Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Stefan Klein

WO Silber
  • Content Count

    2866
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1109 Excellent

About Stefan Klein

  • Rank
    Mitglied +2000

Recent Profile Visitors

1310 profile views
  1. Nicht jeder hat einen Stand mit beliebigen Öffnungsterminen. Nach dem Lockdown im März bis Juni hat der Stand, auf dem ich regelmäßig trainiere, nur noch Mittwoch Abend auf. Nicht ideal. Gruß Stefan
  2. Für Neuerwerb ist 12/18 nach neuer Gesetzeslage formal korrekt. Wobei, in Corona-Zeiten 12/18 zu fordern ist schon dreist, vor allem wegen der teils monatelangen Standschließungen während des ersten Lockdowns. Gruß Stefan
  3. Messe ist offen. Grüße Stefan
  4. Gerade angerufen und Auskunft bekommen, dass Angelegenheit bei Gericht liegt und der Richter bis 9:45 Uhr entscheiden will. Das Ergebnis wird dann unmittelbar bekannt gegeben. Gruß Stefan
  5. Hab gerade auch nochmal die Allgemeinverfügung der Stadt Kassel von gestern geschaut. Die verbietet nur private Feiern. Von der Messe kein Wort. Gruß Stefan
  6. Na ja, der Veranstalter hat eine offizielle Genehmigung. Bei einem drohenden finanziellen Fiasko solchen Ausmaßes würde ich bis zur offiziellen Rücknahme dieser Genehmigung (Verwaltungsakt) oder einer Allgemeinverfügung erst mal Kurs halten. In Zeiten von Fake-News würde ich die Tore nicht aufgrund einer schwindeligen Pressemitteilung schließen. Gruß Stefan
  7. Gibt es mittlerweile eine offizielle Bestätigung des Veranstalters? Gruß Stefan
  8. War eine urspüngliche Idee, die es nicht ins Gesetz geschafft hat. Sicher beim nächsten Mal... Gruß Stefan
  9. Dann ist es falsch. hier Paragraph 58 (22), der am 01.09.2020 in Kraft tritt: Besitzt jemand am 1. September 2020 aufgrund einer Erlaubnis nach § 14 Absatz 6 mehr als zehn Waffen, gilt die Erlaubnis abweichend von § 14 Absatz 6 Satz 1 für die eingetragene Anzahl, solange der Besitz besteht. Gruß Stefan
  10. Und wo ist das her? Mach mal das WaffG Paragraph 14 unter Gesetze-im-Internet auf. Da siehst du, was in Moment gilt. Grüße Stefan
  11. Ja, du darfst noch kaufen. Gruß Stefan
  12. Warum heißt es eigentlich „in die Waffenbesitzkarte“ und nicht unbestimmt „in eine waffenrechtliche Erlaubnis des Waffenbesitzers“. Kreative Behörden könnten ja die 10-Jahres Frist auf jede einzelne WBK anwenden. Gruß Stefan
  13. Durch die Nacharbeit wird aus dem Wechsellauf ein Austauschlauf. Hinterfrag doch nicht die Logik hinter diesem Kram... Gruß Stefan
  14. Grundsätzlich hat die Behörde die Möglichkeit, das Bedürfnis zu prüfen. Aber: 1. Es handelt sich nicht um deine erste waffenrechtliche Erlaubnis. 2. Besteht keine Verpflichtung zum Führen eines Schießbuchs. Eine Vereinsbescheinigung über regelmäßige Teilnahme ist nach altem Gesetz ausreichend. 3. Zum 01.09.2020 treten jedoch die letzten Anteile des neuen WaffG in Kraft. Hiernach werden erstmals konkrete Zahlen für Trainingstermine für Erwerb und Besitz genannt. Für Personen, die sich bereits seit mehr als 10 Jahren im Besitz einer waffenrechtlichen Erlaubnis befinden, gelten jedoch gegenüber anderen vereinfachte Regelungen. Es reicht eine Vereinsbescheinigung aus. Mein Tipp: Zunächst Vereinsbescheinigung zusenden und dann zum 01.09. aussitzen. Gruß Stefan
  15. Die sind doch aber nicht erst seit 2016 verschwunden. Diese Zahlen kommen doch nur zuammen, weil man seit einigen Jahren ein NWR aufstellt, Altbesitzer anschreibt und den Datenbestand abgleicht. Und dabei ist es nicht mal klar, ob es sich tatsächlich um "echte" Verluste handelt, oder ob der Buchbestand auf Karteikarten und in lokalen EDV-Systemen der Waffenbehörden einfach nicht der Realität entspricht. Beispiel: Ich hatte zu Anfang einen Abgleich mit dem NWR gemacht und da waren noch Waffen auf mich gebucht, die ich schon Jahre davor verkauft hatte. Jetzt stell dir vor, ich hätte die WBK zwischendrin verloren, oder - wie es mir auch schon ging - die Behörde hätte mal Kaffee drüber geschüttet und mir eine neue WBK ausgestellt (natürlich ohne die verkauften Waffen). Ich hätte keinerlei Nachweis über den Verkauf gehabt. Gruß Stefan
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.