Jump to content

lastunas

WO Premium
  • Posts

    1472
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Recent Profile Visitors

2651 profile views

lastunas's Achievements

Mitglied +1000

Mitglied +1000 (7/12)

1.3k

Reputation

  1. Mir tun die Opfer leid, aber es wird so kommen das Armbrüste und Bögen bei der nächsten Verschärfung genehmigungspflichtig werden. Man erinnere sich an die DE Definition von Schusswaffen, sind Waffen wo ein Projektil durch einen Lauf getrieben wird, unter 7,5 Joule erwerbschein-oder genehmigungsfrei. So die Pfeilabschussgeräte sind jetzt EWB, da wird ja kein Projektil durch nen Lauf getrieben, rechnet Euch aus wies weiter geht.
  2. Verständlich, wenn ich heute zurückdenke hatte ich teils mächtig Glück, Karbidflasche in der Luft beim werfen hochgegangen, nur nen Schlatz am Arm, Chlorat-Mischung Ungrautex mit Silberfolie in nen Rohr gewammst, nix, Kanone explodierte beim 10 mal, zum Glück nur am Arsch aufgeplatzt und Rohr flog weg, rostige Dartfeile im Arm gehabt, wir bewarfen uns damit, hätte alles ins Auge gehen können, aber wer hat soweit gedacht?
  3. Ich hatte sogar damals schon ne Kugelmühle Eigenbau und hab das Zeug nass verarbeitet, mit Stahlkugeln, ich lebe doch noch, sicher, ich hatte auch viel Glück, diverse Sachen gingen in die Hose, aber man lernt.
  4. Hier werden nicht die Polizisten als Schuldige ausgemacht, sicher, kommt so rumm, es geht um die Gesetze die Sie vertreten müssen, und Die sind Lachhafter denn je, wie sollen da denn unsere Kinder noch annährend frei aufwachsen, die werden ja regelrecht gezwungen daheim vor dem Dattelkasten zu verblöden, anstatt Indianer in der Öffentlichkeit zu spielen wie Wir früher. Was haben wir denn damals auch gelernt durch unsere Umtriebe, technisches Verständnis und Umgang mit Materialien weil wir alles selber bauten, wir konnten am ersten Lehrtag schon nen Draht biegen zb, heute undenkbar.
  5. Ich hab zu Ostzeiten Wildenten mit dem Knicker geschossen, ohne Jagdschein, gabs Kalisalpeter im Konsum war der durch meine Wenigkeit sofort vergriffen, das Unkrautex meines Vaters hat die Sache verschärft, angeln mit Karbid, Geschäfte mit den Russen Schnaps gegen Mun, bis zur Sprengung des selbsgebauten Ofens aus nem 200l Fass in deren Zelt(TrupübOhrdruf), nen Hochgesternter Russe hat uns mit 14 dann zur Hölle gejagt, Kumpel und ich haben im Nachbarort die Post zerbombt mit nem Gras LKW der Russen , wir warn alle voll inkl der Russen früh um 3, mein Kumpel dürfte fahren hat die Hausecke nicht gekriegt, die Russen habens dann auf ihre Kappe genommen, wir sind verduftet, da war ich 17, ich könnte Stunden weiter machen und trotzdem nie mit der Polizei Kontakt, war ne schöne Zeit, heute undenkbar wie man sieht, was heute schon reicht sieht man oben.
  6. Jepp, stimmt so, gerade flattern wieder die Bescheide in Haus, knapp 30 Euro.
  7. Dann seis so, hast recht, sorry, wir wollen ihn ja nicht mit dem Exverfassungsschützer verwechseln der mir langsam sympatisch wird, er zeigt ja wie Maulwürfe graben, gelernt ist gelernt.
  8. Hier eine der Leitlinien von "Aktion Deutschland hilft" Der humanitäre Auftrag steht im Mittelpunkt Wir sind gesellschaftlich neutral und enthalten uns unserer Stimme bei politischen, ethnischen oder religiösen Auseinandersetzungen. Wenn es unser humanitärer Auftrag verlangt, erheben wir unsere Stimme für Notleidende. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die humanitäre Hilfeleistung. Wir helfen, um menschliches Leid zu lindern und zu verhindern. Wir informieren die Öffentlichkeit über die Situation von Menschen in Krisen- und Katastrophengebieten. So So, in meinen Augen haben die selbsternannten Moralapostel Köhler und Massen gegen ihre eigenen Richtlinien verstossen, wer hier spendet unterstützt unsere korrupte Politik, es kommen nämlich nur 43 von 52 Millionen Spendergelder von letzten Jahr wirklich an, das ist ein genauso verlogener Verein wie fast alle da oben. Ich hab eigentlich nie viel für H&K übrig, zumahl die den Suhlern das neue SGW der BW vermiesen, aber das hier ist ne andere Schiene.
  9. Ah ja, Konsequenzen drohen wenn man angeschissen oder kontrolliert wurde, 2 liegt im Promillebereich, das Erstere warscheinlicher, dann ist man aber im falschen Verein.
  10. Ich hatte mal nen ME900 Melcher von 1980, da verklemmten sich die Hülsen da der Gasdruck nicht wegkonnte, Zündhütchen rausgeschoben,dadurch Trommel blockiert, das ging auch damals schon, verkauft , war ne top Waffe in Timing etc, wertig, aber im Gebrauch Schrott. Habe heute nen Zoraki R1 in 2,5", Trommelspalt 0,25mm, Lauf richtig frei, Ptb um über 900, die Ptb gibt dass auch heute noch frei, warum der Weihrauch so zu ist, warum der Melcher damals, Hersteller übers Ziel geschossen, klar kommt dann der ptb Stempel drauf, aber musste das so sein...?
  11. Heeee, da wäre ne Bratwurst 4,50, und nichtmal unsere Thüringer, wo ist das, Nizza?? Bei uns 2,50-3 Euro am Stand, wer mal in Gotha ist empfehle welche im Herkules zu kaufen, sind ordentliche Thüringer, 8,90 das Kilo, sind 8 Wülste, ordentlich gewürzt, und laufen auf dem Rost kaum ein, das ist nämlich wichtig, manchmal schrumpfen die 2/5, inakzeptabel
  12. lastunas

    P22 Defekt?

    Welches Problem mit dem Schlaghammer, mensch, löst der Schlaghammer beim vorschnellen des Verschlusses aus oder bleibt er stehen und die Patrone löst aus, bei 2. Schlagbolzen gebrochen und je nach Stellung der Bruchkante des Bolzens mal ja mal nein, Schlaghammer löst aus wie oben Rast verschlissen, ausbauen und hinterfeilen, dann läuft Sie wieder..
  13. Bei mir genauso, nix hochwertiges was die Extrasumme wert wäre, muss man durchrechnen ob es sich lohnt.
  14. Ich denke nicht dass nen Gasdrucklader bei Laufstecker mangels Pulver repetiert, die Bohrung der Gasabnahme im Lauf ist doch recht klein, das brauch Bums, bei Rückstossladern etc bringt weniger Gasdruck mehr Flächenlast auf den Verschluss, da könnte es schon passieren, ist Vermutung, mich nicht kreuzigen.
  15. wie vermutet... https://jagdpraxis.de/news/zwei-schwerverletzte-auf-hattinger-schiessstand
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.