Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

erstezw

WO Supreme
  • Content Count

    19392
  • Joined

  • Last visited

About erstezw

  • Rank
    Mitglied +10000

Recent Profile Visitors

2707 profile views
  1. Kriminelle durch unsere Benachteiligung an irgendetwas gehindert wurden.
  2. „Wir“ sind „denen“ günstigstenfalls egal, wahrscheinlich aber ein Dorn im Auge. „Die“ meinen, am längeren Hebel zu sitzen (was ja, zumindest kurz- bis mittelfristig, auch stimmt) - aus dieser Position heraus verhandelt man nichts. Man macht einfach. Die Ronis kommen halt in der nächsten Runde dran.
  3. Dann werden halt ein paar zusätzliche Posten geschaffen. Beamte werden ja von Geld bezahlt, dass der Staat erwirtschaftet.
  4. Die versuchen ja schon, sich für den Wähler als wählbar dazustellen. Wer aber weiter denken kann als von jetzt bis Mittag kommt zum Schluss, dass es nicht weitergehen kann wie bisher. Den SPD-Wählern ist das schon in signifikanter Zahl gedämmert und einem Teil der CDU-Wähler auch.
  5. Ich lass mich halt zur Abwechslung mal von jemand anderem verraten. Solange ich wenigstens die Wahl habe.
  6. Das gesetzestreue Bevölkerungsgruppen überhaupt Waffen besitzen. Das hat die Idee mit den Vorderladern gezeigt. Was der Rest treibt war schon immer verboten, scheint aber im Wesentlichen egal.
  7. Wen interessieren schon Probleme der Bürger? Für geistig normal begabte wären bisherige Gesetze (konsequent durchgesetzt) völlig ausreichend: - auf Mitmenschen schießen ist (grundsätzlich) verboten - zur Einreise bedarf es eines Visums und einer geklärten Identität
  8. Nach derzeitiger Definition ist es ein 10-/20-Schuss-Magazin wenn die entsprechende Anzahl Patronen reinpasst. Die „Größe“ spielt derzeit keine Rolle (mehr). Und das wird sich ändern.
  9. An der Stelle hast du wirklich recht. Wobei das der interessanteste Punkt ist: wer kommt denn dann mit dem verbotenen Gegenstand (langes Magazin) noch legal zum Schiessstand (Sachverständige jetzt mal wirklich außen vor)? Es ist ja naheliegend, die Ausnahmen für Altbesitz auf den Besitz zu beschränken, nachdem zumindest bei SL-Langwaffen der (unblockierte) Gebrauch per Sportordnung in D ja bisher schon unzulässig war.
  10. Da geht es um erlaubnispflichtige Waffen. Eine Teilmenge davon sind verbotene Gegenstände.
  11. Also doch Unfug, dass man ein Bedürfnis bräuchte, nicht wahr?
  12. In 12(1) 5 steht aber nichts von einem notwendigen Bedürfnis.
  13. Gilt eigentlich der Paragraph 12(1) WaffG nicht mehr?
  14. Hab ich schon im Mai gemacht. Allerdings ganz feig, nämlich anonym. Da gab es bei uns im Ort extra Briefkästen dafür.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.