Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Asgard

FvLW Mitglied
  • Content Count

    9921
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

22434 Excellent

About Asgard

  • Rank
    Mitglied +5000

Recent Profile Visitors

3676 profile views
  1. Asgard

    Miniaturwaffen

    Ab und zu führe ich Handwerk vor. Wie oft denkst du gibt es Pfosten die an sowas dranlangen wollen? "Ist nur Show, da sind Leuchten drin". Da hast du echt Irre die an der Absperrung vorbei wollen um sich den Tiegel zu grapschen. Was 950°C heiße Schmelze mit Haut, Fleisch und Knochen macht muss ich dir sicher nicht erzählen.
  2. Asgard

    Miniaturwaffen

    Ok, so gesehen macht es Sinn. Nur kenne ich es aus einem anderen Blickwinkel. Da machst du Belebungen historischer Gemäuer, kümmerst dich dass von der Ausrüstung alles passt, alle - ebenfalls typisch deutsch - Genehmigungen für das Ausstellen von Waffen vorliegen und dann kommt so ein Neunmalschlauer daher und fragt zB angesichts genauer Waffenrepliken ob die erlaubt sind und schwätzt dann oft was von seinem Kumpel, der einen Freund hat der einen Pozileilisten kennt der weiss das es nicht erlaubt ist daher. Nicht einmal, jedesmal. Nervt. Untertanen halt.
  3. Asgard

    Miniaturwaffen

    Ich bezog mich eher auf die typisch deutsche Frage "Ist das legal". Statt sich egal ob Schusswaffe oder nicht über das handwerklich gut gemachte Stück zu freuen wird immer zuerst danach gefragt ob irgend etwas nicht verboten ist. Anerzogenes Untertanentum lässt sich einfach nicht aus den Köpfen raus bekommen.
  4. Asgard

