Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Justus

Mitglieder
  • Content Count

    107
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

42 Excellent

About Justus

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

839 profile views
  1. 16,50€ bis 5kg 14,90€ zusätzlich für Eigenhändig 7€ zusätzlich für Versicherung >500 und <2500€
  2. DHL Express mit Service Eigenhändig geht nur vor Ort in der Filiale als Privatperson.
  3. Bei unserem Stand in RLP gibt es eine ähnliche Regelung, aber alle Schützen nur mit Voranmeldung, 45min Schießzeit und nur neue oder mitgebrachte Scheiben, die wieder mitzunehmen sind.
  4. @BrownellsDeutschland ist abschätzbar wann hkparts Teile bei Brownells Deutschland verfügbar sein werden? Noch dieses Jahr?
  5. ... ich hätte auch gern ein Paar der +6 und +8 Rollen
  6. ...z.B. Oberlandarms hat für das OA-15 einen Feststellungsbescheid aus dem Jahr 2003, der meines Wissen nicht widerrufen oder hochversioniert wurde. Damals wurden auch die in DE gefrästen Upper mit Sear Cut ausgeliefert. Es gab nie einen Produkt Rückruf oder Benachrichtigung dass etwas zu unternehmen sei.
  7. ...und ich befürchte, dass viele Betroffene davon noch gar nichts gehört haben. Während man sich auf die EU Gesetzgebung konzentriert, werden mal ganz schnell auf nationaler Ebene geschätzte 50% der Halbautomaten verboten. Seltsam, dass ausser hier und bei der GRA nichts zu lesen ist. FWR Homepage Fehlanzeige.
  8. LIBE Mini-hearings: Control of weapons, Fight against organised crime http://www.europarl.europa.eu/committees/de/libe/home.html Hat jemand heute (15.02.16) die Diskussion im Livestream gesehen? Ich konnte nur ausschnitsweise hineinhören, der Tenor war sachlich und gefühlte 80 % gegen die EU Vorschläge, insbesondere was die Anscheinsthematik angeht.
  9. ...und wie ist dann das oben aufgeführte Zitat aus der WaffVwV zu interpretieren? : Beim jagdlichen Schießen Jugendlicher zwischen 14 und 18 Jahren ist zu unterscheiden zwischen Jugendlichen, die sich in der Ausbildung zum Jäger befinden und Jugendlichen, die am allgemeinen Übungsschießen der Jäger teilnehmen, ohne an einem Ausbildungskurs teilzunehmen.
  10. Hallo zusammen, trotz Bemühen der Suchfunktion habe ich keine klare Antwort auf meine Frage gefunden: Laut §27(3) Abs.3 WaffG darf erst ab 18 Jahren Großkaliber, außer Kal.12 Einzellader geschossen werden. Andererseits steht in §25(5) WaffG: "Personen in der Ausbildung zum Jäger dürfen in der Ausbildung ohne Erlaubnis mit Jagdwaffen schießen, wenn sie das 14. Lebensjahr vollendet haben und der Sorgeberechtigte und der Ausbildungsleiter ihr Einverständnis in einer von beiden unterzeichneten Berechtigungsbescheinigung erklärt haben. Die Person hat in der Ausbildung die Berechtigungsbescheinigung mit sich zu führen." In der WaffVwV steht zu §27 folgendes: 27.6 Beim jagdlichen Schießen Jugendlicher zwischen 14 und 18 Jahren ist zu unterscheiden zwischen Jugendlichen, die sich in der Ausbildung zum Jäger befinden und Jugendlichen, die am allgemeinen Übungsschießen der Jäger teilnehmen, ohne an einem Ausbildungskurs teilzunehmen. Bei den Erstgenannten wird eine zur Kinder- und Jugendarbeit befähigte Aufsichtsperson nicht benötigt, da im Rahmen des Ausbildungslehrganges nur unter Aufsicht erfahrener Ausbilder geschossen wird und das Schießen nur ein untergeordneter Bestandteil der Ausbildung ist. Nur die Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren benötigen eine Berechtigungsbescheinigung, die vom Ausbildungsleiter und den Sorgeberechtigten unterzeichnet sein muss, und die sie während der Ausbildung mitführen müssen. Wie sieht es nun in der Praxis aus wenn ein Jugendlicher vor einer möglichen Ausbildung zum Jäger am jagdlichen Übungsschießen teilnehmen will. Geht das, wie wird es gehandhabt? Ich bin Jäger und die Erziehungsberechtigte hat nichts dagegen, dass ihr 16- jähriger Sohn einmal GK schießen möchte. Justus
  11. ...ich krame mal diesen alten Diskussionsbeitrag wieder hoch anlässlich der Verlängerung meiner § 27 Erlaubnis: Anscheinend kann man mittlerweile Salutböller im Privatbereich lagern : http://www.gesetze-i...E001904377.html bzw. www.spreng-sames.de/tl_files/sames2011/basic/fk_salutboeller.pdf‎ Gruß, Justus
  12. ...aus dem Rems-Murr-Kreis, da kann man nur den Kopf schütteln über den Ex-Polizisten: http://www.bkz-online.de/node/463611 kleine ergänzung (isegrim7,62): man beachte vor allem, an WEN die geldstrafe zu zahlen ist !!!!
  13. http://www.bkz-online.de/node/306550
  14. Danke für die Ausführungen! Bezüglich einer Lagerung von erworbenen 1.1G- Gegenständen werde ich in Neustadt nachfragen, ob mein der Behörde gemeldetes Zweitlager (bis jetzt nur NC & SP), für 1.1G genehmigungsfähig ist. Justus
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.