Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

schall+rauch

Mitglieder
  • Content Count

    775
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

431 Excellent

About schall+rauch

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

1118 profile views
  1. Das NWR ist, wie ich schon geschrieben habe, nicht das Problem, das bei den Ämtern personell zu Problemen führt.
  2. ...gelesen? >verabschiedet haben<, nicht ausgebrütet
  3. Wenn der Handel das nicht hinbekommt, sollte er vielleicht auf Südfrüchte umsatteln.
  4. Mumpitz! Durch die bescheuerte Gesetzesänderung sind einige neue Aufgaben auf die Waffenbehörden zugerollt, die jetzt bei gleichem Personalbestand bewältigt werden müssen. Dazu kommen die unnötigen telefonischen Anfragen von Waffenbesitzern, die jetzt durch halbinformierte Verbandsfuzzis und Medien aufgerüttelt, ihre Waffen-IDs anfordern. Es ist einfach so: das Gesetz ist Scheiße, die Polit-Clowns, die das verabschiedet haben, sind die ahnungslosen Arschlöcher aus denen diese Scheiße kam und der Behörden-Mitarbeiter steht jetzt bis zum Hals darin!
  5. Frag' doch mal den Verkäufer - vielleicht hat er nur versehentlich diese Option angeklickt.
  6. Danke, hat sich gerade erledigt, da der Käufer einen deutschen Exporteur genannt hat. @the_claw: normalerweise schon, aber aktuell wegen Covid oder Geldgier eben nicht. @CZM52: das war genau meine Frage
  7. Moin, habe ein Magazin über Egon verkauft. Der Käufer sitzt in Dallas. Meine Frage: DHL bietet zur Zeit nur Paketversand Premium zum Preis von 52,99€ an, muss ich da irgendwas an Ausfuhr/Zoll- oder sonstigen Bestimmungen beachten? Gruß s+r
  8. Den Waffenhalter hat der "Schreiberling" nicht erfunden - den gibts schon länger in vielfältiger Erscheinungsform.
  9. Das ist ja ganz entsetzlich - zahlen ohne Gegenleistung zu erhalten. So geht es mir auch immer, wenn die Abbuchung der GEZ erfolgt. Das blöde ist, dass ich da nicht kündigen kann. Ich verstehe Deinen Ansatz nicht. Wenn Dir das stinkt, dann kannst Du doch aus dem Schießsport-/Sauna-/Gym-/Partnervermittlungsverein etc. austreten.
  10. Nur für diejenigen zur Erklärung, die im Hochhaus, Zelt, Wohnwagenpark etc. leben: auch der Schornsteinfeger hat ein Betretungsrecht
  11. Mir der freundlichen Bitte, entsprechen Abstand zu mir zu halten, nichts ohne Schutzhandschuhe zu berühren, sollte auch eine Kontrolle in Pest-Zeiten kein Problem sein. Meine Waffen berühre bei Kontrollen NUR ich und das war's. Und wenn der Schornsteinfeger kommt, den ich auch in mein Haus lassen muss, wird es genauso gemacht.
  12. Um derzeit eine Kontrolle im Ansatz zu verhindern, reicht es aus, beim öffnen der Tür heftig zu husten und vorher ggf. etwas Kunstschweiß auf die Stirn zu tupfen.
  13. Das ist doch bei der Abfrage BZR und Verfahrensregister nicht anders. Die Waffenbehörde fragt an, wartet ob es einen Befund gibt und handelt dann. Wenn die Anfragen laufen und es Dir zu lange dauert, kannst Du dann wegen Untätigkeit klagen. Die Frage ist nur: gegen wen im speziellen Fall? Der Stand heute morgen ist jedenfalls, dass keine Anfrage in Schriftform beim Verfassungsschutz beantwortet wird. Man wartet auch da auf die Verfahrensanweisung und das notwendige "Formular" In Abwandlung des Zitats eines bekannten Physikers: Die Unfähigkeit der Politiker und das Universum ist grenzenlos. Wobei ich mir beim Universum nicht sicher bin.
  14. was der Behörde übrig bleibt, ist Die Anmeldung zu bestätigen und bis zur Freigabe durch den Verfassungsschutz nicht zu siegeln.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.