Jump to content

Der Kraken

WO Silber
  • Posts

    899
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Der Kraken

  1. Ja genau, die Kosten decken natürlich nur den verwaltungsaufwand! Da aber jeder Beamte inzwischen doppelt so lang für die Arbeit benötigt und natürlich jedes zweite Jahr eine richtige Gehaltserhöhung bekommt, steigen eben die Kosten. Ist doch ganz klar, die wissen schon, wie sie es drehen, damit alles korrekt bleibt und der Steuerzahler trotzdem ausgebeutet wird.
  2. Kennt man dich auch unter dem alias "Schakal"? ;D
  3. Das mit dem schießen ist doch eigentlich nur Joule abhängig oder? Sprich, wenn man (theoretisch) ein leichtes kunststoffgeschoss hat, das schnell viel Energie verliert und beim Aufprall zerbröselt dann sollte das doch möglich sein oder nicht? Man müsste dann nur nachweisen, daß die Kanone ausschließlich damit scharf geschossen wird.
  4. Moment, Moment, ich will auch! 120 Schuss mit dem MG3 vom Tonner auf Lafette bei Dämmerung. Leuchtspur natürlich. Das war ein schönes Feuerwerk! Damals spielten wir "wer die wenigsten Feuerstöße macht". Gewonnen habe ich nicht, sondern ein Unteroffizier. Der machte 2 Feuerstöße, bekam aber auch guten Anschiss.
  5. Ich sag ja, er muss keinen rationalen Grund haben, das da drauf zu bauen. Er hatte das Zeug zur Verfügung und hats halt benutzt. Wenn er beim ersten ernsthaften Versuch feststellt, dass das nicht funktioniert, dann wandert das Zeug wieder runter von der Waffe. Ich weiß gar nicht viele Waffen ich schon gesehen habe, wo die Leute irgendwas sinnfreies drauf gebaut haben. Nur meistens merken die dann, wenn das blöd war und korrigieren es. Gibt auch manche die gar nichts mehr merken.
  6. Ne als BW Soldat nimmst du alles was du kriegen kannst, es sei denn es wiegt zu viel :D. Immer getreu dem Motto "haben ist besser als brauchen" Mir persönlich wäre ein Glas mit geringer vergrößerung auch lieber als kimme und Korn oder rotpunkt, auch wenn es nur auf 100m Entfernung geht.
  7. @horidoman du hast den falschen zitiert. Du meintest wohl @emmi2
  8. Von mir aus kann hier zu gemacht werden. Meine Frage wurde beantwortet. - Mündungsbremse bauen darf man - Wenn man das nicht so bauen kann, dass Niemand zu Schaden kommt, dann sollte man die Finger davon lassen
  9. Leute bleibt mal ruhig. Die Bedenken sind gerechtfertigt. Ich will hier nicht öffentlich für Jedermann vermitteln, das er das go zum basteln hat. Es sei auch nicht gesagt, welche Qualifikation ich habe. Mir geht es um den rechtlichen Rahmen und der scheint mir geklärt. Die technische Umsetzung und deren Folgen, wenn schlecht gemacht, ist eine andere Sache.
  10. Mündungsgewinde ist nicht das Thema, weil vorhanden.
  11. Ich weiß was du meinst. Und ich meine, wenn dir das mit einer kommerziellen Bremse passiert, wird der Hersteller auch die Verantwortung abstreiten, wenn man Wiederlader ist.
  12. Das mit dem Stress hab ich mir auch schon gedacht, andererseits, bin ich Wiederlader und bin mir daher sicher, dass jeder Hersteller eine Gewährleistung ablehnen würde aus genau diesem Grund.
  13. Keine Sorge, ich evaluiere erstmal die rechtliche Lage. Alles andere, auch die Sicherheit, habe ich im Hinterkopf. Nur wollte ich erstmal wissen, ob ich überhaupt darf oder ob da wieder irgend ein Paragraph dazwischen steht.
  14. Hallo Leute, ich würde gerne Wissen ob rechtlich etwas dagegen spricht, eine Mündungsbremse selbst herzustellen? Falls Jemand Erfahrungen damit hat, würde ich mich sehr über Infos freuen. Danke
  15. Ja das mit dem Fürsten stimmt aber nur bedingt. Wenn er das Teil als deko an der Wand zu hängen hat (oder ähnliches Szenario) und unangemeldeter Besuch zur Überprüfung seiner aufbewahrung kommt, dann hat er ziemlich schnell ins Klo gefasst. Ich meine auch, dass uns LWB ausmacht, das wir gesetzestreu sind. Wir wollen ja alles richtig machen, nur wirft man uns ständig Felsbrocken in den Weg.
  16. @purpur73 ich würde sagen, da hast du mächtig ins Klo gegriffen und das, obwohl du eigentlich wusstest was du darfst und was nicht. Ich vermute die werden durchgreifen und dir dein Zeug abnehmen. Vielleicht, wenn du zu Kreuze kriechst und einen auf dumm machst, kannst du vielleicht noch was rausholen, aber ich würde nicht darauf wetten. Finde dich mal lieber damit ab, das du kacke gemacht hast und nun die Konsequenzen dafür trägst. Tut mir leid wenn das böse klingt, es ist nur realistisch gemeint.
  17. Habe den Sack kaum benutzt, daher gebe ich ihn ab. Gebrauchspuren sind auf Bild zu erkennen, ansonsten ist der Zustand Top. Der Sack wurde nie mit irgendwelchen Flüssigkeiten eingerieben, wie es manche tun. Muldenbreite: 7,5cm Neupreis ca: 36€ Preis: 22€ Versand inklusive (DHL) Der Sack ist momentan mit einfachen Sand gefüllt und wird auf Wunsch mit oder ohne Füllung versendet.
  18. Also ich würde schon mal bei der Behörde anrufen, alle Punkten abklären und falsche Einträge korrigieren lassen. Die wbk ist ja nur ein Stück Papier. Wenn die mal weg kommt, zählt wohl nur das NWR. Und wenn dann da Murks drin steht, dann ist bestimmt der LWB schuld (wird bestimmt so ausgelegt) denn die sachen sind ja aufgefallen und da hätte man sich drum kümmern müssen, als treuer bückling. Ich sehe das hier ähnlich wie schwarzwälder, ich will keinen Unsinn da drin stehen haben, vor allem, wenn ich doppelt dafür gezahlt habe.
  19. Mantis X auf cz shadow 2 und S&W 686. Außerdem Bogen 40lbs auf schaummatte.
  20. Verkaufe meinen Pulvertrickler. Keine Gebrauchsspuren. Funktion einwandfrei. VB 25€ Versand inklusive Beispiel:https://www.grauwolf.net/lyman-pulverfeindosierer-hoehenverstellbar-und-verl-rohr.html
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.