Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

mühli

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11.185
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mühli

  • Rang
    Mitglied +10000
  • Geburtstag 13.10.1978

Letzte Besucher des Profils

3.484 Profilaufrufe
  1. mühli

    FEDPOL legt Pläne zum EU-Waffenrecht vor

    Guter Bericht https://www.finger-weg-vom-schweizer-waffenrecht.ch/2018/08/zu-beginn-eines-moeglichen-referendums-ein-persoenlicher-schlussbericht/ aber leider mit einem persönlichen Verlust sozusagen.
  2. Sorry die blöde Frage, aber wieso ist Schitter Gast?
  3. mühli

    Unfall auf Schiessstand

    Fehlt nur noch Knalle-Peng dann wäre es perfekt! Nein ernsthaft, manchmal habe ich das Gefühl das St.Floriansprinzip schimmert hin und wieder bei WO hervor, dabei sitzen wie alle (LWB) im selben Boot.
  4. mühli

    Unfall auf Schiessstand

    Es passiert bei uns schon hie und da was, aber meistens im kleineren Rahmen. Vor ein paar Jahren habe ich mal live miterlebt bei einem Feldschiessen, wie der Auszieher einer Sig P 210-1 in 9 mm beim Schiessen kaputt ging bzw. gebrochen (Materialermüdung?!?) ist. Als eigenes Beispiel, am Anfang als ich die C96 besass, gab es nur Fiocchi 7,63 mm Fabrikmunition. Die war sehr stark geladen und da hatte ich echt bedenken (sehr starkes Mündündungsfeuer) ob die C96 dies auf Dauer verkraftet. Später kam dann Prvi Fabrikmunition die deutlich schwächer geladen war als die Fiocchi und ich wechselte dann definitiv nur zur Prvi.
  5. mühli

    Jäger schießt Taube im Wohngebit: Waffen weg

    Seines Zieles sicher sein, sofern ich mich noch richtig daran erinnere.
  6. mühli

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Halluzinogen?
  7. mühli

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Ja und Extremisten egal welcher Richtung kriegen keine Waffe. Dies musste ein gewisser Herr Nicolas Blancho welcher garantiert kein NPD-Anhänger oder Reichsbürger ist, auch lernen.
  8. mühli

    Gremium Mitglied nicht unzuverlässig

    Das hat seine (historischen) Gründe. Landsleute dieser Staaten hatten hier in der Schweiz überdurchschnittlich viel das Waffengesetz gebrochen gehabt. Häufig auch durch Waffenschmuggel ins Ausland. Ich mag mich noch an Bilder aus den 1990er Jahren erinnern, wo plötzlich Stgw 57 bzw. Stgw 90 im damaligen Konflikt in Jugoslawien auftauchten. Selbiges wurde berichtet bei den Tamil Tigers in Sri Lanka. Nebenbei: Die Regierung kann jederzeit neue Länder hinzufügen bzw. von der Liste streichen gegebenenfalls.
  9. mühli

    Gremium Mitglied nicht unzuverlässig

    In der Schweiz gilt beim Waffenerwerb generell die Unschuldsvermutung. Es gibt jedoch Fälle wo Leute auch ohne Straftaten der Waffenerwerb verweigert wurde. Sehr bekannter Fall dazu Nicolas Blancho - siehe hier https://www.blick.ch/news/schweiz/bundesgericht-nicolas-blancho-erhaelt-keinen-waffenerwerbsschein-id8352896.html Wegen seiner wohl extremistischen Gesinnung bekam er keine Erlaubnis zum Waffenerwerb.
  10. mühli

    Gremium Mitglied nicht unzuverlässig

    Darauf ein Zitat, (wahrscheinlich nicht Wort für Wort so wiedergegeben aber in etwa) Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
  11. mühli

    Anruf von Sparkasse nach Waffenkauf

    Service im Supermarkt ist, wenn du in zwei verschiedenen Aldifillialen an zwei verschiedenen Orten fragst, warum es seit Mittwoch keine Mangotrockenschnitze mehr im Sortiment gibt und an beiden Orten du die Auskunft bekommst, wegen Lieferschwierigkeiten. So heute Nachmittag erlebt!
  12. mühli

    Waffenbesitz - ein Jedermannsrecht?

    Es gibt noch etwas zwischen Auto und Waffen als guter Vergleich. Bist du bsp. Multimillionär, könntest du theoretisch in Deutschland zeitgleich 25 neue tupfgleiche Bugatti Veyron kaufen. Kein Problem. Versuche aber mal zeitgleich 25 tupfgleiche Glock 19 zu kaufen in Deutschland! Riesen Problem bzw. wohl unmöglich als Einzelperson (nicht im Auftrag einer Firma/Behörde).
  13. Na ja schlau was er da gemacht hat war es nicht, sondern sehr sehr dumm. Falls es glimpflich ausgeht, wird er zu recht juristisch belangt werden. Ich hoffe er kommt zur Vernunft und das ganze endet unblutig für ihn und andere Mitmenschen. Das war er machte war von ihm komplett selbstverschuldet und sinnlos. Er bringt sich damit nur in grosse Schwieriegkeiten und wird dadurch zum EX-LWB für ganz ganz lange Zeit.
  14. mühli

    Brainstorming

    Damals vor 1999 nicht in allen Kantonen notabene, schon gar nicht bsp. im Kanton Zürich und schon vor 1999 gab es dort kaum legal waffentragende Zivilisten.
  15. mühli

    Altbesitz 4mm M20 - aktueller Stand?

    Habe ich richtig verstanden, sofern der Threadersteller kein Bedürfnis für seine vier 4mmM20 Waffen nachweisen kann, wird ihm die Behörde seine Waffen/WBK einkassieren? Allenfalls einen Kompromiss aushandeln, zwei der vier Waffen rückbauen auf das Originalkaliber plus Bedürfnis beantragen und für die anderen zwei Waffen so lassen wie sie sind plus Bedürfnis, wäre keine Lösung? Jedenfalls eine ganz blöde verzwickte Situation, da möchte man keinesfalls mit dem Threadersteller in dieser Situation tauschen-sorry.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.