Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Lusches

Mitglieder
  • Content Count

    794
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

430 Excellent

About Lusches

  • Rank
    Mitglied +500
  • Birthday 10/25/1957

Recent Profile Visitors

3999 profile views
  1. Lass das nach wenn dir das Zeug um die Ohren fliegt gibt es Tote. Aber frag mal einen Dreher der kann dir das ausmessen und sagen. Schöne Grüße
  2. So ich habe nachgesehen es steht nur die Waffe in diesem Fall ein Anschütz Halbautomat Modell 520/6 Kaliber22. Das steht überhaupt nichts von Patronenbegränzung in der WBK also kann ich das 3 Schuß Magazin und auch das Originale 10 Schuss Magazin einführen. Oder gibt es da Einwände. Wie gesagt auf Jagdschein. Schö Grüße
  3. Aber was ist jetzt mit dem Magazin was darf man da denn nun reinstecken, weiß das jemand und könnte es mir sagen? Danke
  4. Auf dem Jagdschein ich wollte das Ding ja nur vor dem Verschrotten retten jetzt steht es im Schrank. Funktioniert super bei Interesse PN. Die Waffe ist von Anschütz ich weiß nur die Type jetzt nicht da müsste ich nachsehen. Schöne Grüße
  5. Moin bevor ihr euch streitet was ist den nun mit der Frage wieviel Schuß darf ich denn nun in meinen KK- Automaten laden 3 Schuss 5 Schuss oder 10 Schuß . Mein Original Magazin was Serienmäßig bei der Waffe dabei war hat ein 10 Schuss Magazin darf ich das jetzt benutzen oder nicht. Es ist ein KK von Anschütz das habe ich vergessen zu sagen. Wie ich das Gewehr geschenkt bekommen habe hat man mir gesagt das sie es mir nur eintragen wenn ich ein drei Schuss Magazin dazu besorge. Das von der GSP hat gepasst ich habe das Magazin mit einen Querstift versehen so das nur drei Schuß reingehen wobei ich an der Rückseite wo es einrastet noch mit einer Schlüsselfeile eine Vertiefung eingefeilt habe was den Klick jetzt verursacht beim einführen. Damit hat man mir die Waffe genehmigt. Aber darf ich jetzt nach der Gesetzesänderung wieder das 10 Schuss Magazin benutzen? Schöne Grüße
  6. Bei uns war das genau so wir sind nach der Schule in die Feldmarkt unterwegs gewesen. Und mit den Jägern waren wir zur Treibjagd im Herbst und Winter unterwegs.
  7. Der Wachmann hatte ordentlich Vorfeldbeleuchtung an seinem Püster das hat ordentlich Geblitzt. Das muß hier bei uns auch so sein, dann kann man die Schäden klein halten. Und ich kann mir gut vorstellen wenn jeder mündige Bürger eine Waffe tragen darf , das solche Typen es sich überlegen einfach ihre zu ziehen und los zu ballern. Meine Achtung geht selbstverständlich an den Wachmann, der den kühlen Kopf behalten hat und hat den Angreifer unschädlich gemacht hat. Den sollte The Präsident man den Verdienstorden überreichen das wäre die beste Werbung für die Waffenträger. Schöne Grüße
  8. Selbst die Jagdklamotten würde ich erst im Revier anziehen. Und das haben wir unseren Politikern zu verdanken das ist unglaublich. Du gehst jeden Tag schwer arbeiten, benimmst dich wie es von jeden Deutschen Steuerzahler erwartet wird. Du zahlst Steuern so wie Frau Merkel es von dir erwartet. Du hast Kinder die für deine Rente sorgen sollen usw usw . Und du sorgst dafür das es draußen im Wald alles ok ist . Du entnimmst das Wild was Zuviel ist was den Deutschen Wald auffrisst. Du bezahlst so gar noch dafür, das du das machen darfst. Du investierst viel Geld aus deinem Portmonee, für den Naturschutz ohne zu mucken du bekommst kein Geld von Frau Merkel dafür das du das alles machst. Nein du wirst geächtet von vielen Mitbewohnern in Deutschland dafür das du das alles auf dich nimmst. Du kaufst Waffen damit die Industrie Arbeitsplätze schafft , du opferst sehr viel Freizeit damit alles nach Deutscher Sitte funktioniert. Und dann wirst du von deinem Heimatland, ständig überprüft ob du als legaler Waffenbesitzer auch ja alles richtig gemacht hast, und wehe wenn nicht. Du Deutscher du bist doch völlig bekloppt. Und dann lese ich diesen Satz der da ganz oben steht, den ich hier eben gelesen habe . Der Satz hat mich veranlasst das hier alles zu schreiben, und es fehlt noch sehr viel mehr was wir Jäger und Sportschützen machen. Ich mag nicht mehr schreiben sonst fange ich an zu weinen, weil wir so schlecht in unserem Vaterland unserer Heimat und unser zu Hause behandelt werden wie Verbrecher. Jetzt reicht es Frau Merkel. Ich hoffe das ich heute Nacht vor lauter Frust noch schlafen kann. Schönes Weihnachtsfest meine Lieben
  9. Die Idee ist schon mal vollkommen daneben, warum zusätzlich noch provozieren ? Wenn jemand vom Verfassungsschutz zu Hause überprüft wird, hat er was gemacht was er nach unserer Gesetzeslage nicht hätte tun dürfen. Und um das zu verhindern , muß ich wissen was ich darf und was nicht. Deswegen sind wir ja in solchen Foren wie hier, und lesen und diskutieren,über diese unsere Hobbys. Schöne Grüße
  10. https://www.kotte-zeller.de/freie-waffen/schreckschuss-munition/platzpatronen-9-mm-pistole-p-a-k
  11. Ruf da mal an und frag danach das letztemal wie 
    ich Pulver gekauft habe standen dort welche im Gewehrständer. Das mit den 80 € stammt allerdings von mir das muss nicht exakt stimmen. Aber ich habe auch noch ein son langes Ding im Schrank den kannst du auch haben wenn du willst. 

