Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Wir haben derzeit umzugsbedingt ein Problem mit den Maildomänen @fvlw.de und @waffen-online.de. Mails von und an diese Adressen  werden aktuell nicht ausgeliefert.

kulli

Mitglieder
  • Content Count

    2442
  • Joined

  • Last visited

About kulli

  • Rank
    Mitglied +2000

Recent Profile Visitors

1183 profile views
  1. Und gerade im BDS bietet sich ja die Dienstpistolendiziplin für die PPK an! Nur gewinnen wirst du mit ihr eher weniger!;-)
  2. @JägermitHut Konntest du da zwischenzeitlich was erreichen?
  3. Ist erlaubt. Allerings nur wenn man noch 2 deutsche Stielhandgranaten im Gürtel stecken hat.
  4. Was willst du denn mit deinen großen Augen? Hast dafür überhaupt einen Waffenschein? Ich finde z.b. Revolvergewehre klasse um Anfänger mit 38 Wadcutter ein Gefühl für Langwaffen bekommen zu lassen. Ich benutze dafür allerdings ein Rep in 357, weil UHR geht ja dafür nicht.
  5. Und diese Vorarbeit sollte man als Erwerber vor dem Gang zur Behörde geleistet haben. Da hat man beim Nein des SBs zumindest eine Antwortgrundlage und kann nicht nur sagen ähm, öhhh müsste aber eigentlich.
  6. Für welche Diziplin wolltest du ihn nutzen?
  7. Ich zitiere mal einen Visier Artikel über das Janz DA-Revolvergewehr aus dem Kopf: Leider kann in Deutschland nicht auf gelbe WBK erworben werden da schlichtweg eine Diziplin fehlt. Über die Qualität der Aussage kann ich nichts sagen.
  8. Nicht auszudenken was in der Presselandschaft los wäre sofern die Polizisten auf einen echten Profi getroffen wären.
  9. Da verdrehst du aber Tatsachen! Ja er hat vom Gericht die dritte Kurzwaffe bekommen! Aber dein Satz wer ein Bedürfnis hat bekommt die dritte ohne Probleme stimmt ja nicht. Es muss heißen wer ein Bedürfnis hat kann sich seine dritte KW vor dem VG erstreiten. Das ist aber ein himmelweiter Unterschied. Besonders wenn die Sachlage bim Pächter eigl glasklar ist. Mehr als er könntest Du in den Antrag für deine Famgjagd Waffe nicht reingeschrieben haben. Außer du bist Berufsjäger.
  10. @Bautz 5 K 4980/15 VG Stuttgart.
  11. Das ist leider Unsinn! Schätze dich glücklich in einem guten Bundesland/bei einer guten Behörde zu sein. 1. Hast du nichts mit dem Hegering zu tun , hast du auch kein Bedürfnis für eine DJV-Waffe. 2. Die aktuelle Rechtsprechung (etwa OVG Stuttgart 17) zeigt auf das die Behörde oftmals jedes Bedürfnis für eine dritte KW ablehnt. Mehr als die Begründung dieses Mannes kann man in Deutschland bei der Behörde für eine Fallenjagdwaffe nicht einreichen/ abliefern. Schlussendlich musste das Gericht eingreifen. Trotz dem Leitspruch sowenig Kurzwaffen wie möglich .
  12. Ja, natürlich in Kaliber 22. Die Erwerbsbemühungen können nicht so einfach abgetan werden. Weder vom KJM/Hegering noch von der Behörde, wie es bei der Fangjagd leider immer öfter der Fall ist. NRW?
  13. Na dann mal viel Spaß beim messen aus der PPK!
  14. Das würde ich in 7.65 br bezweifeln. Bei einer PP vll. Was natürlich nur wenig an deinen richtigen restlichen Ausführungen und dem gesamtergebnis ändert!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.