Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

witog

WO Silber
  • Content Count

    836
  • Joined

  • Last visited

About witog

  • Rank
    witog
  • Birthday 09/06/1952

Recent Profile Visitors

905 profile views
  1. 12/ 18 gilt meines Wissens nach für Waffenbefürwortung durch den Dachverband. Ansonsten reicht eine Vereinsbestätigung über die regelmäßige (nicht festgelegte) Aktivität. Sollte ich falsch liegen, bitte Info. witog
  2. witog

    Erfahrung mit Overnite

    Bisher einmal eine Waffe mit Overnite verschickt. Hat perfekt geklappt. witog
  3. witog

    Kauf Neuwaffe/Altwaffe?

    Sehe ich auch so witog
  4. witog

    Zuverlässigkeitsprüfung

    Nein, haben sie nicht. Lt. Aussage der Behörde muß zuerst die Zuverlässigkeitsüberprüfung erledigt sein. Abgegeben habe ich die Waffenanmeldung (EL-Büchse) am 15.4.19 8:45 Uhr. Bis heute (23.4.19) noch keinen Anruf zur Abholung der WBK erhalten. O.K. es kam Ostern dazwischen. Allerdings sind seit meiner Anmeldung bereits 5 Arbeitstage vergangen ! Ich muß dazusagen, das meine zuständige Behörde komplett mit neuen, jungen Mitarbeitern besetzt ist. Die Alten sind zum Jahresende 2018 in Rente gegangen bzw. wurden versetzt. Die jungen Mitarbeiter sind vielleicht noch übervorsichtig um nichts falsch zumachen. Ich gebe zu, das war ich auch am Anfang meines Berufslebens vor 50 Jahren. witog
  5. witog

    Zuverlässigkeitsprüfung

    Meine Behörde macht neuerdings auch nach 6 Monaten eine neue Zuverlässigkeitsüberprüfung. Als ich letzte Woche eine neue Waffe auf die "Gelbe" eintragen lassen wollte und sagte, das meine letzte Zuverlässigkeitsüberprüfung vor ca. 4 Wochen vom Ordnungsamt wegen Verlängerung meines Pulverscheins §27 durchgeführt wurde (Verlängerung habe ich bekommen) bekam ich zur Antwort "Das ist eine andere Behörde, darauf haben wir keinen Zugriff. Ihre letzte Waffe haben sie 12/2017 gekauft und daher müssen wir eine neue Zuverlässigkeitsüberprüfung durchführen" Soviel zur Vernetzung zwischen den Behörden !!!!! witog
  6. Danke Wäre der Preis O.K. witog
  7. Hallo, ich habe diese Frage schon im Bereich "Westernschießen" gestellt, aber vielleicht ist die Frage hier besser untergebracht. (Ich weiß nicht wie ma einen Beitrag verschiebt daher doppelt) Ich wüsste gerne das Produktionsjahr einer Pedersoli Rolling Block .357 Mag. Ser.Nr. RO3135 Ich finde nichts Die Waffe ist in einem 1A Zustand (nahe neuwertig). Zwei minimale Druckstellen am Schaft. Preis, unverhandelt, soll 1000 € sein. witog
  8. witog

    300 Meter Bahn

    Wenn jemand ein solches Projekt plant, will er nicht nur kostendeckend arbeiten, sondern auch Gewinn machen !! Mind. 1-2 Millionen € investieren ohne eine gute Rendite zu erwirtschaften ? Wer macht das ? MSZU Ulm 300m Indoor 50€/Std (max. 3 Schützen pro Bahn -20 Min / je Schütze) !! Ich wäre glücklich wenn ich für ca. 40€/Std. in NRW 300m, mit elektr. Trefferanzeige schießen könnte. Die 500 km Anfahrt bis Ulm hätte ich auch gespart (abzüglich der 100-150 km Anfahrt in NRW) und eine Übernachtung ebenfalls. witog
  9. Hallo, ist für den Erwerb einer dritten Kurzwaffe auf Vereins WBK in NRW ein Voreintrag notwendig ? Grund für diese Frage ist: Unser SB in NRW sagt "Es ist eine Befürwortung mit nachfolgendem Voreintrag unbedingt nötig" Unser bayerischer Dachverband sagt: " Nein, eine Befürwortung und ein Voreintrag ist nicht nötig" Unser Verein hat 45 Mitglieder und z.Zt. 8 Interessenten ohne WBK bzw. eigener Waffe. Auf unserer Vereins WBK ist bisher eine 9 Para Pistole und ein .357 Mag Revolver eingetragen. Eine .22lfb Pistole möchten wir uns zulegen. witog
  10. witog

    Waffenlauf reinigen

    Fazit: Optimal (falls möglich) vom Patronenlager her. Falls von der Mündung her - Peinlichst auf Beschädigung der Mündung/Mündungssenkung achten. witog
  11. witog

    Waffenlauf reinigen

    Sehe ich auch so
  12. witog

    Waffenlauf reinigen

    Heiße Diskussion im Verein. Putzbürste (Messing oder Bronze) niemals von der Mündung her einführen - nur von der Patronenlagerseite-! Einen plausiblen Grund konnte keiner nennen! Ich mache es, wenn es mal schnell gehen muß, von vorne bei meinen Pistolen. Bei einer gründlichen Reinigung schiebe ich die Bronzebürste vom Patronenlager ein, und ziehe sie, wenn sie die Mündung verlassen hat zurück. In einer Bedienungsanleitung von SIG Sauer (siehe Bild) steht auch - nie von vorne reinigen - Kann mir jemand eine plausible Erklärung geben? witog
  13. witog

    Schießclub Mönchengladbach

    Hier der Flyer witog
  14. witog

    Schießclub Mönchengladbach

    41189 Mönchengladbach Nobelstr.13 02166-5072 info@schiessclub-mönchengladbach.de Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-22 Uhr Sa 9-17 Uhr So 10-15 Uhr Termine nur nach telef. Vereinbarung (lt. Flyer) witog
  15. witog

    Schießclub Mönchengladbach

    Sehe ich auch so. Besonders der Preis. Bungt 11,50€ pro Waffe! (für 2 Std.) Also 23€ für eine Pistole und einen Revolver -und nach einer Stunde bin ich sowieso wieder weg-. witog P.S.: Eventuell kennen wir uns sogar??
×

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.