Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Speedmark

WO Gold
  • Content Count

    16880
  • Joined

  • Last visited

About Speedmark

  • Rank
    TEAM-SMF

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Speedmark

    www.hkparts.net von Interesse?

    ich möchte genau den hier als 5.56 1/2"-28 https://www.hkparts.net/shop/pc/SureFire-WARCOMP-Flash-Hider-556-223-p18044.htm und das hier als G17 10 Rounds https://www.hkparts.net/shop/pc/ETS-Glock-17-9mm-Limited-10-Round-Magazine-129p18760.htm sofern bezahlbar!
  2. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    das würde ich jetzt bestätigen und sofort unterschreiben! Harold, besten Dank für alles
  3. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    Das ist kein wirklich faires Argument Dem stimme ich aber uneingeschränkt zu. Ich habe es vor kurzem im WO Meeting Fred schon geschrieben. Gesundheit und Familie geht vor!
  4. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    gut, bedeutet eine Halbierung, somit ist Tonys Argument nicht ganz von der Hand zu weisen. Ich bleibe dabei, für mich war es das härteste und anspruchsvollste Spektakel meiner Karriere. Daher ein klare Emofehlung für jeden Allrounder.
  5. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    aber @Waffen Tony hat was wichtiges auf das Tablett gebracht. Km vs Stages lasst uns das doch bitte kurz erläutern. Wie viele Stages sind es etwa auf der Rifle DM und wie viele davon werden an einem der Wettkampftage geschossen? Vom Level ganz abgesehen, da beide Arten spezifisch nur wenig zu vergleichen vergleichen sind. Jedenfalls gibt es in dieser geballten Art der Zwangspositionen, keine IPSC Stage wo man in allen Boxen solch eine harte Position beibehält. Ich habe selbstverständlich auf der Rifle LM und den DMs so einige Brüller gesehen, jedoch nichts in diesen gleichbleibenden komplizierten Anschlägen. Da gab es immer mal wieder einen Lauf, oder „Auflockerung“ der Position. @Benjamin Arendt eventuell kannst Du etwas mehr Licht hineinbringen, da mir die Fachausdrücke nicht sehr geläufig sind. Abschließend. Ich habe mit meinen 80 Km leicht Reden, denke aber trotzdem das jeder Km lohnt, zu mal man den Gegenwert des Sponsorings nicht unklug von der Bettkante schubsen könne. LG
  6. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    Micro Targets und Popper, sofern man eine Spielkartengröße identifizieren konnte und die richtige gefunden habe.
  7. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    leider würde das nicht klappen weil wir bisher nur vier WO User waren die sich dem ausgesetzt haben. Das halte ich in Bezug auf unsere allgemeine AR Community für lächerlich. Man könne quasi rund 50 Member stellen, aber nur 4 haben den Ars... hochgebracht. Weißt Du warum in WO der IPSC Bereich so überschaubar ist und bleibt? Da dort stets gefeuert wird anstatt getippt! Ich hätte mir auch gerne zu diesem tollen Event den harten AR Kern herbeigewünscht. LG
  8. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    ja das S-Tac 4-20x50 Duplex in einer zB. leichten UL ERA-TAC usw. macht bei solchen Vorgaben der Zielmedien Erkennung deutlich mehr Sinn. Eine Kompensation über ein Tac-Absehen passt meist nicht auf 4 Distanzen auf kleine Ziele nahe der 30 und 40mm gleichzeitig und erschwert ohnehin die komplizierten Denkaufgaben zusätzlich! Daher wurde in der Vielzahl auf die Rangelänge/Distanz geachtet und man hat vor dem Start schnell seine Klicks gemacht. LG
  9. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    Hier mein Konfiguration. DAR-15 Full Custom als .223 Rem. 18“ Lauf .936 mit Vault 762, PRI Carbon Handguard, Magpul PRS, Geissele NM Trigger, Geissele ZF Montage und March 2.5-25x42 T. PRS ist toll, aber war etwas unhandlich für diesen Wettkampf. Sonst perfekte Konfi.
  10. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    Meine detaillierte Idee im anderen Fred mit der Jacke war gar nicht so abwegig. Ich konnte unter den knapp 60 versierten Teilnehmern min. 6 dieser neutralen unifarbenen „Combat Shirts“ (blöder Name) sichten. Also bequem zu tragen und min. den Ellbogen Schutz (Neopren Protector) mit drin. Selbst sind mir noch mindest 6 Boxen im Gedächtnis wo ich in extremer Zwangsposition nur mit einem Langarm Shirt, auf Beton, kantigem Stahl, oder Holz feuern musste. Einige IPSC Kollegen trugen daher von Anfan an solche Ellbogen und Knieschoner. Abgesehen davon, fühle ich mich heute wie extrem gerädert. Auf Stage 4 und 1 durfte ich auf Grund meiner echten Unfitness während der Aktion mit einem Oberschenkel Krampf und auf 1 mit Bauchkrampf agieren. Dies sei keine Ausrede, sondern ein freundlich gemeinter Rat an alle älteren Schützen die glauben, sie könnten auf Grund ihrer Erfahrung und zig LM und DM Titel, hier spielend einfach mitmischen. Ganz Ehrlich, meine vielen Titel haben mir bei dieser Art Wettkampf rein gar nichts gebracht. Vielleicht aber mein Ehrgeiz, meine Schießfertigkeit und meine Erfahrung. Jedenfalls war dieser Wettkampf, ich will nicht sagen der Olymp, aber so etwas ähnliches in meiner Schützen Karriere und total nach meinem Geschmack. In Bezug auf den Anspruch, auf mein Alter und körperliche Eignung, sehe ich meinen 2. Platz daher als Ritterschlag! Deshalb kann ich mich nur stets bei allen Beteiligten mit äußerst großem Respekt bedanken. LG Speedmark
  11. Speedmark

