Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Der Kraken

WO Silber
  • Content Count

    564
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

462 Excellent

1 Follower

About Der Kraken

  • Rank
    AR-Band

Recent Profile Visitors

537 profile views
  1. OK, schon klar soweit. Wie gesagt, ich konnte bisher nur den, zu langen Pistolengriff, als Auschlusskriterium erkennen.
  2. Habe da mal ein paar Verständnisfragen. Ich ziehe in Betracht, mein AR15 für die BDMP ZG2 Disziplin zu nutzen. Hauptsächlich aus Spaß, also bitte nicht über die Sinnhaftigkeit streiten. Es geht hier nur darum, ob ich das laut SpO. darf. Vorgeschrieben sind Dienstgewehre. Ein AR15 kann sicherlich ein Dienstgewehr sein, aber zählt mein Sportgewehr auch dazu? 24 Zoll BB, PRS Hinterschaft usw. Falls es nicht als Dienstgewehr durch geht, gelten ja die vorgeschriebenen Schaftmaße. Hab da mal kurz drüber gemessen und sehe vor Allem den Pistolengriff als Problem. Der ist 15cm unter der Laufachse. 14cm wären erlaubt. Dann einfach einen passenden Griff anbauen? Gibt es andere Maße die mich definitiv ausschließen, die ich aber übersehen habe?
  3. Das hilft leider nicht wirklich. Wir sitzen hier immer noch auf dem Trockenen. Könnt ihr mir vielleicht einen Stand nennen (Berlin/Brandenburg, 100m+), der für Gäste (Sport, nicht Jagd) geöffnet hat? Meine Infos sehen folgendermaßen aus: Stand: 02.06.20 - SG Friesack komplett geschlossen - SV Flatow nur für Mitglieder geöffnet, unbestätigte Info: das bleibt so, bis Corona weg ist - SC Wernsdorf Probebetrieb nur für Mitglieder - DEVA Wannsee für Privat geschlossen
  4. Also in Berlin/Brandenburg ist alles unverändert. Bis auf den, zu Beginn, genannten Verein ist alles geschlossen. Zumindest in Brandenburg könnten wohl mehr Vereine auf machen, wenn sie den gleichen Weg gehen würden. Leider bewegt sich aber anscheinend niemand.
  5. @Piteraq Vergiss das. Wenn es um einen Präzisionstest geht, dann hilft nur ein Ransomrest. Alles andere ist subjektiv bei einer Pistole. Wenn mich nur die Präzision mit verschiedenen Munitionsarten interessiert, dann ist es egal welcher Profi da schießt. Das wird niemals ein fairer Vergleich.
  6. Schon mal ein Review von Gavin Toobe (ultimate reloader) gesehen oder ein Video von WiederladerTV? Ich mag eine wissenschaftliche Herangehensweise. Was hier bedeutet, dass bei jedem Test, die gleichen Parameter getestet werden und das, auf immer die gleiche Art und Weise. Wildes rumballern auf dem Stand und Aussagen wie "das ist richtig geil" oder "der Abzug bricht wie Glas" vermiesen mir ein Review.
  7. Na wenn das Alles legitim ist, dann ist ja gut. Und wenn die Auflage sagt, nur Vereinsmitglieder, dann passt das ja. MEIN NEID IST GRENZENLOS!
  8. OK, aber warum nur für Vereinsmitglieder?
  9. Mir wurde gerade erzählt, dass ein Schießstand in meiner Umgebung wieder geöffnet hat. Und zwar "unter Auflagen" und "Nur für Vereinsmitglieder". Ist da was dran? Ist das Grundsätzlich möglich? Und heisst das, die Situation wird bald wieder besser? Oder machen die einfach nur was Sie wollen?
  10. Also wenn ich den Plan richtig interpretiere, dann gibt es an keinem Ende des roten Bereichs einen hard stop, also keine Wand oder sowas. Dazu wird auch noch an einem Ende und neben der Bahn weiterhin der Tunnel durch Verkehr genutzt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgendwer durch winkt.
  11. Der Kraken

    Voere

    Bei uns sind mehrere voere in .308 win im Einsatz. Ist zwar kein long-range Kaliber und auch keine LR Distanz (300m)aber die Leistung ist sehr gut! Sowohl 168gr und 175gr Geschosse halten einen streukreis von unter 15mm auf 100m. Verarbeitung ist sehr gut aber der Preis eben auch sehr hoch. Allerdings auch nicht höher als bei ebenbürtigen Chassis Systemen (gemeint ist die M2). Das beste preis/Leistungsverhältnis bietet für mich die LBW match varmint (ca 3200 Euro), allerdings bekommt man für den Preis auch schon custom büchsen (im Schaft, nicht im Chassis)
  12. Da bist du auf dem Holzweg. Die Abbildungen auf deinen Links sind zwar identisch aber falsch. Hier ist es richtig: https://www.gsg-waffen.com/site/index.php/en/stg44-accessories-en Das .22 LfB Magazin besteht aus 2 Hälften, die zwar den Außenmaßen des Originals entsprechen, aber immer nur .22 LfB sein können. Das kurze Magazin wird hergestellt, indem man ein langes zersägt und das Innenleben anpasst (andere Feder und Federaufnahme nach oben versetzt).
  13. Als braver deutscher Bürger mit höchster Zuverlässigkeit, habe ich nichts neues angeschafft. Stattdessen habe ich meine softairwaffen und Magazine mit erhöhter Kapazität den Flammen übergeben und dabei den weihnachtsgruß der Bundesregierung geschaut. Mal ehrlich, wer wartet heutzutage noch auf Weihnachten? Wir haben doch keine Zeit!
  14. Das mag alles sein, ich spreche da nicht dagegen. Ich selbst nehme auch große Strecken in Kauf, um da zu schießen, wo ich möchte. Ich gehe allerdings davon aus, dass es nicht bei allen so ist, deshalb nenne ich Stände, die möglichst nahe dran sind. Vielleicht kann Steven ja sagen, welche Strecken die Dame in Kauf nehmen möchte.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.