Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

heletz

WO Silber
  • Content Count

    26164
  • Joined

  • Last visited

About heletz

  • Rank
    Mitglied +20000
  • Birthday 07/08/1960

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

4976 profile views
  1. Das ist dann schonmal nicht Trump. Der kritisiert Merkel ja nur, wenn sie nicht in seiner Nähe ist. Wenn sie bei ihm ist, lobt es sie in den höchsten Tönen. Erst wenn sie auf dem Heimweg ist, traut er sich wieder, sie zu kritisieren.
  2. Ja, einfach toll, wie Trump seine eigenen Wähler, insbesondere die Mitglieder der NRA verarscht! Das beherrscht er wie keine zweiter. Denn die Kündigung des Vertrages wirkt sich NULL auf private Waffenbesitzer aus und die Bundesregierung ist ja gar nicht zuständig für eine Abschaffung des CCW, wie Pence glauben machen will. Das kann nur der Congress (und der besteht bekanntlich aus zwei Kammern, in denen die Demokraten ja nicht gerade die Mehrheit haben) und die 50 Bundesstaaten haben da auch noch mitzureden (und daß drei Viertel da mitmachen, ist eher unwahrscheinlich). Trump scheint wirklich die dämlichsten Wähler zu haben. Und daß die Tagesschau das gestern um 21.00 h brav so wiedergibt ohne nachzudenken verwundert auch nicht. Die Kommentare auf FB dazu sind ja auch brav gegen die bösen Waffen in US gerichtet.
  3. heletz

    GRA?

    Ergänzung: LINK
  4. heletz

    GRA?

    Die Tagesschau berichtete am 15.April: LINK Die GRA stellt dazu fest: von einer Klage wurde ihr offenbar abgeraten: LINK
  5. Es gibt auch weiteres Positives: Immerhin scheint also seine Frau samt Kindern die Kurve zu kriegen.
  6. Es dient vielen Leuten als Informationsplattform.
  7. Wenn es Dich nicht interessiert, brauchst Du es ja nicht zu lesen. Das Ursprungsthema hat jedenfalls vielfältige Aufmerksamkeit im August 2016 erhalten.
  8. Weil der Ursprungsfaden nicht mehr aufzufinden oder gelöscht ist, hier kurz als Mitteilung: Es ist vollbracht! Der Reichsbürger Adrian Ursache ist endlich vom Landgericht Halle zu 7 Jahren Haft verurteilt worden! Es hat ja nun wirklich lange gedauert, das LG hat ihn fast ungebremst schwallen lassen wie ein historisches "Vorbild". Zur Erinnerung: Als der Gerichtsvollzieher sein Anwesen räumen wollte, schoß Ursache auf einen SEK-Beamten und wurde selbst verletzt. Sein Fall wurde zum Vorbild für den bereits rechtskräftig verurteilten Mörder Wolfgang Plan von Georgensgmünd. Filmaufnahmen zeigen Plan als Sympathisanten Ursaches bei der Räumung. 7 Jahre sind natürlich viel zu wenig für so einen, aber immerhin ist man in Sachsen dann doch endlich zu einer Entscheidung gekommen, wenn es auch nur Sachsen-Anhalt ist. LINK
  9. Meine Einschätzung ist, daß die Studie wahrscheinlich politikwissenschaftlichen Standards gerecht wird. Ein Lehrstuhlinhabrr und sein Assistent werden sich wohl kaum vor der gesamten Fachwelt blamieren wollen (obwohl das natürlich ebenfalls möglich ist). Aber ich bin kein Politikwissenschaftler, kann das also schlecht kritisieren. Daß die Sache aus Sicht eines "Praktikers" wie dem damaligen Mainzer Oberstaatsanwalt Hofius sich anders darstellt (vor allem, was GB und die Schweiz betrifft), sollten zumindest die Älteren noch wissen, die seinen Vortrag vor dem Innenausschuß des Deutschen Bundestages im Mai 2012 verfolgt haben. Nichtsdestotrotz wird vermutlich der ein oder andere Politiker genau diese Studie zur Argumentation heranziehen.
  10. Vermutlich, daß er Politikwissenschaftler ist und die Studie die Sache aus politikwissenschaftlicher Sicht beschreibt.
  11. Eine Zürcher Philosophin sieht in der Nachfolge von John Lockes den Waffenbesitz als Menschenrecht an, ein Zürcher Kollege widerspricht ihr aber in diesem Punkt: https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/diese-schweizer-professorin-sieht-den-waffenbesitz-als-menschenrecht/story/31035918
  12. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie, die an der LMU durchgeführt wurde. Ergebnis wurde schon im Dezember veröffentlicht, ich hab‘s aber jetzt erst gesehen. Da in diesem ehrenwerten Forum häufig der Überbringer einer Nachricht für die Nachricht selbst verantwortlich gemacht wird, wird es also mich treffen. Die Woche fängt gut an. Die beiden Forscher sagen: https://www.uni-muenchen.de/forschung/news/2019/hurka_waffenrecht.html Da in der Schweiz demnächst eine Abstimmung ansteht und derzeit auch bei uns das Thema wegen des allbekannten Referentenentwurfs eine Rolle spielt, sei das Ergebnis dieser Studie hier mitgeteilt, zumal es als Thema hier wohl noch nicht existiert. Jedenfalls erbrachte die SuFu nichts dergleichen Besonders interessieren mich dazu die Meinungen von @Mausebaer und @alzi. Den vollen Text gibt es hier: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/rego.12235 Wer ihn haben will, zahlt $ 42. Prof. Dr. Christoph Knill ist, Politikwissenschaftler und Lehrstuhlinhaber für Empirische Theorien der Politik, Dr. Steffen Hurka arbeitet und lehrt ebendort. Er ist also Knills Knecht, wenn man so will.
  13. Doch, der zündet! Problemlos! Voraussetzung ist natürlich, daß die ZH auf den Pistons sind. Da gab es mal einen Artikel in Visier, da wurde der Perkussionsrevolver in ein gefülltes Aquarium gelegt. Zündete danach einwandfrei. Jetzt weiß ich nur nicht, welcher Jahrgang und welches Heft das war, sollte sich aber über die SuFu der HP recherchieren lassen.
  14. In der Tat wird el PräsidENTE oft für einen solchen gehalten, wiewohl er doch unter dem Label der Satire völlig vergebens versucht, sein Tun zu rechtfertigen, wie das Bild zeigt ... Rüdibär sieht das freilich etwas anders als Du, er hat den Durchblick! Die Enten seines Gefolges sind verschiedenfarbig, wie man sehen kann.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.