Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Max Musculo

Mitglieder
  • Content Count

    79
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

53 Excellent

About Max Musculo

  • Rank
    Mitglied +50

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Genau so wie bei uns im "verschlafenen" DSB Verein. Wir sind inzwischen eine recht große Gruppe an GK Schützen und haben an den freien Tagen unseren Spaß. Kommt einer aus der Mannschaft zum freien Training und will unbedingt seinen Ablauf trainieren? Kein Problem, schießen wir halt Langwaffen. Schießen wir LW aber einer unserer Jäger will gerne ne Optik nullen oder eine Laborierung testen? Wenn er seine Ruhe haben will, soll er machen. Schießen wir halt KW. Wenn ich als neuer ne Frage hab, ist jemand beim freien Training da und hilft oder es heißt "Komm an Tag X nach dem Training der Mannschaft und ich erklärs dir." Ich finde das optimal.
  2. Hier war gestern auch wieder Sodom & Gomorra: 1x Sportpistole, 1x KK-Revolver, 1x GK Pistole, 1x LPA Visierung einschießen mit 10er Serien, anfangs aufgelegt. Jeder hatte seinen Spaß bzw. das für sich sinnvolle gemacht. Wie willst du denn, gerade beim Visierung einschießen, ZF nullen oder beim trainieren einzelner Bereiche, strikt nach DSB Sportordnung schießen? Zu den normalen Öffnungs- und Trainingszeiten ist das doch auch vollkommen in Ordnung. Unsere Mannschaften kommen zu o.g. Zeiten teilweise auch und schießen halt ein paar Serien oder trainieren einen Teilaspekt. Das eigentliche Training der Mannschaften findet außerhalb der o.g. Zeiten statt. Wir sind auch ein DSB Verein aber sollte in der Mehrzahl tatsächlich sklavisch und ausschließlich nach SO wie im Wettkampf geschossen werden, müssen sich die Vereine doch nicht wundern, dass nichts nachkommt.
  3. "Oh, die arme Hochblende." "Mist, nicht auf der Scheibe, muss noch unterwegs sein."
  4. Sorry aber das stimmt so nicht, zumindest nicht generell. Ein Vereinskollege hatte am 08. Mai (Freitag) seine 12 Monate für die erste WBK voll und konnte sie direkt abholen. Da unsere Stände ab dem 11. Mai offen hatten, hatte er dem SB gesagt er wolle sie abholen, da er direkt am Samstag zu Büma gefahren ist und seine ersten beiden Waffen abgeholt hat. Also konnte er pünktlich am 11. Mai mit seinen ersten eigenen Waffen schießen.
  5. Mich würde es nicht wundern wenn Berlin demnächst wieder ein, zwei Schritte zurückrudert. Bedankt euch bei den "Aktivisten" bei diversen Demos und einigen Familien...
  6. Natürlich, es gibt Tage, da schein ich Murphy's Law gepachtet zu haben Aber momentan sind 0,01% der Bevölkerung infiziert bzw. positiv getestet. Da müsste selbst der alte Murphy einen extrem schlechten Tag haben.
  7. Wenn selbst die Paniktromp... ähm Virologen keine Gefahr der Schmierinfektionen durch Bargeld, PIN-Eingabe o.ä. sehen, wird sich das Risiko wohl in Grenzen halten. Ansonsten dürfte es kein gesundes Supermarktpersonal, Zusteller o.ä. mehr geben. Wie groß ist wohl die Wahrscheinlichkeit sich mittels Schmierinfektionen an einer Vereinswaffe anzustecken? Bzw. wie groß ist die Wahrscheinlichkeit sich bei den aktuellen Zahlen überhaupt anzustecken?
  8. Ich muss hier mal die Lanze für unseren Vorstand brechen da hier ja immer über den DSB hergezogen wird: Bei uns gab es einen regen Austausch WSV/Verein/Gemeinde bzw. Ordnungsamt. Als klar war, dass Sport im Freien in Ba-Wü wieder möglich ist, wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt und wir haben pünktlich am 11.05. die teilgedeckten Stände so wie die reinen Außenanlagen geöffnet. Und das für alle, also Mitglieder, Jäger und Gastschützen.
  9. Die Holosun RD hab ich mir am Wochenende schon mal angeschaut. Scheinen ganz brauchbar zu sein und preislich auch im Rahmen.
  10. Also ich will damit keine DM o.ä. bestreiten. Da ich meine WBK erst in etwas über 6 Monaten erhalte und die KK-Geschichte hinten ansteht, kommt die Sache wegen 2/6 eh erst in knapp einem Jahr zum tragen. Ich habe also noch viel Zeit um mich damit zu befassen. Allerdings bin ich jemand, der gerne einen Plan hat
  11. Die "Pawel Nowak Story" ist in Militariakreisen gut bekannt. Aus Erfahrungen von anderen Sammlern würde/muss ich leider sagen, wenn es Vorsatz war und die nächsten Tage nichts passiert, schreib die Kohle ab.
  12. Vielen Dank, ging ja mal wieder fix. Money ain't a thing oder besser, wer billig kauft, kauft zwei mal. Ich dachte mir, mit der Sport Variante bin ich flexibel und habe out of the box schon einen vernünftigen Abzug.
  13. Die Frage steht ja quasi schon im Titel... Folgender Hintergrund: Ich bin in einem DSB Verein, BDS-Gruppe ist in Planung und der Präsi ist einer Fallplatten Anlage gegenüber sehr aufgeschlossen. Ich hab diese Woche zum ersten Mal klassisch und DSB-like KK-Pistole auf 25m geschossen und wollte das auch ab und zu mal, neben GK, betreiben. Kann ich die X-Esse Sport auch mit einem Red Dot ausrüsten und den Griff wechseln? Ich würde sie gerne ebenfalls für KK Fallplatten nutzen.
  14. Ich bin mir nicht sicher ob das LRA hier seine Kompetenz überschreitet. Was ein offener Stand ist, ist klar definiert. Hier müsste es eine Definition vom (ich glaube) BMI geben. Edit: https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.dsb.de/media/PDF/Schiessstaende/Schiessstandrichtlinie_23Juli2012_BAnzAT_23Okt2012.pdf&ved=2ahUKEwjPxpXGoMLpAhXlIMUKHYBUD8MQFjABegQIAhAC&usg=AOvVaw3uC3USIqLN1lMWQw_pCt6e&cshid=1589971308759
  15. Bei uns ist seit Montag wieder offen (Ba-Wü) Freitag und heute Vormittag ganz entspannt, zwei Schützen plus Aufsicht am 25m-Stand, 50m das selbe. Am Montag war aber dafür die Hölle los
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.