Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

joker_ch

WO Moderatoren
  • Content Count

    14366
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15129 Excellent

2 Followers

About joker_ch

  • Rank
    Mitglied +10000

Recent Profile Visitors

9911 profile views
  1. Das Problem ist einen zu finden den man über Tage laufen lassen kann, ohne das er aussteigt, und das ist nicht billig. Mal abgesehen davon das ein laufender Motor wenn alle im Blackout sind, irgendwie auffällt. Ich würde im Endeffekt mir er, eine 3'500-7'000 Kw Batterie hinlegen die ich mit Photovoltaik aufladen kann und gezielt nur die Heizung damit laufen lassen (das verbraucht nicht sehr viel). Bei einem Verbrauch von 300W von dem Ölbrenner, inklusive Umwältzpumpe kann man schon eine Weile leben. Und wenn Geld keine Rolex spielt eine 13.5KW Powerwall von Tesla
  2. Mir ist die Ölheizung letztes Jahr ausgefallen für 1.5 Monate im Winter. Habe Kachelöfen, Holzherd usw.. Allerdings das mit den kalt Duschen und dem Festmetterweise Holzschleppen 2-3 mal pro Tag (je nach Temperatur) bedingt lustig.
  3. Nun mir gefällt mein Westwallbunker, darum handelt es sich wenn man Waffen sammelt, des es dem Sammler Spaß macht.
  4. Gern geschehen, aber du solltest nicht meinen das du Chapmann heisst oder Karfried54 die das Thema Werterhaltung ins Spiel gebracht. Und schön das du für 90K Waffen hast, zeigt das du dich dafür interssierst. Sonst zum Thema ich habe es rustikal gemacht, mit einfach Holzlatten aus dem Baumarkt und einem Bohrer um Holzstäbchen dort rein zu kriegen.
  5. Und man sollte nicht vergessen, wenn man viele Waffen verkaufen will geht es meistens über einen Händler oder eine Auktionsplatform, und da kann man auch gleich mal -50% setzten. Ich sehe das Waffensammeln als Spaß, und für die Nachkommen werden die Immobilien sicher besser sein als die vielleicht 150'000 die ich Waffen gesteckt habe, wenn die 50'000.- dann raus holen ist das auch gut.
  6. Du scheinst aber da so ein paar Sachen zu vergessen. Wie ist die Waffen Verbots Initiative ausgegangen, die genau auf dem Ansatz beruhte, brauch ich nicht, mag ich nicht also verbieten. 56.3% haben die knapp abgelehnt. Ich habe noch nie Sylvester Feuerwerk gezündet. Aber es ist mir völlig egal wenn es andere tun und ich gönne ihnen den Spaß. Kleiner aber wichtiger Unterschied.
  7. Bist du dir sicher das du deine Waffen brauchst, ich kenne da einen Haufen von Grünen und Sozialisten in der Schweiz, die der Meinung sind, du brauchst keine Waffen. Und die auch finde sie selber brauchen keine.... Leben und leben lassen, das würde vieles in dieser Welt verbessern.
  8. Wie wäre es nicht alles kurz und klein zu regulieren wie das noch der Fall vor 30 Jahren war. Wo nicht jeder der ein schlechtes sexuelles Leben hat das kompensiert indem er seinen Mitmenschen versucht zu verbieten was ihnen Freude macht.
  9. Das verbieten scheint bei dir psychiatrische Formen an zu nehmen. Alles was dir unter die Finger kommt wo du deinen sadistischen Drang deine Mitmenschen jegliche Freude am Leben zu nehmen voll ausleben kannst ist dir willkommen. Würde es Corona nicht geben würdest du es dir wünschen. Und dann wundert man sich wo Diktaturen ihren Schergen finden.... Alles Menschen die solch monströse Minderwertigkeitskomplexe haben das sie diese kompensieren müssen indem sie ihre Macht ihren Mitmenschen demonstrieren. Genau der Blockwart der dann Weihnachten bei den Nachbarn mit dem Feldstecher die Leute zählt um sie denunzieren zu können. Hoffen wir mal, das sehr bald du für die Sicherheit dieser Gesellschaft ohne Waffen da stehst.
  10. Wenn man Idioten, Westentschendiktatoren wie alle Möchtergerne Blockwarts verbieten könnte und in ein Goulag schicken, würde ein gigantisches Aufatmen durch die Bevölkerung gehen.
  11. In dem Falle hatten aber leicht mehr als einen Colt da rumliegen. Und wenn dann mal so ein netter rechts Extremist doch losgeht und in einer Moschee oder Synagoge aufräumt (passiert ja ab und zu mal). Ist das Geheul gross, weil die Politiker losgehen und alle Waffen verbieten. Und an den Bildern ist nichts zu deuten. Lieber solche Bilder als den Typen der die nächste Waffenverbotsrunde einläutet.
  12. Das ist eine andere Frage, aber das diese Leute sich einen Runterholen indem die sich bewaffnen und ganz gefährlich vorkommen das glaube ich gerne. Die haben auch nicht einen ganzen Staat wie die DDR hinter sich wie das der Fall bei der RAF war. Fakt ist die Nazis und Rechtsextremen sind Minderbemittelt so wies aussieht, denke im 2 Reich hätte man die wegen Dummheit an die Wand gestellt oder zu mindesten Minenfelder aufräumen lassen. Desgleichen sind die Islamisten auch ohne Gehirn offensichtlich geboren, was macht das beide nur eine oberflächliches Problem sind. Intelligente, organisierte Islamisten oder Nazis, das hätte ganz anderes Potential.
  13. Mal wieder ein Spezialist. Zufälligerweise habe ich so eine, der Lauf ist drinnen. Und Löcher macht die schon, ist halt nicht für das Sportschiessen gedacht und man sollte nur kurze Feuerstösse mit ihre machen, dann erfüllt die ihren Zweck. Macht mal halblang, das ist das typische Sammelsurium von Leuten die sich illegale Waffen besorgen, nehmen was es gibt und die Munition ist auch nicht zum werfen gedacht. Es gibt nicht nur Islamisten die sich illegal Waffen besorgen. Man kann nicht auf der einen Seite rumtrumpeten das jeder Idiot sich illegal Waffen besorgen kann und deswegen es keine Gesetze braucht. Und wenn es mal die Freunde sind (Rechtsextreme Nazis, ja die gibt es) so tun als wäre es eine Sache der Unmöglichkeit.
  14. Es läuft besonders darüber das die Nachfrage weit das Angebot übersteigt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.