Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Josef Maier

Mitglieder
  • Content Count

    1287
  • Joined

Community Reputation

1062 Excellent

About Josef Maier

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

3171 profile views
  1. Unterhaltsame rein beschreibende Aufzählung zur Entwicklung des deutschen (+ kurze Exkurse zu Nachbarländern) Waffenrechts. Zu viele Rechtschreibfehler für eine Dissertation. Womit verdient der Autor seine Kreuzerchen, hat das jemand gefunden?
  2. Wie kommst Du denn darauf? -> Einheitslaufbahn.
  3. Ohne das Engagement von Fritz u.a. 2003, 2008, nach Erfurt und nach Winnenden hätten wir alle heute noch was? Ohne das Engagement der Großkaliberverbände ab 1989 in Mitteldeutschland hättet Ihr auch eine Amnestie bekommen und der DSB wäre so kooperativ und handzahm wie er heute bei Euch ist?
  4. @karlyman Es gibt noch mehr, ich glaube nicht mal weit weg von Dir. Und die Stuttgarter hatten lange die Reste der Polizei, also P5 und davor PP in 7.65 mit städtischer Stempelung. Ich erinnere mich da aber auch noch an Geschichten über ich sage mal interessante Einsätze als die noch unter Feldschutz firmierten. Bezahlter Jägerkurs in der Dienstzeit ging beim Feldschutz auch.
  5. Vollversion zum offiziellen Runtersaugen bei der Universität (Dissertationsschrift)
  6. P226 (statt P6 als damaligem Standard in Hessen) und Reisen zu den Wettkämpfen im Combat Schießen in Frankreich ist doch nicht schlampig.
  7. Was würde wohl mit JEDEM anderen Antrag, dessen Antragsteller, der vielleicht seine Liebe zu Field Target entdeckt oder einen Kinderwaffenschein möchte, geschehen? Pöhse Justiz aber auch.
  8. Was glaubst Du denn wie die allfälligen Ablehnungen begründet werden, also auf der ersten Stufe so lange man noch über Gefährdung diskutiert? Ist im Übrigen die selbe Argumentation wenn der grundsätzlich ausnahmsweise erfolgreiche Antragsteller gerne Auflagen gestrichen hätte. Imho hat der Sachbearbeiter alles richtig gemacht!
  9. Wenn man davon ausgehen muß, daß der Kontrolletti zur besonders legalwaffenbesitzerfeindlichen Sorte gehören soll - Danke für den Tip. Blatt 1 und Blatt n leerer Vordruck, dazwischen Altpapier. Anregungen für individuelle Lesezeichen gibt es in jeder öffentlichen Bibliothek oder im Zeitschriften - Lesezirkel im Wartezimmer des Frauenarztes.
  10. Die P238 ist reinrassiger Ami. Vor ein paar Jahren zumindest war auch Eckernförde mit Ersatzteilen und Nachbesserungen eher hilflos (P938). Der Werkstattleiter hat sich hilfreich bemüht und mich auch nicht hängen lassen, aber wenn die Amis (natürlich nur von mir gefühlt) keinen Bock haben dann ist das halt so. @9shortDer Abzug der LCP II ist afaik weiter vorgespannt als der von der LCP. Ich erinnere mich aber jetzt nicht mehr an meinen Eindruck vom befummeln auf einer der Messen.
  11. Wenn es unbedingt ein 1911 - Klon in 9kz sein muß dann werfe ich mal Kimber in den Raum. Macht beim befummeln auf mich einen wesentlich besseren Eindruck als Ami - Sauer. Wobei ich nur einige Erfahrungen mit P938 habe und nicht mit der P238. Kimber sollte es über Duke und Ferkinghoff problemlos geben. Warum keine LCP wenn es ganz klein und leicht sein muß? Oder G42 für die Ewigkeit bei problemloser Ersatzteillogistik?
  12. https://perspektive-online.net/2020/01/wegen-laerm-koelner-cdu-politiker-schiesst-jungem-mann-in-die-schulter/ https://perspektive-online.net/2020/01/angeschossener-vom-koeln-porzer-rheinufer-kritisiert-medien-mutter-hier-wird-versucht-aus-einem-opfer-einen-taeter-zu-machen/
  13. Wenn ich dem schlimmen Internetz glauben darf, also ohne Gewehr: https://www.kamp-lintfort.de/de/verwaltung/prof.-dr.-landscheidt-christoph/ https://die-rechte.net/lv-nordrhein-westfalen/stuetzpunkt-kleve-wesel/skandal-buergermeister-von-kampt-lintfort-plakatabreisser-christoph-landscheidt-will-sich-gegen-die-rechte-bewaffnen/#comment-23813
  14. Ich kenne nur eine Partei welche zum Waffenrecht Positionen vertritt, die für mich eine Verbesserung darstellen würden. Ich kenne aber keinen von denen gestellten Bürgermeister, schon gar nicht in den verbrauchten Bundesländern. Und Häme oder Schadenfreude ist mir selbstverständlich so was von fremd, wie kommst Du darauf? Aber gleiches Recht für alle finde ich gut.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.