WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Sebastians

WO Silber
  • Gesamte Inhalte

    1.097
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Sebastians

  • Rang
    Mitglied +1000
  • Geburtstag 30.07.1985

Letzte Besucher des Profils

908 Profilaufrufe
  1. In einem BDS-Verband reicht doch, oder ? Da ist Verwaltungsrechtsschutz mit dabei. Komisch, BDS Seite ist offline, sonst könnte ich verlinken...
  2. Erlaubnisfrei stimmt schon, damit ist wohl gemeint, ohne Voreintrag bei vorhandener Grundwaffe. Kalibergleich oder kleiner versteht sich, nur im vorligenden Fall mit der Glock habe ich das nicht extra erwähnt... Bedürfnisfrei würde ja bedeuten, dass sich jeder ein Wechselsystem kaufen kann, ohne Sportschütze, Jäger oder Sammler zu sein...
  3. Ist wohl an mir vorübergegangen...
  4. Wer von uns schmuggelt sich da rein ?
  5. Was für eine 4 mm hast du denn im Auge ? Ist evtl. zeitlich knapp mit WBK-Beantragung, Tresorlieferung usw. Wenn, dann sofort beantragen, Tresor schonmal absprechen, evtl. billigen vom Gebrauchtmarkt, dann ist der Verlust nicht so groß, wenn es nicht mehr klappt.
  6. Bamberg, da muss man nicht so weit laufen und ist mehr regional...
  7. Entweder cx4 (3 St.) oder ar15 in 9 mm mit glockmagazinen (2 St.). Beide mit 10-Schuss Magazinen.
  8. Auch ne Idee. Sogar eine sehr gute Idee !
  9. Danke ! Hui, 10. von 12. gar nicht so schlecht.
  10. Ehrlicherweise habe ich mich schon fast wieder reingestresst. Wenn ich mir die Ergebnisse anschaue, das kann ja nur ein Witz sein, wie schnell da manche sind: https://www.bbs-bayern.de/downloads/Wettkampf/Ergebnisse/SteelChallenge/2015/2015_BBS_LM_Steel_Challenge_stageresults.pdf Dieses Jahr ist bei der Steel Challenge Bayern ja endlich auch Rifle dabei. Da gibt es ja nur 10er Magazine. Selbst wenn man für jeden String nur 5 Schüsse braucht: Magazin raus, die 6. Patrone aus dem Patronenlager repetieren und leer abschlagen. Im Magazin sind dann nur noch 4 Patronen, reicht also nicht mehr für den nächsten String, nichtmal, wenn er perfekt läuft. Also muss man mit weniger als 5 Magazinen auf jeden Fall irgendwann nachladen. Ähnliches Problem hatte ich, als ich 2014 in Open KK mal versuchsweise mitgemacht habe. Gott, war ich aufgeregt... Das Nachladen der winzigen KK-Mumpeln war da nicht einfacher. Hab irgendwie alles vergessen, wie das damals war. Du hast nicht zufällig die Ergebnisse von 2014 in Phillipsburg ? Sind nicht online. Dann wüsste ich, wie ich war...
  11. Hallo Freunde, Habt ihr schon Erfahrungen oder Tipps auf Lager zur Steel Challenge in D ? 1. Wieviele Magazine sollte man dabei haben, für den reibungslosen Ablauf bei KW und LW ? 2. Wie sieht eine passende Rig aus, insbesondere für Open Semi-Auto ? Bauchtasche o.ä. reicht aus ? 3. Sind 2 Stunden pro Start wirklich reell ? 4. Was sind gute Zeiten für 5 Durchgänge einer Stage um nicht Letzter zu werden ?
  12. Der denkt eben, der dumme Deutsche muss sich drum kümmern, nur weil er näher dran ist...
  13. Solche Fälle gibt es evtl. öfter als man denkt. Frag die doch mal, was sie empfehlen würden. Die exportieren nicht gerade wenig und haben Erfahrung... Sind freundliche Frauen am Telefon !
  14. Dann liegt sie bis in aller Ewigkeit beim Exporteur rum und staubt ein... Ob der damit einverstanden ist ? Wenn sie schon bezahlt ist, hat der wohl keinen Anspruch auf Rückzahlung...
  15. Du must eine Waffe nicht auf der WBK haben um sie zu verkaufen. Verkaufen kannst du sie auch, wenn mit dem Händler, der sie hat, abgesprochen. Der verlangt meistens eine kleine Gebühr für Einlagerung und Versand, wenn verkauft. Ist sie bei Waffen Bock ? Der hat auch einen Webshop...