Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Josef Maier

Mitglieder
  • Content Count

    1719
  • Joined

Community Reputation

1475 Excellent

About Josef Maier

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

4085 profile views
  1. Ja, es gibt Menschen, die waren zu mir großzügig im Leben, da hilft man gerne wenn man denn kann. Und dann gibt es andere Leute. Wenn - wirklich nur beispielsweise - mein Gym -Vertragspartner rein theoretisch und demnächst seine sehr gut dreistellige Zahl an studentischen Aushilfen nicht mehr bezahlen wird, evtl. die Pacht für die Räume, die Leasingraten für Trainingsgeräte oder die Rate bei der Bank und die für die Nuttenschlepper aus Bottrop u.ä. für die ganze Familie auch nicht sondern den Finger hebt damit das ganze unter neuem Namen halt neu anfängt, dann ist das sicherlich scheiße für die Wirtschaft und das Geschäftsgebaren allgemein. Aber es ist nicht nur jenseits meiner Möglichkeiten sondern nicht meine Baustelle. Oder soll ich C&A und Adidas was spenden damit die ihren Verpächtern was spendieren oder dann doch nicht?
  2. Über den Begriff Sportstätte könnte man sicherlich interessant juristisch diskutieren und den Hebel ansetzen. Da ich zu meinem Leidwesen keinen eigenen Schießstand habe (meine Armut kotzt mich an) wäre es für mich nur l´art pour l´art. Und der gewerbliche Betreiber, der, warum auch immer, seine Anlage seit ewig als Sportstätte tituliert hat oder gar in der Genehmigung den Sportbezug hat rein pinseln lassen wird sich Denknotwendigerweise schwer tun.
  3. Dir ist nicht entgangen, welchen hohen Stellenwert der Schießsport im allgemeinen, jedenfalls so lange er nicht hoffen läßt in bayerischen Bierzelten zuverlässig als Statisten parat zu stehen, beim Herrn Innenminister und seinem Herrn Staatssekretär genießt?
  4. Das Leben in einem Nettozahlerland ist halt teurer als im Nettoempfängerland. Aber alle Landespolitiker reden immer nur über den Länderfinanzausgleich. (Fast) nichts was der Markt nicht besser kann.
  5. Ich fürchte eher, daß die Champagnerkorken knallen. Oder der Kronenkorken der Weißbierflasche. Die Erinnerung an die letzte Waffenrechtsverbesserung und den Gang der Dinge 2017 - 2020 ist noch da.
  6. Afaik gibt es Wiederansteckungen und auch Mutationen. Wie lange wäre so ein Nachweis also sinnvoll ab Test - Datum? Und ja, ich würde eine Papierversion bevorzugen. Ich war einer der ersten D-Netz Kunden in D aber einen Zwang zum Mitführen des Peilsenders halte ich für einen zu hohen Preis, egal wie hoch die Gegenleistung sein mag. Und nein, wie man das bei einem neuen Auto vermeiden soll weiß ich leider auch noch nicht und das mißfällt mir.
  7. Also ich wäre für den implantierten Chip statt App. Und grüne Farbe mag ich beim Lodenmantel.
  8. Und von wie vielen der 10 (!!) Telefonate hast Du eine Gesprächsnotiz und einen Zeugen? Von 0? Dann hast Du ja jetzt genügend kompetente Ratschläge.
  9. Ich hatte in der Verwandtschaft einen Fall, da hat die Polizei - mutmaßlich natürlich - einen Silvesterkracher mit PTB in ähnlicher Situation mitgenommen statt redlich zu handeln. War halt jetzt ein Hunni weniger in der Erbmasse. Das war im Raum Lörrach/Freiburg. Also wenn Dein Herz an dem Fund hängt frag halt einen lokalen Waffenhändler ob er sich das bei Dir zu Hause kurz anschaut und wie viel Gage er für sein Fachwissen will.
  10. Es gab auch mal eine Zeit vor SuRT und ähnlichem. Wir haben bei jedem Stellungswechsel gesichert oder entspannt ohne daß uns das einer vorgebetet hat. Und hatten fürchterlich viel Spaß.
  11. Josef Maier

    IPSC Alias

    Mein nie benutzter Alias hat sich in Luft aufgelöst. Ich habe mir allerdings auch keine Mailadresse @ipsc.org für 5 Gringo Peseten gekauft Keine Ahnung wo der Fünfer hingeflossen wäre.
  12. Durch geeignete Organisation wie konstante kleinere Arbeitsgruppen, konstante Verkehrsmittel, mehr Platz im Wohnbereich, bessere sanitäre Bedingungen usw. sollte man das deutlich verringern können. Bei uns gehen die Leute ja auch weiter arbeiten. Und die waren dann 1x zusammen im Bus/Flieger. Der hier täglich arbeitende Mensch sitzt 2x täglich mit anderen Fremden im Bus/Zug. Btw., ist im Thesaurus von Word immer noch Straßenbahn mit "Sozialschlauch" hinterlegt? Habe eine anderes System, sonst hätte ich schon geschaut.
  13. Auf dem Balkan stehen die, die den Job seit Jahren beherrschen, Gewehr bei Fuß. Und die Weinkönigin (vor ganz langer Zeit) läßt sich von ihren PG auf der Nase herum tanzen. Ich habe heute mit 3 Spargeldirektverkäufern gesprochen: Einer weiß noch nicht ob er sie dieses Jahr als Dünger verwenden kann, einer hofft um Ostern herum loslegen zu können und einer hatte offen. Der hatte die Leute wohl rechtzeitig kommen lassen. Preis für diese extreme Jahreszeit sogar gut, zur Qualität könnt Ihr mich morgen fragen Und wenn Du gezielt Eingebore suchst erfährst Du einen shitstorm vom Allerfeinsten. Oder noch mehr. Trennung Aber so dürfte eine Politikerin doch noch zu ihren gewünschten hohen Lebensmittelpreisen kommen. Priml.
  14. Wer sich darauf verlassen will ... bitte sehr.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.