Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

kulli

Mitglieder
  • Content Count

    2651
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1337 Excellent

About kulli

  • Rank
    Mitglied +2000

Recent Profile Visitors

1476 profile views
  1. Ist das so? Wüsste ich nichts von!
  2. Spielgeld. Kw Einträge sind knapp
  3. Oder er er überlässt sie für 15 euro einfach an den Büchser sollte das Bedürnis verweigert werden und erwirbt bedürfnisfrei 4 wochen später für 15 euro wieder zurück
  4. Die Geschichten des KVRs? Meine Behörde stempelt auch keinen Munierwerb für das Wechselsystem ab, aus einem vollkommen auch mir logischen Grund, der Stemepl für die Grundwaffe inkludiert die Wechselsysteme. Ich gebe, zu mir ist es dreifach egal; A) ich die Munition der Ws über JJS kaufen kann B) ich für das andere Kaliberwechselsystem auch noch eine Grundwaffe in dem Kaliber habe C) auch noch eine Lamgwaffe im Kaliber des Wechselsystems habe
  5. Es gilt norwegisches Recht und ich bin verpflichtet außerhalb geschloßener Ortschaften eine Schusswaffe zur Selbstverteidigung zu führen. Leihwaffen sind öfters grauenhaft, weshalb man sich ja auch durchaus im eigenen Inventar bedienen könnte. Sofern das rechtlich möglich ist.
  6. Und meine interessiert nicht der Weg bis zur Grenze oder der Grenzübertritt? Darauf bezog sich Mausebär.
  7. Wer stellt die aus? Die lokale Waffenbehörde?
  8. Sofern in einem europäischen Feuerwaffenpass Langwaffen eingetragen sind, die nach Paragraph 13 erworben wurden. Kann ich mit diesen Waffen abseits eines jagdlichen oder sportlichen Bedürfnisses in ein EFTA-Land ausreisen oder Bedarf es einer Genehmigung meiner Waffenbehörde? Bzw. kann man mit diesem Vorgehen böse auffallen.
  9. Vll. In Oberbayern. Aber ansonsten ist das Thema Vergrämung von Schwarzwild mit Blitz knall Patronen ein Theme, aber auch der Abbruch ein Notabruch einer Gesellachaftsjagd als Revierpächter oder Jagdaufseher.
  10. Na ja jagdlich gibt es ja schon ein paar Anknüpfungspunkte!
  11. Besitzt hier jmd. Auch eine auf Bedürfnis Jagd? ich frage für einen Freund ohne Internet!
  12. 9, 45, 44 Mag/spec, 357/38, 45 LC
  13. In Bayern sind die 5 Standardkaliber verbrieft und das zählt innerhalb der Landesgrenzen!
  14. Nach den Buchstaben des Gesetzes vll. Aber wie läuft das ab. Dann müsste die Behörde die Bedürfnisbescheinigung des Verbandes in Zweifel ziehen. Was ein riesiges Fass aufmacht.
  15. Na ja man wird dadurch ja auch ziemlich stark in der Praxis eingeschränkt. Das der Büchser und auch die Behörde in Hintertupfingen alle 5e grade sein lässt. Und einfach einträgt kann gut sein. Aber nach den Buchstaben des Gesetz, Also unterm strich kann der Jäger nur den 22 wmr Revolver ohne wechseltrommel in 22 lfb erwerben. Der Sportschütze wird fast nie ein Bedürfnis für 22 wmr haben. Dementsprechend entfällt die Kombo auch. Ruger USA interessiert nicht was der dt. Gesetzgeber vorgibt, aber warum weihrauch seit jahrzenten die grundwaffe in 22 WMR statt in 22 Lfb anbietet erschließt sich mir nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.