Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Direwolf

Mitglieder
  • Content Count

    9093
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

17363 Excellent

About Direwolf

  • Rank
    Mitglied +5000

Recent Profile Visitors

2278 profile views
  1. Nein. Hört sich nach der üblichen Arschlochiade herrschsüchtiger Vereins bzw Schießstandkapos an.
  2. Du lässt Dich aber auch zu leicht ärgern. Der zieht Dich bloß auf. Geh nen Kaffee trinken und komm wieder runter.
  3. Wie gesagt, bei uns hat die Erstausstellung WBK Grün für einen Bekannten in der Stadt zwei und für den Landkreisbewohner fast acht Wochen gedauert. Letztes Jahr. Manchmal liegt es auch am jeweiligen Bürokraten, wenn der fix bzw. langsam ist, kann das erhebliche Auswirkungen haben.
  4. Es liegt nicht nur daran. Gewalt ist immer das Mittel des politisch Schwachen. Für die Mohammedaner zum Beispiel läuft es in Westeuropa sehr gut. Die Zahl der Gläubigen nimmt rasant zu, sie können überall missionieren, ihre Ideologie verbreiten und sich nach Herzenslust vermehren, was die Ungläubigen dann auch noch bezahlen. Daher kommt aus der Ecke überraschend wenig. Ein einziger Depp mit einem LKW hat in Nizza fast 100 Leute totgefahren, so viel muss man dazu nicht in der Birne haben. Klar waren die Anschläge in Frankreich und Belgien schrecklich, aber wenn man das personelle Potential betrachtet, könnte man
  5. Jetzt nimm ihm doch nicht die einzige Freude im Leben...
  6. Kumpel ausm Landkreis wartete im Frühjahr 8 Wochen, in der Stadt war bei einem anderen nach 2 Wochen alles da. Sprich, es kann auch an schlafmützigen Sachbearbeitern liegen.
  7. Könnten wir die Coronascheiße in den entsprechenden Threads lassen? Übrigens arbeiten der Verfassungsschutz in Bayern tatsächlich schon länger mit den zuständigen Stellen fürs Waffenrecht zusammen: Das war 2015/2016.
  8. Tresor im Keller vom Mehrfamilienhaus ist zumindest in Bayern einem nicht dauerhaft bewohnten Gebäude gleich gestellt. Da gibt es aber offenbar Raum für Interpretationen, wie folgendes Urteil im Sinne des Waffenbesitzers zeigt: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2017-N-108003?hl=true Es zeigt auch, wegen welchem Schei.ß einem der Staat die Schießeisen nehmen will, aber das ist ein anderes Thema.
  9. Ja, wegen Corona hat man alle Beschaffungsvorhaben gestoppt.
  10. Direwolf

    Armbrust-Garten

    OT: Den ganzen Quatsch im Sinne dieser Bastellösungen bräuchte man nicht, wenn man in Bezug auf Einzellader eine Lösung wie in Österreich einführen würde. Statt dessen deckelt der deutsche Nannystaat die "Gelbe". Weil ja so viele Leute damit ermordet werden.
  11. Ja, das wäre wirklich interessant. Wobei ich jetzt in Bayern mindestens zwei Urteile aus der Vergangenheit gefunden habe, in denen es eine nachträgliche Aberkennung des Bedürfnisses wegen Rückmeldung vom VS stattgefunden hat. Einmal wurde gegen, einmal für den Kläger entschieden.
  12. Vielleicht wurden Jagdscheininhaber anders abgefragt als "normale" WBK-Inhaber oder die örtliche Behörde will ganz-ganz sicher sein. Da wird das Spekulieren wohl nichts bringen und man muss doch abwarten.
  13. In Bayern offenbar nicht, siehe oben.
  14. https://www.jagd-bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/PRESSEMITTEILUNG_Verfassungsschutzabfrage.pdf Scheint, als ob Bayern tatsächlich schon in der Vergangenheit beim Verfassungsschutz abgefragt hat. StMELF = Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.