WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

lastunas

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    87
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über lastunas

  • Rang
    Mitglied +50

Letzte Besucher des Profils

100 Profilaufrufe
  1. Ich hab damit auch kein Problem, aber Frage am Rande, war das früher schon so bei Euren Waffenhändlern oder erst mit einströmen der Ausländer dank der Wendehälsin.
  2. Ich würde CDU wählen wenn es Franz Josef oder Helmut noch gäbe. Ich bin Ossi, aber was die Merkel abzieht gibt dem Namen Wendehals eine Neue Dimension, Schimpf und Schande. Wähle AFD oder Linke, ändern werde ich nichts, letztlich raufen Sie sich für faule Kompromisse zusammen.
  3. Meine Frage bezog sich auf einen deutschen Waffenhändler, sorry wenn ich das vergessen habe zu erwähnen, muss mich hier drann gewöhnen dass auch Österreicher hier sind.
  4. Du bist der Held in diesem Board, stellst mich komplett in Frage und weisst selber null Antworten, ich hab dezent gefragt, ich hab meine Sachkunde länger wie du und jetzt atme Luft und vergiss deine Arroganz, ich nehme gerne Kritik an aber Zitate ohne Erklärung sind primitiv wie Du. PS An die Mods, löscht den Thread, ganauso wie den Typen der alles weiss aber eigentlich nix., sorry
  5. Ich seh schon, kommt nix rumm oder hilfreich, zB rennt Euer Waffenhändler mit der 38er am Gürtel rum, sichtbar und bedient Kunden, das war die primäre Frage, wir schwinden gerade ins Nirvana.
  6. Ich bin mir Sicher er darf Sie ohne Berechtigung auch nicht privat führen, sonst könnten wir Alle die 9er auf der Komode liegen haben, er brauch nen Waffenschein.
  7. brauch er da nen Waffenschein??, er hatte sie ja am Holster. Die richtige Antwort ist zweiteilig. Nach den Buchstaben des WaffG darf er Waffen innerhalb seiner Wohn- und Geschäftsräume erlaubnisfrei führen. Nach der Beurteilung seines zuständigen Ordnungsamtes wäre durch das Führen im vorliegenden Fall die Annahme der fehlenden Zuverlässigkeit i..S.d. § 5 WaffG erfüllt. Das ist meine Frage, er hat ja mit Sicherheit Muni im Ballermann, und das widerspricht der getrennten Aufbewahrung, in meinem Sinne brauch er auch privat ne Führungserlaubnis heisst Waffenschein.
  8. Hallo! Ich schiesse seit 92 mit WBK, heute war ich bei nem Waffenhändler um KK Muni zu kaufen , war schon 3 mal dort. Unterschied, hat mich heute mit nem 3 Zöller 38 Spezial am Gürtel bedient, hab ich noch nie erlebt, klar, ist sein Grundstück oder Laden, aber kann er das Ding so führen?oder habt ihr sowas schon erlebt, das ist meine Frage, Händler werde ich nicht preissgeben, gehört sich nicht.
  9. Mit dem Auto wollte ich mir das nicht antun, sind um 2000 von Thüringen, und Auto hab ich da unten auch von besagtem Kumpel kostenlos, da geht halt das Essen ab und zu auf mich, geht aber sicher im Flieger auch, da bin ich mir sicher.
  10. Sorry, meinte Sig Sauer x five,er hat auch um 2500 bezahlt. Denke Waffe mitnehmen geht, aber der Papierkrieg, wollte ich mir nicht antun.
  11. War im Norden von Elche, wir sind dann weiter nach Alicante zum Castillo Santa Barbara. Ist aber normal nur für Mitglieder, Leihwaffe Kurz haben die nur nen 22er Revolver, brauchst Kontakt von nem gutem Mitglied, dann geht eventuell etwas, Club Precisión de Tiro Olímpico de Elche, leicht ausserhalb nördlich zwischen verwitterten Hügeln gelegen, top Anlage, leider geschlossen Darf er nicht, er machts aber wie Viele, verballert halt 40 und nimmt 10 mit. PS. Für alle Freunde des Feuerwerks, Elche/Elx im August, Gute Wohnung für 400 Monat, Feuerwerke, ruhige Stadt, Costa Blanca 15km, Böller bis F3 frei verkäuflich, böllern in Parken bis frühs die Regel , spanisch muss man aber sprechen.
  12. Hallo! War gerade 3 Wochen in Spanien, Elche nähe Alicante. Nen befreundeter Anwalt hatte ne 226 Five Six, geiles Teil, wollten schiessen aber leider war der Stand geschlossen da Elche zur Zeit nur am feiern ist. Seine Erlaubniss sieht aus wie unser Führerschein, Waffe eingetragen, er darf Sie auch zu Hause haben. Aber, und das wollte ich schildern, ist es bei uns doch liberaler. Er darf keine 9mm Luger Muni im Laden kaufen, muss sie auf dem Stand erwerben und das zu 30 Euro pro 50er Schachtel Wald und Wiesen VM. Als ich ihm das Angebot S&B von Frankonia zeigte und ihm erzählte dass man bei uns soviel kaufen kann wie man will hat er es kaum glauben können, hatte ne Kopie meiner Gelben mit und ihm die Eintragungen inklusiver Munitionserwerbsstempel erklärt. Folge ist halt dass er nicht oft schiessen geht, bei dem Munipreis logisch, das wollte ich halt nurmal rüberbringen, ich war selbst überrascht.
  13. Da stimme ich Dir voll zu, Training und Ernstfall sind immer 2 paar Schuhe, dazu sind die Situationen immer unterschiedlich, aber bei den Amis wird jegliche Situation immer abgesichert, Problem bei uns ist auch dass der Gestzgeber nem Polizisten keine Waffenverwendungssichere Freiheit gewehrt, der Staatsdiener wird vor Gericht gezerrt, das schränkt die richtige Anwendung der Waffe ungemein ein da im Hinterkopf des Polizisten immer die Angst der Belangung steht.
  14. So wie ichs geschrieben habe sollte es ablaufen, ob ich dabei war oder nicht, echt sinnfrei Dein Kommentar, habe nen Kollegen im bewaffneten Wachschutz, das lernen Die schon so im Erstlehrgang, allerdings sind die aus Sparzwang immer Allein und da hat sich das erledigt. Ich sag nur wow was hier für "Realisten" im Board rumlaufen, da muss ich mit 48 noch viel lernen.
  15. Für mich Unvermögen oder mangelhaftes Training, der eine Polizist greift ein ohne Waffe um zu Schlichten und kein Agressionspotenzial zu wecken, und der Zweite(die Zweite) sichert die Situation mit der Waffe im Hintergrund , wäre das so gelaufen wäre es nicht dazu gekommen, also ist die Frage wer hier versagt hat, mangelhaftes unzureichendes Training, man spart ja überall oder Personenversagen im Ernstfall, diese Fragen stehen im Raum, nicht mehr und nicht weniger.