Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

JuergenG

WO Moderatoren
  • Content Count

    10217
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1541 Excellent

About JuergenG

  • Rank
    Mitglied +10000
  • Birthday 10/02/1960

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

2746 profile views
  1. Ich hab mal durchgezählt, da ist bei mir auch Ende mit lustig, und zwar schon lange und nach "Entsorgung" einiger Stücke auf die Roten. Zum Glück hat mein Frauchen noch einiges an Kontingent
  2. Das weiß, vor Veröffentlichung des vollständigen und in Kraft getretenen Gesetzestextes, sowie den überarbeiteten/angepassten/verbogenen Verordnungen wohl zur Zeit keiner so recht.
  3. Das ist doch schonmal ein vielversprechender Anfang
  4. In der Nachbarkompanie fehlte beim Abrödeln ca. 1986 im Mob Stützpunkt auf der Schmidtenhöhe 'ne Carl Gustaf. Die tauchte unter 'nem Busch in einem Vorgarten im nächsten Frühjahr wieder auf. War wohl zu schwierig, Munition dafür zu bekommen.
  5. In Virginia wird die Angelegenheit insgesamt anders gelöst - da werden reihenweise Dems nach den nächsten Wahlen in der Versenkung verschwinden.
  6. Es ist auf wundersame Weise verschwunden.
  7. Nur geraten: Vielleicht, weil Pistolen mit (nicht originalem) Anschlagschaft in den U.S. of A. unter den Bannstrahl des short barreled rifle act fallen?
  8. They are usually open for anyone, but a lot of sites including news outlets do ban IPs originating in the EU w/ reference to the DSGVO they will not comply with. Pity, but it's their decision how to cope with this overboarding BS.
  9. Bei uns wird es dieses Jahr leider nix, wir weilen zu der Zeit in der sozialistischen Volksrepublik Mordrhein-Vandalien.
  10. Der Bundesrat hat's heute durchgewunken https://www.bundesrat.de/DE/plenum/bundesrat-kompakt/19/984/41.html#top-41
  11. Das kann ich locker toppen: Beim Standesamt das Thema Eheschließung angegangen. Perso und Geburtsurkunden beider Beteiligten dabei, aber Pustekuchen. Wir durften beide einen beglaubigten Auszug aus dem Geburtenregister bei der Stadt/Gemeinde beibringen (Kosten €9 bzw. €14). Der Hammer: Unsere Gemeinde hat das Standesamt mit anderen Gemeinden zusammengelegt und den Aktenbestand übergeben; die dortige Standesbeamtin ist die ehemalige aus meiner Heimatgemeinde und ich laufe eigentlich unter "persönlich bekannt". Lt. diesen Akten war ich noch mit meiner fast 4 Jahre früher verstorbenen ersten Frau verheiratet......
  12. Die "christlichen" aber nicht nur von alleine, sondern offenbar auf gelinden Druck des in Richtung 10% und weniger abstürzenden Koalitionspartners. Ist wie in Hessen, wo die CDU sich von den Grünen treiben lässt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.