Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

black_friday

Mitglieder
  • Content Count

    395
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

276 Excellent

About black_friday

  • Rank
    Mitglied +250

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wen meinst du mit SIE? Etwa diese Echsenmenschen, die die Regierung ersetzt haben? Ich jedenfalls bin froh, dass diese potthäßlichen Dinger endlich weg sind. Sicherer fühle ich mich aber erst, wenn die Reaktoren dort in zig Jahren für zig Milliarden rückgebaut und (vorläufig) entsorgt sind. Würde ich nicht unterschreiben, aber begrüßen.
  2. Hallo zusammen, gerade habe ich das hier gesehen: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/buchen-illegales-erlangen-und-fuehren-einer-schusswaffe/ Was könnte hier auf den Verkäufer zukommen? Er kann ja (da persönliche Übergabe) schwer nachweisen, dass er die Papiere eingehend geprüft hat. Wäre es aus diesem Grund sicherer/empfehlenswert, bei Waffenverkäufen sich die Echtheit der Erwerbsberechtigung grundsätzlich vorab von der ausstellenden Behörde bestätigen zu lassen?
  3. Natürlich willst du provozieren, ich antworte aber trotzdem ernsthaft. Wenn mir Sportschießen als Hobby keinen Spaß machen würde, würde ich mir ein anderes suchen. Trotzdem ist es für mich "nur" ein Hobby. Für mich gibt es aber wichtigere Dinge, wie z.B. meine Familie. Und die von der AFD propagierten Werte und Ziele lassen sich für mich größtenteils damit nicht vereinbaren. Die AFD greift natürlich die Ballistophobie der anderen Parteien gerne als Werbeansatz auf. Wenn jetzt viele Sportschützen auf den blauen Zug aufspringen rückt dies jedoch das gesamte Schützenwesen in den Augen der Öffentlichkeit noch weiter in die rechte Ecke, als es sowieso schon gesehen wird. Deshalb sollte man sich gut überlegen, ob ein Punkt im Parteiprogramm ausreicht, dort sein Kreuzchen zu machen.
  4. Lieber gebe ich mein ganzes Gerödel ab, als die zu wählen.
  5. Bis jetzt habe ich nur das hier gefunden: https://www.derwesten.de/politik/gruenen-privaten-waffenbesitz-abschaffen-verbieten-jamila-schaefer-maximilian-deisenhofer-sportschuetzen-rechtsextremisten-id230971358.html
  6. In deinem eigenen Haus / Grundstück. Bei Mietwohnung nur mit Erlaubnis des Vermieters. Trotzdem kann es passieren, dass du Probleme mit der Rennleitung bekommst.
  7. Grundsätzlich empfehlen kann ich Helmut Hack GmbH: https://www.stahlziele.com/ Die betreiben auch einen eigenen Schießstand und können dich sicher beraten. Ansonsten habe ich vor kurzem einen Gel - Kugelfang gesehen, dass sah auch interessant aus. Der Vorteil wäre die geringe Blei - Freisetzung. So was in der Art: https://www.egun.de/market/item.php?id=12718782
  8. Könnte auch datenschutzrechtliche Probleme nach sich ziehen!
  9. Nein, und ich verstehe auch nicht den Zusammenhang. Irgendein Vollpfosten wurde mit einer illegalen Waffe erwischt. So weit, so gut. Und, sollte es nicht ein Zufallsfund gewesen sein sondern auf Ermittlungen gegen illegale Waffenhändler basieren, fände ich das auch gut. Was ich bedenklich finde ist die anschließende Diskussion incl. abstruser Verschwörungstheorien und Diffamierung der Polizei.
  10. Lest euch mal in Ruhe die Beiträge der letzten 3 Seiten durch und überlegt euch, welchen Eindruck der "Normalbürger" da von den Legalwaffenbesitzern (die sich auskennen) erhält. Und da wundern sich manche noch, wenn wir in irgendeine Ecke gestellt werden.
  11. Ob Bestatter schon mal was von Klasse I Särgen gehört haben?
  12. So, ich habe jetzt extra die Kombination am meinem Schrank geändert. Die neue Kombination ist das Jahr der Heiligsprechung von Dominikus durch Papst Gregor IX. Da kommt kein Mensch drauf
  13. Stimmt fast. Es gibt einige Waffenbehörden, die extreme Kompetenzen im Bereich kreative Waffenrechtsauslegung entwickelt haben. Schießbuch finde ich für mich wichtig, um im Bedarfsfall die Einträge in den Vereins - Standbüchern wiederfinden zu können. Weitergegeben wird das nicht.
  14. Na ja, du kannst dir dann zwar jedes Kaliber laden und darfst deine selbst geladenen Patronen auch besitzen. An den Erwerbsregeln für Fabrikmunition ändert das aber nichts. Bei mir war es bislang immer so, dass ich Munition erwerben durfte, wenn der Händler die Waffe bereits in die WBK eingetragen hatte (auf grün natürlich nur bei Munerwerb).
  15. Sondern was? Auf Gelb kaufen kann ich doch erst, wenn ich eine (anfänglich leere) gelbe WBK habe, oder ?!?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.