    https://www.trammundhinners.de/
     

    Gruß Thomas 

    1. PeterS

      PeterS

      Hallo Thomas,

       

      danke für die Info. Werde ich so weiter geben (frage echt für nen Freund).

      ich selber bin mit langen Schweizern gut versorgt.

       

      Grüße & danke

       

      Peter

    2. Lusches

      Lusches

      Moin Peter 

       

      Na das ist doch schön übrigens ist der Laden auch beim VDB da werden die Waffen wohl zu sehen sein. 
       

      Schöne Grüße Thomas 

  12. Ist das nicht traurig wie weit wir schon von unserer Regierung geknebelt worden sind. Früher kam man von der Jagd mit Auto ich weiß noch der Jagdaufseher hatte einen Tempo, so mit drei Räder und Ladefläche heute sagt man Pickup guck mal gabs 1960 schon. Fuhr im Dorf vor der Gaststätte oder Dorfkrug und ging Bier und Korn trinken. Der Drilling lag im Auto was nicht abgeschlossen war warum auch da hat keiner was geklaut. Fernglas damals schon ein teures Zeiss Glas das hat man sich mit Fallenjagd erwirtschaftet . Der Drilling von meinem Vater er war Huf und Wagen Schmied verdiente nicht viel . Er jagte im Winter aufn Fuchs und Marder von dem Geld hat er sich den Drilling gekauft. Aber die Sachen lagen alle im Auto da hat keiner was geklaut. Und heute wird darüber diskutiert ob ich einen Vereinskollegen eine Schachtel Munition in der Gaststätte schenken möchte. Schlimm das ist echt schlimm. WMH
  13. Reinste Abzocke ist das dort ich muss meinen Vorredner vollkommen recht geben.
  14. Bei uns gibt es ein Heft vom Landesverband wo alles drin steht was man benötigt. Gruß Lusches
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.