Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Raiden

WO Silber
  • Gesamte Inhalte

    4.697
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Raiden

  • Rang
    pew pew pew | Wutforist!
  • Geburtstag 31.01.1987

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://www.waffen-online.de
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

1.733 Profilaufrufe
  1. Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Dann hast du nicht alles gelesen. Findet man bei dir Waffe plus Magazin, wird dir die Lizenz entzogen.
  2. Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Es gibt nun wahrlich schlimmeres.
  3. Fahrlässig oder Unwissend?

    Nyet, Nagant is fine.
  4. Magazinbegrenzung bei Halbautomaten....PC9?

    Doch. Belustigungsschießen nur mit Waffen, die nicht vom Schießsport ausgeschlossen sind.
  5. Neues Stgw von Heckler und Koch: Das HK433

    Wenn mich nicht alles täuscht, betreut HK doch aber das G82 und hat für das MG3 Teile geliefert?
  6. Pumpgun mit gezogenem Lauf?

    Ein gezogener Lauf in beispielsweise Kal. 12 kann schon deswegen nicht gezogen sein, weil man sonst verbotene Treibspiegelmuniton dafür verwenden würde.
  7. Neues Stgw von Heckler und Koch: Das HK433

    Und ne Flugbahn wie ein Pissbogen.
  8. "Das G36 hat ein Präzisionsproblem"

    So ziemlich alles, was die Technik betrifft, ist auf dem Stand der 60er oder gar noch früher, das kann also kein Argument sein. Die große Neuerungen der Neuzeit sind monolithische Upper und Optiken.
  9. POLIZEI: MP5 nur noch halbautomatisch?

    @schiiter War doch kein Ausweichgefecht, da hat mich meine Erinnerung getäuscht. Battle of Wanat 2008: http://www.washingtonpost.com/wp-srv/special/world/battle-of-wanat/correspondence/documents/2-Army-Historians-Report.pdf "Thus, the American defenders at the main COP had only a single .50 caliber machine gun, the Marine M240 machine gun, and their own small arms to repel the assault. It is to the credit of the Chosen soldiers that they maintained at least fire parity from the COP. To achieve this, the 2d Platoon soldiers were firing their weapons “cyclic,” on full automatic at the highest possible rates of fire."
  10. POLIZEI: MP5 nur noch halbautomatisch?

    Wo und wann genau das Gefecht war, müsste ich nochmal herausfinden. Der schwerere Lauf ist gemeinhin als SOCOM profile bekannt. Das M4A1 mit leichtem Lauf trägt die Colt-Nummer 921, die schwere Variante 921HB. Das 921 HB hat außerdem einen H2-Buffer Das Profil ist auch nur unter dem Handschutz stärker, auf den ersten Blick also nicht zu sehen. Im US-Militär laufen beide Varianten schlicht als M4A1. Die normalen M4 werden auf A1 umgerüstet, die Lower entsprechend markiert, dies passiert seit 2014. Der leichte Lauf hält ca. 15 Magazine in Dauerfeuer aus, der schwere ca. 25.
  11. POLIZEI: MP5 nur noch halbautomatisch?

    Das ist so, zumindest furr das angesprochene M4, nicht richtig. M4 sowie M4A1 werden sukzessive mit schwereren Laeufen umgeruestet bzw. mit schwereren Laeufen ausgeliefert. Ausloeser war ein langanhaltendes Ausweichgefecht, bei dem wohl einige M4 den Dienst versagten.
  12. POLIZEI: MP5 nur noch halbautomatisch?

    Ist schon wirklich seltsam, in einem Waffen-Forum über Waffen zu diskutieren. Verbieten, sag ich! --------- Ist eigentlich abschließend bekannt, wie die MP5 ihren Weg ins MfS gefunden haben?
  13. Wie soll man denn sportliches Schießen mit einer vom Schießsport ausgeschlossenen Waffe veranstalten? Der Gesetzgeber sieht die Notwendigkeit aber schon, dass das Verbot in der Sportordnung verankert wird: " Allgemeine Waffengesetz-Verordnung (AWaffV) § 5 Schießsportordnungen (1) Die Genehmigung einer Sportordnung für das Schießen mit Schusswaffen setzt insbesondere voraus, dass das Schießen nur auf zugelassenen Schießstätten veranstaltet wird und 3. mit nicht vom Schießsport ausgeschlossenen Waffen (§ 6) durchgeführt wird,"
  14. Oder man liest einfach "3. es sich nicht um Schusswaffen und Munition nach § 6 Abs. 1 handelt." Führt man sich die Begründung dazu zu Gemüte, ist klar, dass diese Nr. geschaffen wurde, damit man den Paragraphen 6 eben nicht einfach mal mit "Munitionstests" oder als Gastschütze ohne eigene Waffen aushebelt.
×