das INF 3 - Zollpapier und ggf. die oben erwähnte Papier nochmal vorzeigen. Hört sich kompliziert an, ist aber echt easy!! Wenn Du alle Papiere hast!! Gruß Markus
  10. Hallo, auf dem Schiessstand und im beisein meiner Person, überlasse ich gerne meine Sportgeräte an einen Schützenkameraden oder gute Freunde, die mit dem Schiesssport nicht viel zu tun haben. Versuche dadurch Schützenkameraden, die sich für ein Sportgerät oder Kaliber interessieren die Möglichkeit zu geben, dieses zu Testen. Oder Schütenkameraden, wo nicht im Besitz erwerbscheinpflichtiger Sportgeräte sind, die Möglichkeit zu geben, auch erwerbscheinpflichtige Sportgeräte zu schiessen................ Allerdings verwende ich bei Schützenkameraden / Schiessgästen gekaufte Munition und keine Wiedergeladene Munition. Gruß Speedster / Markus
  11. Hallo, in der Garnisonsstadt Ludwigsburg bezahlt man als Sportschütze oder Waffensammler für die Eintragung für die erste Waffe, wo an diesem Tag eingetragen werden soll, 20.-€. Für jede weitere Waffe oder den Eintrag in den EFW 5.-€. Gruß Speedster
  12. Speedster

    2011

    Hallo, wünsche Euch und Euren Familien für das kommende Jahr alles Gute, sportlichen Erfolg und Gesundheit. Gruß Markus / Speedster
  13. Hallo, falls jemand aus dem Königreich Württemberg auf der Suche nach einer Sicherheitstüre / Tresorraumtüre ist, kann ich die Fa. Compact Tresore aus 74074 Heilbronn empfehlen. Anbei der Link: Fa. Compact Tresore / Heilbronn Einbau wird auf Wunsch übernommen. Gruß Speedster P.S. NEIN ich bekomme nix für die Aussage!!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.