Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

SDASS_Nico

Mitglieder
  • Content Count

    1764
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1971 Excellent

About SDASS_Nico

  • Rank
    Mr. SuperMagnum
  • Birthday 03/01/1980

Recent Profile Visitors

1783 profile views
  1. SDASS_Nico

    Waffenfett

    Ist kein Fakt. Ballistol verharzt gerade nicht, sondern hinterlässt einen vaselineähnlichen Film. Und jetzt was konstruktives: Ballistol außen an alle Teile, die eine Konservierung vertragen können. Also alles aus Metall. Ich nehme dazu einen Rasierpinsel statt eines Lappens. Motoröl für alle Flächen, die aufeinander gleiten und geschmiert werden wollen. Schlagbolzenkanal generell trocken lassen bzw nach einer entfettenden Reinigung nur einen Hauch (und gleich wieder abwischen) Ballistol. Edit: Ballistol auch nach äußerlicher Behandlung grob abwischen, damit der Fettfilm nicht entsteht.
  2. Lass ihn mal in Ruhe. Er hat sich im Griff. @heletz: Danke für das Update!
  3. Du bist B2Z? Du bist doch nicht B2Z?
  4. Ihr werdet lachen - ich habe alleine in meinem näheren Bekanntenkreis zwei Leute dabei, denen schon mal (unverschuldet!) die Bude auf links gedreht wurde: Der eine sah einem Typen auf nem Überwachungsfoto von nem Spielhallenüberfall sehr ähnlich, worauf zwei Polizisten sicher waren: "Das ist der, den wir gestern in ner allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten haben!" - Hausdurchsuchung. Beim zweiten ging ein Fahndungsfoto durch die Medien, worauf hin sich eine Frau bemüßigt sah, bei der Polizei anzurufen und zu sagen: "Der auf dem Foto sieht aus wie mein Ex-Mann!" - Hausdurchsuchung.
  5. @Schwarzwälder: Du siehst das ganze von der "wir kommen euch entgegen, damit ihr uns nicht ganz so viel wegnehmt"-Sicht. Das ist schon Müll und hat uns jedes Mal ein Stück weiter in Richtung des Totalverbots gebracht. Ich sehe das so: Wenn ich in einem Staat leben würde, der mir gegenüber loyal ist und mir einen Vertrauensvorschuss gibt, werde ich diesen Vertrauensvorschuss nicht ausnutzen, sondern diesem Staat gegenüber auch Loyal sein, in dem ich z.B. ein Ehrenamt übernehme, oder einfach nur bei einer ungünstigen Verwaltungsentscheidung mir gegenüber sage: "Dann ist das eben so". Wenn ich aber in einem Staat lebe, der mir auf Schärfste misstraut, und in dem selbst die Behörden Recht und Gesetzt z.T. nach Gutdünken des Amtsleiters auslegen - dann eben nicht. Dann mache ich gerade so viel, dass ich nicht verhaftet werde. GEZ bezahlen zum Beispiel.
  6. Denk nicht drüber nach; ich "kenne" Pi9mm noch von vor deiner Zeit in diesem Forum - seine teure Hausplanung ist da ja völlig harmlos!
  7. Du hast es noch nicht ganz durchschaut, oder?
  8. Ja, Alfred hatte wieder seine drolligen 5 Minuten:-)
  9. Tausch lieber die vielen Punkte in dem Posting gegen Kommata oder 'nen Semikolon an der richtigen Stelle; dann versteht man auch beim ersten Mal den Sinn. Jetzt zurück zum Thema: Man sagt ja, dass man keine geraden Summen bieten soll, sondern immer 1,51€ drüber oder sowas. Ich habe vor 2 Jahren nen alten Omega bei Ebay versteigert; es haben echt Leute Höchstgebote von 299,-, 399,- oder sowas eingetragen. Habe ich nicht begriffen; im Gegenteil: Ich hatte vermutet, dass andere Bieter diese Bieter für Spaßbieter halten und meine Auktionen demnächst meiden würden. Den Höchstbieter habe ich drauf angesprochen - er sagte dann: "Wieso? Ich selber habe 599,-€ geboten, weil ich für das Auto keine 600,-€ ausgeben wollte!"
  10. Ich erlaube mir hier zu Antworten, da ich auch einen Trotec Trockner im Keller stehen habe. Im Sommer läuft er und hält die Luftfeuchtigkeit bequem niedrig. Ich bemerke keinen Unterschied in der Raumtemperatur, ob er läuft oder nicht. Das Gerät strahlt subjektiv soviel Wärme ab wie ein Kühlschrank von hinten.
  11. Entschuldige, aber sind es nicht unsere Argumente, dass Sportschießen eben nichts mit Gewalt und Krieg zu tun hat?
  12. Das ist ungefähr so, als wenn ich in einem großen Haus Lapua-Munition per Vorkasse kaufe, und dann Monatelang nichts passiert. Die Kohle ist schon lange abgebucht, und egal wann ich die Hotline anrufe, weiß niemand dort von nichts. Dann schreiben meine Freunde und ich Briefe an den Laden, dass wir dort nie wieder einkaufen werden, wenn sich nichts ändert. Irgendwann ruft der Geschäftsführer von dem Laden an und erzählt, dass er die bestellte und bezahlte Menge der Munition im Lager gefunden hat, und dafür sorgt, dass sie uns zugeschickt wird. Ach so, kleiner Haken: Sie ist nun nicht von Lapua, sondern es ist die Schüttpackung von S&B. Ich setze mich hin und schreibe dem Geschäftsführer einen Dankesbrief, dass er sich so für meine Interessen eingesetzt hat. Edit: Und ich empfehle den Laden weiter. Ich habe zwar mal gehört, dass es da noch ein anderes Geschäft geben soll, was von der Konkurrenz betrieben wird. Die haben auch alles auf Lager und günstiger - aber die Leute sagen, dass es da drin komisch riecht. Da geh' ich lieber nicht hin.
  13. Womit Kannes Vermutung bestätigt wurde. Schon passiert.
  14. Ihr macht einen denkfehler: Ihr schließt von euch auf andere. Ich halte den größten Teil der hier postenden für überdurchschnittlichnittlich intelligent und kritisch hinterfragend. ebenso meine waffenbesitzenden Freunde und Bekannten. Wahrscheinlich gibt es da auch eine Korrelation. Die meisten Menschen in diesem Land sind aber eben nicht überdurchschnittlich intelligent, sondern eher durchschnittlich oder unterdurchschnittlich. Diese Leute werden nichts merken. Genau so, wie sie jetzt noch nichts merken.
  15. In meinem ganzen Leben werde ich garantiert nie wieder die FDP unterstützen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.