Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

joker_ch

WO Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    9.532
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über joker_ch

  • Rang
    Mitglied +5000

Letzte Besucher des Profils

5.786 Profilaufrufe
  1. joker_ch

    Wir sitzen alle in einem Boot. Standabnahme.

    Es gibt einen Unterschied zwischen Abprallern und Rückprallern, nur die letzten sind relevant. Kann sein das der SVS nicht seine Bibel gelesen hat. In allen anderen Ländern würde niemand eine Luftpüster Stand abnehmen wollen
  2. joker_ch

    "Fallscheiben" aus "Plastik"?

    Achtung shore A 100, shore D ist bedeutend weniger. https://www.secutex.com/wp-content/uploads/2018/02/ShoreHärte_Skala.pdf Aber kannst auch bei polypropylene schauen. Und noch eine Sache die Skala ist nicht proportional. Deswegen am Schluss geht nicht über das Probieren. Ausser du willst andere Formen als was bei Triebel existiert würde ich mir keinen Kopf machen, sonst die Scheiben von FAB defense wenn es eine Mannscheibe sein soll.
  3. joker_ch

    "Fallscheiben" aus "Plastik"?

    Die Haltbarkeit von 2'000 Schuss ist allerdings optimistisch, bzw stimmt wenn der Streukreiss sehr gross ist.
  4. joker_ch

    "Fallscheiben" aus "Plastik"?

    Ja das funzt, allerdings der Preis von PU ist schon heftig und die Dicke muss stimmen, sonst biegt es sich bei 90 shore durch. Wie gesagt ausser ausprobieren geht da nichts. Aber versuche es mal mit polyethylen LD und HD, ist preislicher er im normalen Bereich, so pi-mal daumen würde ich um die 100 gehen von der Härte her. Das Problem in D musst du einen Beschuss für jeden Scheiss haben, insofern ausser niemand schaut zu würde ich etwas nehmen was offiziel verkauft wird.
  5. joker_ch

    "Fallscheiben" aus "Plastik"?

    Es gibt x polymere die das hergeben, mal teurer mal billigger. Um die 90-100 Shore A härte, musst du ausprobieren. Plasmaschneider ist nicht so die gute idee.
  6. joker_ch

    "Fallscheiben" aus "Plastik"?

    Hast du einen Wasser Schneider zur Hand ?
  7. joker_ch

    "Fallscheiben" aus "Plastik"?

    https://www.rts-targets.com/ Allerdings sie funktionieren nicht mit 5.56 entgegen dem Video, die geht zu schnell, Ziel bleibt einfach stehen. Und sie sind bei Wind nicht zu gebrauchen.
  8. joker_ch

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Das kapier ich nicht richtig, entweder oder ?
  9. joker_ch

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Genau Juden dürfen zb keine Waffen haben je nach Gesichtspunkt....
  10. joker_ch

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Genau dort ist der Knackpunkt. ... Warte 5 Jahre und Mitglied der AFD zu sein wird genau so ein Grund sein.. Am Schluss dürfen nur Waffen haben diejenigen die aktiv zur PARTEI gehören.
  11. joker_ch

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Die Mehrheit der Deutschen war sicher auch gegen den Waffenbesitz für Juden damals... Die Mehrheit der Türken ist gegen den Waffenbesitz von Güllen Anhängern .....Merkst du was
  12. joker_ch

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Einer legalen Partei, dort ist der Punkt. Und nicht das ich zb diese NPD Idioten auf dem Mond schiessen könnte....
  13. joker_ch

