Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Roter-Baron

Mitglieder
  • Content Count

    469
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

237 Excellent

About Roter-Baron

  • Rank
    Mitglied +250

Recent Profile Visitors

1117 profile views
  1. Hallo 9short, ich empfehle dir mal das Buch von Dieter H. Marschall Walther Verteidigungspistolen Mod. 1 bis P99 aus dem Journal Verlag, Dort findest du so ziemlich alles was du über die PP PPk an Infos benötigst. Ist sehr interessant. Zur roten WBK , ja ich habe eine. Ich würde an deiner Stelle es einfach mal versuchen..... ist ja noch möglich da viele , auch Fabrikneue aus Jägerhand günstig im Umlauf sind. Langweilig wird das so schnell nicht, denke nur an verschiedene Varianten , der PP Sport, oder an die P21 , der BW. Oder an die mit Manurhin beschrifteten Modelle. Polizei etc. bis hoch zur PP Super, dann ev. noch die TP oder TPH Modelle.
  2. Hallo Chapmen, ja, die Zeiten wo man das .22 System, bei CDS - Ehrenreich kaufen konnte sind halt vorbei. Einen kleines Trostpflaster habe ich , die orig. Bed. Anleitung des Wechselsystems besitze ich schon mal. Suffx D , zufällig dein Geburtsjahr ?? bist du der glückliche , welcher sie ergattert hat ?
  3. Tja, einfach Pech........ gehabt aber wie sagte schon meine Grossmutter ........ es kommt alles wieder..... man muss nur warten können. und vielleicht noch günstiger ... als vorher.
  4. Hallo 9shoer, Frage : ich habe jetzt alles nochmals durchgesehen, für welchen Zweck soll die PPK eigentlich genutzt werden ?, oder habe ich was übersehen ? Also ich würde sie so lassen, zum überlegen wäre, ob du von der Firma Nill, dir einen schönen Satz Griffschalen aus einem tollen Holz gönnst. Eventuell auch mit glatter Oberfläche , ohne Fischhaut, liegd dann super in der Hand und gibt was her. Wenn du wirklich brünieren lassen willst , es eilt ja nicht, kannst du in Ruhe nachforschen , wer das macht. Versuche es doch mal bei den Sammlerverbänden wie Kuratorium oder VDW- dort gibt es bestimmt Leute die dir weiterhelfen können, oder bei der Firma Walther direkt ? Der eine oder andere Büchsenmacher hat bestimmt noch ein Brünierbad im Keller....... Wie wäre der Vorschlag , eine rote WBK zu beantragen ? das Thema wäre doch machbar und finanziell bleibt es ja überschaubar. Zu der oben erwähnten Suhler Makarov, letzte Woche , ging eine für 211,00 Euro bei Egon weg,in der gleiche Auktion wurde auch das sehr seltene .22 Wechselsystem im Holzkasten angeboten........ leider bin ich nicht zum Zuge gekommen..... ( Grrrrrrr ) Du siehst , es gibt viele Möglichkeiten in das Thema PP-PPk günstig einzusteigen ..... wäre ja mal eine Überlegung wert, denn Auswahl gibt es mehr als genug.
  5. Roter-Baron

    sig sauer

    Fredy, ist leider nicht mehr bei SIG SAUER beschäftigt , er war längere Zeit schwer krankt und hat irgendwann die Firma verlassen.
  6. Roter-Baron

    Petition

    Erledigt und gleich geteilt
  7. Hallo German, vielen Dank, für deine vollumfangreiche Auskunft über das Thema. Wieder etwas gelernt. Ja, die Jungs , haben die Sachkunde für die Leuchtpistole schon vor längerer Zeit abgelegt.
  8. Was bedeutet PM II ????? muss eigentlich immer mit Abkürzungen geschrieben werden ?? Frage : was soll das mit Kal. 4 ??? erschliesst sich mir nicht , Sachkunde ist doch für alle Art von Waffen gleich, ich habe das noch nie gehört, dass es für Leuchtpistolen extra was gibt. Zwei meiner Vereinskollegen habe den Bootsführerschein , bei denen reichte die normale Sachkunde für den Erwerb einer Leuchtpistole aus .
  9. Was einfach schade ist, dass so eine gute Waffe , durch eine solch unterirdische Visierung abgewertet wird. Es wäre doch für SIG Sauer , kein Aufwand, da etwas vernünftiges ab Werk zu verbauen. Ich hatte die LDC auch auf dem Radar, Probegeschossen, aber leider wegen der Visierung dann nicht gekauft. Ich hatte auch Kontakt direkt zum Werk wegen der Visierung, leider war es dann so, dass es ohne Handwerklichen Einsatz nicht möglich war, etwas vernünftiges zu verbauen und wie schon oben erwähnt, Neubeschuss und die Kosten für neue LPA-Visierung kommen dann auch noch dazu. Das war mir dann ehrlich gesagt zu blöde.
  10. und die Visierungen auf den LDC Pistolen sind einfach nur unterirdisch, einfach nur ....... Da hilft dann nur : Büchsenmacher Schwalbenschwanz nachfräsen Beschuss und gut ist es ..... kostet halt leider gutes Geld
  11. ich habe mir jetzt das Video auch angeschaut. Das Video finde ich sehr gut gemacht, die Jungs kommen echt sympatisch rüber, wie ich finde. Das die sich aufopfern und akribisch die Nachlässe auflösen ist ok. Wie man sieht sind viele Ehefrauen nach dem Tod ihres Partners manchmal echt damit überfordert, wenn sie sehen, was der liebe Ehemann, ein Leben lang so alles gehortet hat ....... Und dann kommen kompetente Leute und erlösen sie von den Altlasten. Dass der Aufwand sich auch lohnen muss, ist auch klar, denn sonst könnten sie gleich einen anderen Beruf ausüben. Nochmals : gut gemachter Beitrag .
  12. Frankonia Stuttgart wird doch von Sylvia Merkle geleitet ? die Frau ist doch vom Fach , was sollen die da noch ändern ? was besseres kommt selten nach .
  13. Hallo lastunas, das war bis jetzt der beste Beitrag über dieses Thema, die unteren zwei Zeilen sagen so ziemlich alles , einfach klar kurz und knackig, dem ist nichts mehr hinzuzufügen. vielleicht nimmt sich CiscoDisco ja das zu Herzen.....
  14. Bitte nimm doch mal die Sufu zur Hilfe, den Tread gibt es.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.