WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Absehen4

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.096
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Absehen4

  • Rang
    Mitglied +2000

Kontakt Methoden

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

545 Profilaufrufe
  1. Kritik: Du hast es als Aufsicht zugelassen, dass ein erkennbar blutiger Anfänger ohne ausreichende Vorbereitung und Einweisung und nur unter Anleitung eines ganz offenbar inkompetenten Schützens (man übergibt keine geladene Waffe und legt auch keine geladene Waffe aus der Hand!) unter deiner Verantwortung schießen sollte. Denk da mal drüber nach. Abs4
  2. Für eine gedeiliche Diskussion kann es ja nicht schaden, wenn alle Beteiligten bei Interesse Zugang zu den relevanten Informationen haben. Für die Interessierten hier also mal ein BDS-relevanter Auszug aus dem Wiki-Eintrag "International Practical Shooting Confederation" "Heute wird IPSC weltweit in 92 Ländern von mehr als 800.000 aktiven IPSC-Schützen ausgeübt. Jährlich werden mehr als 350 internationale Wettkämpfe durchgeführt, mit Teilnehmerzahlen bis zu über 1.000 Startern aus aller Welt. 2015 wurden alleine in Europa 175 internationale Wettbewerbe veranstaltet, mit mehr als 25.000 Einzelstarts. IPSC ist als Schießsport weltweit etabliert und die Trägerschaft erfolgt oft durch nationale olympische Verbände, wie beispielsweise in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Griechenland, Portugal oder Polen. In 27 von 28 Ländern der Europäischen Union sind nationale Schießsportverbände Mitglied des IPSC-Weltverbands. In Deutschland ist der Bund Deutscher Sportschützen 1975 e. V. (BDS) Träger der an nationales (Waffen-)Recht angepassten und genehmigten IPSC-Regelwerks." Abs4 PS: Wer beim Sport auf ungeliebte Anglizismen verzichten möchte, kann sich ja auch eher traditionell engagieren, hier z.B.: *KLICK*
  3. Keine Angst, er läuft ja nur bis zu diesem Klassiker: Und die hinten liegenden Schützen wären tödlich beleidigt, wenn man ihnen unterstellen würde, jemals gegen die 11-Grad-Regel verstoßen zu können..... Abs4
  4. Und was ist dann dort und mit dem Patienten passiert ? Erzähl mal, ob und wie der Vorfall verarbeitet wurde. abs4
  5. Zitat aus 'ner Jagdzeitung: "Jäger sucht Frau mit Eigenjagd. Zuschrift mit Foto an Chiffre. Ab 400 Hektar kein Foto erforderlich." Abs4
  6. Siehst du, kaum kommt Stress auf, macht man Fehler (s.o. FETT). Gut, daß ich hier gerade Aufsicht mache. Abs4
  7. Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser. Du hast es ja selber gesagt: "....bei korrekter Waffenhandhabung......", womit du ja die Möglichkeit einer (aus welchem Grund auch immer) nicht korrekten Handhabung als logisch bestätigst. Ich habe mal gelernt, dass Unfälle erst dann passieren, wenn ZWEI Sicherheitssysteme gleichzeitig versagen, also hier das korrekte Handling des Schützen und gleichzeitig noch die Aufmerksamkeit der Aufsicht. Ich denke mal, IPSC mit SuRT und RO setzen hier die Maßstäbe und nicht der Schützenverein mit der Sicherheitsfahne im Luftgewehr. Abs4
  8. Ich schlage Feldwebel (w) Henkel vor: abs4
  9. Gefühlt 95% von dem, was man so als "Brauchtum" geboten bekommt, ist eben kein Brauch, sondern alberner Klamauk. Ich fände es echt schön, wenn sich die "Deutschen Schützen" mal etwas mehr mit ihren Wurzeln und Werten -besonders aus den 1860er Jahren- beschäftigen würden. abs4
  10. Zwischen "Missionierung" und einer quasi öffentlichen Aufforderung Einladung, sich (anstandshalber wenigstens nachträglich) mal sachkundig zu machen, besteht für mich schon ein kleiner Unterschied..... abs4
  11. Ein Vorschlag zur Güte: Irgendjemand aus der näheren Umgebung der genannten DSB/BSSB-Vereine nimmt mal bitte Kontakt zu den gezeigten Funktionären auf und läd sie zu einem IPSC-Schnuppertag ein. Spätestens nach dem das IPSC-Wertungssystem und "SuRT" erklärt wurden, müssten eigentlich die schlimmsten Vorurteile abgebaut sein. Und ich fände es nett, wenn wir hier bei WO den "Projektverlauf" zeitnah verfolgen könnten....... abs4
  12. Nach meiner Erinnerung hat im deutschen Fernsehen zuvor noch kein Moderator dieses Chart gezeigt: Abs4
  13. Grün gehört nicht ins Parlament, sondern an die Ampel..... Abs4
  14. Ich glaube, den habe ich auch gerade mit Hülsen am Hacken. Trotz Hinweis "NO international" geboten, per mail von mir auf höhere Versandkosten hingewiesen, aber erstmal nur Inlandskosten überwiesen.... ("fedes...@...it." ?) abs4