Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

sundance

Mitglieder
  • Content Count

    1745
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

377 Excellent

1 Follower

About sundance

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

1224 profile views
  1. ... da ist wohl im Vorfeld einiges daneben gegangen. Mir ist nicht ganz klar, ob die Schützen Mitglied im Verband und nur nicht im Verein sind ? Nach §14 Abs. 2 müssen die Schützen in einem Schießsportverein sein, der einem anerkannten Verband angehört. Sollten die Schützen weder im Verein, noch im Verband organisiert sein, dürften beide (Verein und Verband) ein nicht unerhebliches Problem haben. zu Frage 4 : Wenn offensichtlich die Bedürfnisbescheinigung nicht korrekt ist, muss die Behörde die Erlaubnisse nach §46 WaffG zurücknehmen. Genau diese Probleme brauchen wir wirklich nicht !! Beste Grüße sundance
  2. .. ja , s. §36, Abs.4, Satz 2 WaffG Mit freundlichen Grüßen sundance
  3. Gar nicht so einfach - die Schießanlagen sind hier alle geschlossen Beste Grüße, Kraft und Zuversicht - möge der Spuk bald vorbei sein ! sundance
  4. .. früher gab es bei uns die Maßtafeln - Bundesanzeiger 38a vom 24.02.2000 (u.a. noch in den Dynamit-Nobel "blauen" Wiederladerbüchern abgedruckt). - heute wohl ersetzt durch CIP TDCC - dort wird Pistolen- und Revolvermunition in eigener Tabelle gelistet. Bislang wurde in der Regel KW-Munition auf Jagdschein verkauft, wenn eine entsprechende Langwaffe eingetragen war. Um Probleme zu vermeiden wurde auch dem Jäger ein Eintrag zum Munitionserwerb in Spalte 7 der WBK empfohlen. Beste Grüße sundance
  5. - seit 1.01.1973 ist der Erwerb von Munition erlaubnispflichtig. - seit 1.04.2003 ist auch der Besitz von Munition erlaubnispflichtig - Jagdschein (Langwaffenmunition) - Siegel in Spalte 7 der grünen WBK - für die "Gelbe" nach 14,4 ist der Munitionserwerb/- besitz für alle dort eingetragenen Waffen geregelt. Alternativ Munitionserwerbschein. - sog. Altbesitz konnte der Behörde bis zum 1.10.2003 angezeigt werden. Liegen die Voraussetzungen nicht vor, die Munition einem Berechtigten überlassen. Beste Grüße sundance
  6. .. das zitierte 1.13.3 hätte ich mir gewünscht - abgesehen von der Variante alle Magazine erlaubnisfrei zu lassen und nur die Verwendung in der jeweiligen Waffe zu verbieten (wie z.B. bei den HA-Jagdwaffen bei denen von der Konstruktion auf die Handlung geschwenkt wurde) . Damit hätte man dem EU-Schwachsinn genüge getan. Hätte allerdings Vertrauen voraus gesetzt. Das geht aber in jeder Besziehung nur auf Gegenseitigkeit - das scheinen unsere Politiker wohl nicht zu wissen. In meiner Fassung steht nun leider unter 1.2.4.4 etwas anderes. Beste Grüße sundance
  7. b) Nach Absatz 3 wird folgender Absatz 3a eingefügt: „(3a) Absatz 3 gilt entsprechend für den Erwerb von Schalldämpfern für Langwaffen nach Absatz 1 Nummer 2.“ Aus dem Entwurf vom 09.01.2019 - wird Zeit, dass das Ganze einmal zusammengefasst wird. Beste Grüße sundance
  8. ... der DJV hat eine kurze Stellungnahme gebracht. Quelle für Schalldämpfer habe ich gefunden - weiß jemand, wo die "neuen Regeln zur Nachtzieltechnik" stehen - ich blicke in dem Durcheinander nicht mehr durch . Viele Grüße sundance
  9. .. verstehe ich überhaupt nicht ?? IPSC wird in Deutschland nach einer vom BVA anerkannten Sportordnung geschossen - was will man denn da "in jedem Einzelfall" prüfen ?? Mit leicht verstimmten Grüßen sundance
  10. ups - von wem kam eigentlich die Anfrage ? War schon erstaunlich, wie viele Waffen es kurz nach der Wende in den neuen Bundesländern gab. Gewaltbereite Extremisten - gleich welcher Farbe - sollten nicht bewaffnet sein. Hatte nicht eine Partei angeregt, Mord zu verbieten ? (das nur so zum Vollzug) Beste Grüße sundance
  11. ...sprecht weiter mit den Politikern, schreibt sie persönlich an (per Briefpost). Erstaunlicherweise kommen Rückmeldungen ! Möglichst kurz und prägnant die persönliche Betroffenheit schildern. Die gegenwärtigen politischen Strömungen kommen (hoffentlich) unseren Interessen entgegen. Beziehungen beruhen auch Vertrauen - mit einem "Regelmisstrauen", das Millionen gesetzetreuen Bürgern im Entwurf entgegengebracht wird, ist kein Staat zu machen. Oder biedern sich die ehemals etablierten Parteien den extremen Gruppen schon als mögliche Juniorpartner an ? (einige Stellungnahmen hochrangiger Politiker legen zumindest den Verdacht nahe) Gerade jetzt müssen wir "am Ball bleiben" - alles ist besser, als abzuwarten und nichts zu tun. Beste Grüße sundance
  12. .. die 6 Stimmen, die die FDP in Thüringen in den Landtag gebracht hat, sind Stimmen der LWBs Beste Grüße sundance
  13. Hallo, hätte Interesse am Dun Gigest 1953 - was kann ich Dir dafür geben (inkl. Versand) ?

    Beste Grüße - sundance

     

    manfred.zessner@gmx.de

  14. .. hoffentlich ein "Eintagsfliege" - ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht - nette Kommunikation, pünktliche Lieferung. Beste Grüße sundance
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.