Jump to content

EkelAlfred

WO Silber
  • Posts

    19229
  • Joined

About EkelAlfred

  • Birthday 09/01/1914

Recent Profile Visitors

11391 profile views

EkelAlfred's Achievements

Mitglied +10000

Mitglied +10000 (11/12)

21.3k

Reputation

  1. Nöh, da haste Du was verwechselt. Ich weiß von nix. Ich brauche noch eines, für den Oben-Unten-Doppler.
  2. Hat jemand noch ein aktuelles Magpul für mich, bitte???
  3. Und welche Medikamente nimmt sie ein?
  4. Genau so. Wenn meine Frau einen Wein zum Essen will, trinke ich eben Apfelsaft und fahre das Auto. Und andersrum. Wer das nicht unter Kontrolle hat, hat mehr als ein Problem
  5. Es steht jedem frei, sich selbst zum Depp zu stempeln. Über meinen Schreibtisch sind im letzten 20 Jahren viele Unfallberichte gegangen, darunter auch wenige Tote. In Fällen waren Gabelstaplerfahrer durch Alk oder Cannabis berauscht und sind gegen Hochregale geknallt, die dann umfielen oder aus denen Waren stürzten. Tot waren Andere. Leider.
  6. Dir wird der Unterschied zwischen den Verhaltensveränderungen nach dem Konsum von 500 ml Kaffee und 500 ml Wodka aufgefallen sein, oder? Das Tabak rauchen die Fahrtüchtigkeit herunter setzt wäre auch neu.
  7. Jetzt mal ganz ehrlich: Wenn so eine Anschuldigung gerechtfertigt ist (wenn!!!!!) dann finde ich das auch richtig. Ich habe wirklich Interesse daran, das ein Drogen-User einen bösen Flashback hat und dabei von Zombies, die nur er sehen kann angegriffen, wild um sich schießt und dabei meine Frau abknallt. Und das gilt auch den Führerschein- Entzug!!! Ich BITTE Euch, irgendwann muss es mal gut sein!!!!
  8. Kann mir jemand erklären, welche Institutionen eine „Debilität“ amtlich gerichtsfest attestieren?
  9. Für mich klingt die Überschrift am ehesten nach ziemlich abgefahrenem Gruppensex.
  10. Sie hat aber das Recht, auf Babies. Auch ohne Mumu.
  11. Falls Du Babys haben willst: Du hast sicher ein Recht darauf, Babys zu haben - aber trotzdem keine Mumu. Und wer säuft wie Loch und noch Drogen nimmt, der hat gefälligst seine Waffen weg genommen zu bekommen - GEHT ES NOCH????!!!
  12. Du sangst, wie einst Tyrtäus sang Von Heldenmut beseelet Doch hast Du schlecht Dein Publikum Und Deine Zeit gewählet! Beifällig horchen sie Dir zwar Und loben, schier begeistert Wie edel Dein Gedankenflug Wie Du die Form bemeistert. Der Knecht singt gern ein Freiheitslied. Des Abends, in der Schänke. Das fördert die Verdauungskraft Und würzet die Getränke.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.