    Precision Rifle SpeedSteel

    So das Match ist gelaufen! Aus meiner persönlichen Sicht war dies eines der anspruchsvollsten Matches meiner Schützen Karriere. Mit fast 51 Jahren habe ich heute noch mal versucht alles zu geben, was mir dann final auch gelungen ist. Sowohl Handling und feuern in Zwangspositionen, als auch Schnelligkeit, hohe Präzision und deutliche Kopfarbeit waren enorm gefragt und abgerufen worden. Eine gewisse Grundkenntnis über die Außenballistik seines eigenen Setups wurde zum Schlüssel jeder Stage. Laut Siegerehrung scheint mir das alles auf Distanzen von 40, 100, 200 bis 300 Meter überraschender Weise gelungen zu sein Ich bin beim nächsten Mal wieder dabei und scheue mich nicht vor dem Versuch, die jungen Mitstreiter erneut in die Schranken zu weisen. Ich möchte mich bei den Veranstaltern und den Teams, sowie Kollege Benny für einen hochprofessionellen Event bedanken.
  12. Speedmark

    Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

    hm, das hier gezeigte Datum als Beispiel auf dem roten PMag Body, schließt einen Erwerb nach dem Stichtag Chargenmäßig aus! Das liegt ja wohl auf der Hand, da ich genau das sagen werde wenn ich mich wegen diesen 4 Mags länger als 1std. auf dem Amt aufhalte und die Schlange blockiere! Warum sind eigentlich immer wir die Beweiserbringer??? Rhetorisch, geht beim nächsten mal viel klüger Wählen, nicht so dumm wie bei der Europawahl!
  13. Speedmark

    Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

    ohne andere Schützen mit weitreichenderen finanziellen Supergaus verärgern zu wollen, eingeschlossen Sammler etc. gibt es bei den Polymer Magazinen wenigstens einen Hersteller Hinweis bezüglich des Herstelldatums. Aber was ist mit den Blechmagazinen für all die anderen HAs, das ist ja ein Wahnsinn! LG
  14. Speedmark

    Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

    mein Gott, Wahnsinn! Ich habe abgebrochen.
×

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.