WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Handgunner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.544
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Handgunner

  • Rang
    Mitglied +1000

Kontakt Methoden

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

1.149 Profilaufrufe
  1. wbk beantragen

    noch mal und zum letzten mal: du schreibst selbst munitionserwerbsberechtigung ! diese munitionserwerbsberechtigung ist der zusätzliche stempel in der grünen wbk - DER muss beantragt und gewünscht sein und wird NICHT automatisch vergeben . der munitionserwerbsschein ist lt gesetz ein eigenständiges dokument - daran ändert auch das "blöd" erstellte formular mit seinem "kombitext" nichts ! bei anderen behörden sind das dann sachlich richtig zwei unterschiedliche textbausteine - so wie das gesetz es auch definiert.
  2. wbk beantragen

    mit verlaub: wir wäre es, wenn du mal versuchen würdest den unterschied von munitions ERWERBSSCHEIN und munitions ERWERBSBERECHTIGUNG zu verstehen ? mfg
  3. wbk beantragen

    mit verlaub: UNSINN ! wenn du auf dem antrag auf eine grüne wbk / bzw. waffen darauf den punkt munitionserweb NICHT mit ankreuzt / kennzeichnest, dann gibt auch keine munition ! den mun stempel gibt nur auf wunsch und gegen bares !
  4. stand by... ! dias regelwerk der issa / speedsteel liesst sich ja etwas, bds-untypisch bzw.. ungewöhnlich....... aber wenn man mal die umfangreichen möglichkeiten die da drinstecken, durchschaut hat, dann macht das echt sinn ! ich wundere mich nur, hier schreibt immer wieder mal der eine oder jener, dass die standartsachen so langweilig sind und man was "knackiges" neues sucht. die tips kreisen dann um alles mögliche, teure "schulungen" - auslandsveranstaltungen - events für grosse scheine und gebetsmühlenartig wird dann auch immer wieder lamentiert, dass die deutschen gesetze ja nichts zulassen, was spass macht...... jetzt gibts da eine möglichkeit bei und und prallel zu einer bestehenden veranstaltung mal was ganz neues auszuprobieren und kaum einer traut sich bisher, sich anzumelden. DAS versteh ich jetzt echt NICHT ! männers ( und die damen natürlich auch ) anmelden und ausprobieren........... wer DABEI keinen spass hat, ich glaub dem ist nicht mehr zu helfen ! hope to see you on stage !
  5. in dem fall kann der verband wohl nicht dafür...... bei neuen mitgliedern MUSS der glauben, was von den vereinen reinkommt - später und bei kontigentüberschreitung sieht das dann anders aus - aber das ist wohl bei den spezialkandidaten gar nicht passiert.......
  6. hallo, die fremde behörde ist hier nicht zuständig, pack deine unterlagen einfach in einen umschlag und schicke den an dein zuständiges amt. kostet keinen urlaub und niemand muss durch die gegend fahren....... see you on stage
  7. moin männers, midway exportiert NICHTS meh, r weder direkt, noch über johannsen oder einen anderen. der papierkram wurde denen anscheinend zuviel und so wie´s aussieht kaufen die us inlandskunden immer noch genug........ über brownells usa gibts auch nichts mehr direkt / bzw. im export - nur über brownells D - manche preise sind gaga - vieles ist aber auch für endkunden bezahl und VOR ALLEN LIEFERBAR ! bei grösseren sachen und "abgehobenen " preisen kann ja mal euer haus und hof händler anfragen...und euch evtl. einen teil des rabatts "abgeben"......
  8. erstezew, es wurde nach präzision 25 meter und anschlagschaft gefragt und geantwortet - und das gibts nun mal beim bds nicht. ich versuche halt einfach auf die gestellte frage zu antworten und nicht nur irgend was zu schreiben.......... wenn deine net - etikette sich im beleidigen von leuten erschöpft, ist mir auch klar was über 8000 beiträge wert sind - manchmal halt nicht mal ein haufen scheisse !
  9. haaalooo.... ! es wurde nach BDS gefragt... gesehen ?
  10. ich denke dem fragesteller gehts um eine geeignete disziplin und evtl. auch wettkämpfe und nicht ums reine munitions - verbrauchs - schiessen....
  11. hi, 25 meter präzision mit anschlagschaft ... wüsste nicht, dass es das gibt..... bei ipsc mit a-s sollte es gehen -kurzwaffe bleibt kurzwaffe und NOCH gibt es keine gesetzliche magazinbeschränkung. see you on stage.
  12. meine güte........ EBEN NICHT ! wenn ich neumitglieder in die verbandsliste übertrage und die liste an den verband schicke - DAS ist aus sicht des vereins die meldung. verständlich und auch nachvollziehbar ! wenn ich diese meldung jetzt aber z.b. am 20.12. eines jahres abschicke und das ganze wird dann in der geschäftsstele erst am 7. januar des folgejahres verarbeitet- dann steht da wahrscheinlich in allen datensätzen drin: mitglied ab 7.1. und wohl kaum mitglied ab 20.12 ( vorjahr ) . die ( absendung ) der meldung hat NICHTS mit der verarbeitung zu tun - und DIESES verarbeitungsdatum findet man eben in den listen - sonst nix !
  13. äääähhm, die mitgliedschaft im verband beginnt mit der übernahme der ( gemeldeten ) daten in den datenbestand - und dabei wird ja wohl auch der ausweis ausgestellt...... wann diese verbandsmeldung ausgefüllt, ins kuvert gesteckt, verschickt und zugestellt wurde kann eh kein mensch sagen..... einzig die datenverarbeitung im verband ist fix belegbar ! oder meinst du, die geschäftsstellen verarbeiteten die anmeldungen und warten dann 4 wochen bis sie den jeweiligen ausweis ausstellen ? ausweisdatum - gleich mitgliedschaft ... oder ?
  14. hi, wenn die squadeinteilung nur organisatorisch ist ( so sein soll ) - okay dann ist das 1- mann - ( dazwischen ) rennen - der erste und bisher auch einzigste punkt, der mir bei sc nicht gefällt. damit kann ich aber gut leben. habe da halt ein anderes PERSÖNLICHES / PRVATES / EIGENES verständnis was eine squad ist bzw. wie man seine freizeit beim schiessen verbringen will. - jeder wie er mag ! see you on stage
  15. hallo, bei steel challenge werden immer 4 mann als "team" eingeteilt - idealerweise bleiben die dann auch währed ihres matchs zusammen. logisch, wenn die früher / schneller fertig sind als im ablaufplan, marschieren sie weiter, aber es ist definitiv nicht okay, wenn auf der nächsten stage noch geschossen wird und vier mann "neu aufschlagen" und dann "hektik und unruhe verbreiten". genausowenig ist es okay, wenn der erste schütze fertig ist und dann immer gleich verschwindet und dann auch noch versucht auf der nächsten stage "vorzudrängeln" - ich weiss nicht wie man bei sc darüber denkt - bei western wäre das eindeutig ein definitiver mangel von anstand..... see you on stage !