    Miniaturwaffen

    Erster Beitrag und gleich eine typisch deutsche Frage. Ja, schon seit mehr als 100 Jahren/ ja/ im Land des betreuten Denkens schon/ könnte ein Nachbau der 2mm bzw. 2.7mm Kolibri sein.
  5. Wie schon öfters ausgeführt: Die Wendehalspartei hatte die Möglichkeit sich eine stabile Wählerbasis zu schaffen. Sie haben es voll und ganz vergeigt. Zudem hatten sie die Möglichkeit in unserem Land eine politische Wende hin zu einer bürgerlich- konservativen Politik einzuläuten und statt diese Chance zu nutzen kuschten sie nach Anruf aus dem fernen Afrika. Was für eine Ansammlung rückgratloser Versager. Der Partei der Versprecher soll noch irgendwer irgendetwas abkaufen? Da wähle ich doch lieber die Grünen. Die reden zwar in einer Tour Unsinn, doch sind sie darin konsequent: sie ziehen diesen Unsinn ohne wenn und aber oder großem Lavieren durch und knicken eben nicht für einen in Aussicht gestellten Ministerposten ein oder kuschen nach Anruf der Staatsratsvorsitzenden.
  6. Mit dem zweiten Satz disqualifiziert. Egal was die FDP verspricht, es wird für ein Linsengericht verkauft.
  7. Hallo, im Bereich Off Topic gibt es einen Unterbereich "Waffen Online Community" mit einem Supoortbereich in dem sehr viele Anfängerfragen oder solche zur Bedienung erklärt werden. Viele Grüße und Willkommen in WO.
  8. Rufe am besten beim Zoll an. Macht mehr Sinn als das übliche WO "vom Hundersten ins Tausende kommen". Da hast du eine verbindliche Auskunft. Und lasse vom Versender "Sportgerät" oder "Zubehör Sportgeräte" auf die NEUTRALE Verpackung schreiben. Mit den Herrschaften in Darmstadt hatte ich schon etwas Affentanz wegen eines Schwertes und einer Lanzenspitze weil "Metallwaren" drauf stand. Wir einigten uns dann auf "Sportgeräte für Schaufechten".
  9. Der aus eigener Erfahrung klug gewordene Einkäufer nahm künftig eine faltbare Sackkarre oder einen Bollerwagen mit. Denn allem Frankonia Bashing zum Trotz waren manche Preise unschlagbar. Sind sie teilweise heute noch, nur hapert es manchmal etwas mit der Verfügbarkeit.
  10. Du verstehst es nicht. Der Staat nimmt mir unter fadenscheinigen Gründen meine Rechte und gibt mir diese zeitlich beschränkt für einen einzigen Anlass zurück wenn ich eine Bedingung von zweifelhaftem Wert erfülle? Dafür soll ich mich dann bücken und "Danke" sagen? So wichtig kann keine Freizeitbeschäftigung sein als dass ich mich derart zum Affen mache. Je mehr sich diesem Unfug konsequent verweigern und es genau so kommunizieren um so eher endet es.
  11. Hier geht es nicht um KH sondern das Stöckchen das hingehalten wird um abzuklopfen wie weit wir gehen damit uns huldvoll gestattet wird wieder irgendetwas zu "dürfen". Gut, es gibt genug Bücklinge, die wirklich alles mit sich machen lassen, doch je mehr sich diesem Unfug verweigern um so eher endet es. Du willst einen Test von mir? Dann macht eben Amazon den Umsatz. Ich darf nur mit aktuellem Test Sport treiben? So wichtig ist das auch nicht. Keine Kneipe oder Restaurant? Getränkehandel freut sich und ich koche besser als die meisten Gastroköche. Zudem ist mein Partykeller und mein Garten groß genug. So lässt sich das beliebig weiter führen. Diese Clowns muss man immer wieder ins Leere laufen lassen.
  12. Wie in einem anderen Thread bereits geschrieben- Zwangstest egal wann und wo vor welcher Veranstaltung: F*** Y**!!!
  13. Darmstadt ist eh so ein Thema. Für letztlich 300m Ökozone alle Euro5 Diesel und darunter aus der Stadt verbannt. Das ist die autofeindlichste Stadt schlechthin geworden. Die Ökoheinis ändern die Schaltphasen der Ampeln dass Autos mehr und länger stehen, dadurch unnötige Staus provozieren, beschweren sich gleichzeitig über Abgase. Logik und Grüne passten noch nie zusammen. Kostete uns ein neues Auto und massiven Wertverlust beim alten. Ging ein Jahr gut, jetzt ist alsmeiner der wenigen Vorteile von C HomeOffice und meine Frau ist zufrieden nicht mehr täglich 160km fahren zu müssen. Antrag auf dauerhaft HomeOffice läuft und wird wohl genehmigt.
  14. Hattet ihr noch Eisen bei Peter Abel? Das war der gut bekannte Frankfurter Büchsenmacher und Waffenhändler in der Höchster Bolongarostraße der das Herz auf dem rechten (darf man das heute noch sagen?) Fleck hatte, Tacheles redete und zu vielen Ärmelschonern auf den Schlips trat. Wie kleine Geister so sind schlagen sie irgendwann mit miesen Methoden zurück. Ganz großes Kino mit Durchsuchung, Beschlagnahme und kleinlichstem Krümelsuchen. Hr. Abel war anschließend nur noch Messerschleifer aber davon kann man nicht leben. Effektiv mundtot gemacht, Existenz ruiniert. Die damals beschlagnahmten Waffen dürften, sofern nicht an die Besitzer zurück gegeben, weg sein. Die Zahl der bei der Frankfurter Polizei verschwundenen Waffen deckt sich in etwa mit den damals kassierten. Sicher Zufall. Gibt es hier irgendwo einen Thread zu.
  15. Es dürfte deiner späten Geburt geschuldet sein so einiges nicht zu wissen. Suche hier nach Wahlbausteine oder Wahlempfehlung FDP. Obwohl ich der Ansicht bin, dass du ganz gut darüber Bescheid weißt, denn so neu wie du tust bist du hier nicht. Schreibstil und Ausdrucksweisen ändern sich selten.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.