    Für NPD kandidiert: Waffen weg

    Ja man sieht wie diametral verschieden Positionen sein können. Aber du bist eigentlich ein gutes Beispiel deiner Zunft die am Schluss gerne ein Willkür Recht unterstützen wo natürlich die Grenzen der Willkür staatlich festgesetzt werden. Wo fängt rechts bzw links Extremismus an, das bestimmt eben der Staat und das ist wahnsinnig praktisch denn die Grenzen lassen sich willkürlich verschieben und wenn man geschickt vorgeht kann man innerhalb ein paar Jahren die Leute in die Gaskammer schicken ohne das die breite Bevölkerung mit den Augen zuckt. Ist ja nicht so das Hitler gleich am Anfang alle Juden hat einsammeln lassen um sie Publikumswirksam im KZ zu vergasen. Er hat erst auf den allgemeinen Antisemitismus aufgebaut der in ganz Europa grassierte und nach und nach die legislativen Schrauben angezogen bis niemand sich wunderte das der jüdische Nachbar verschwand und auch niemand so genau wissen wollte was mit ihnen passierte. 1919 Gründung der NSDAP mit dem Programm die Juden zu entfernen 1923 Mein Kampf 1933 Juden wurden aus dem öffentlichen Dienst entfernt 1935 Rassengesetzte 1938 Erste Deportationen 1939 Die ersten Massenmorde 1940 Systematische Deportationen 1941 Endlösung 1941-1945 6 Millionen Juden ermordet Wie man so schön sieht es hat 20 Jahre gedauert bis man problemlos mit der Tatkräftigen Unterstützung der Juristen eine Endlösung hervorbringen konnte ohne das die Bevölkerung gemuckt hat. 1933 wäre es unmöglich gewesen eine Endlösung durch zu setzten. Die Parallele ist nicht die Endlösung, sondern der Weg dahin, wer ist Jude und wer nicht ? Halb Jude, viertel Jude ? Ganz Jude ?, Achtel Jude, Jude in den Ahnen usw... Und heute ist es nicht anders als damals, Erdogan macht genau das Gleiche, wer Güllen Bewegung verdächtig ist bestimmt der Staat, sehr praktisch um alle Opponenten Mundtot zu machen, und du unterstützt im Grunde solche Willkür Gesetze. Und wenn du schon meinst das Ausländer genau die gleichen Rechte haben sollten wie Einheimische warum setzt du dich den nicht ein für ein Wahlrecht in Deutschland das gilt für alle Menschen die in Deutschland leben zu dem Zeitpunkt der Wahl. Da hättet ihr glatt mal 1.5 Mio Wähler mehr die zwischen 2015 und heute eingewandert sind. In allen Ländern der Welt haben Ausländer nicht die gleichen Rechte und Pflichten wie die Einheimischen und dies in x verschiedenen Bereichen wo das Waffg nur ein Bereich ist, stört ja offensichtlich meistens niemand. Ist eben interessant das du dich an der Schweiz aufreibst das eines der wenigen Länder noch in Europa ist wo der Bürger noch demokratisch seinen Weg bestimmen kann, vielleicht ist dir das mit der Demokratie nicht so geheuer und eine gelenkte Demokratie dir lieber. Fazit der ganzen Sache ich bin für strikte Kriterien bei dem Waffenbesitz und die sind das diejenigen nicht Straffällig geworden sind, wobei man gerne einen Katalog machen kann von Straftaten die den Waffenbesitz ausschliessen. Aber Gesinnung, falsche politische Ansichten oder Mitglied einer legalen politischen Partei darf kein Ausschlusskriterium sein. Es kann nicht sein das eine Gruppierung bzw Partei erlaubt ist aber gleichzeitig sie verboten ist.
  14. joker_ch

    Konstruktionspläne für Waffe aus 3D-Drucker erlaubt

    Ist kein grösseres Problem so lange der Lauf kurz ist wie bei einer 9mm. Hauptsache ist die Pille in Rotation zu versetzten. Glücklicherweise ist selbst das zu kompliziert für unsere Bereicher aus dem Süden.
  15. joker_ch

    Konstruktionspläne für Waffe aus 3D-Drucker erlaubt

    Eine zuschiessende MP in 9mm kann jeder in seiner Garage machen mit Hausüblichen Mitteln sowie eine automatische Pistole in .32 ACP. Pläne gibt es wie Sand am Meer. Und solche MP's treffen sehr wohl auf 50m was ausreicht in 90% der Fälle. Der Lauf muss nicht länger als 15cm sein, somit lässt auch sich dieser selbst bauen inklusive Drall Rillen. Der Grund dass das nicht gemacht wird ist mangelndes Interesse der breiten Bevölkerung sich damit bewaffnen zu müssen.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.