Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Mausebaer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    26.608
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Mausebaer

  • Rang
    Problembaer? stefanffm6{ädt]aol.com, wenn der Speicher voll ist
  • Geburtstag 01.03.2002

Kontakt Methoden

  • AIM
    StefanFFM6
  • Website URL
    http://www.sie-sind-dran.de
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

2.771 Profilaufrufe
  1. Antrag Kleiner Waffenschein

    Dann wird es wohl auch mindestens einen prinzipiellen Grund geben, dass die Bürger sich diese Mühen machen. Ansonsten hoffe ich, dass die bei Dir aufkommende Übelkeit durch Deine Gesundheit bedingt ist, und nicht durch Deine ehemaligen Kollegen. Dein Mausebaer
  2. Antrag Kleiner Waffenschein

    Formell bringen die Beschwerden äußerst wenig bis nichts. Denn Beweislage Interpretation des Bewiesenen Bedeutsamkeit des Ganzen Etwas mehr Spaß macht es, die DAB in eine Petitionsbeschwerde zu packen. Nur wenige Behörden-Chefs lassen untergebene Mitarbeiter ungeprüft direkt mit dem Land- bzw. Bundestag kommunikativ verkehren. Kurz: Petitionsbeschwerde macht Arbeit. ... und einmal bin ich auch tatsächlich mit einer Petitionsbeschwerde gegen die Stadt Frankfurt/M. durchgekommen. Euer Mausebaer
  3. Sportschützen MPU für U25

    @MrCoopa Inhaltlich ist es lächerlich. Du könntest mit JJ die Schränke voll haben, müsstest aber trotzdem den §6 Abs. 3 machen, wenn Du mit einem entsprechenden §14er-Bedürfnis ankämst. Worum es geht, ist die Wirkung. Es ist möglichst den Bürgern in allen Regionen zu verwehren, sich zu bewehren. Das ist das Ziel unseres Waffenrechts und das macht es gerade auch mit inhaltlichen Unsinn und scheinbar willkürlichen Regeln sehr wirksam. So ist ja für den illegalen Besitz einer FN Baby in 6,35 mm Browning auch eine höhere Strafe vorgesehen als für den illegalen Besitz eines S&W M500 *). Dein Mausebaer *)Der 500er ist kein Automat, die Baby aber schon.
  4. Antrag Kleiner Waffenschein

    Das kling sehr nach einem Mix vieler Themen. kleiner (W)affenschein Waffenschein Singalpistole (Kal. 4 f. Bootsführer) Aufbewahrung §36 Abs. 3 Aufbewahrung SSW Aufbewahrung SigPi Waffenverbotszone Euer Mausebaer
  5. Sportschützen MPU für U25

    Teile und herrsche! Um keine einheitliche Lobbyfront zu bekommen und weil in den 70ern auch noch viele Abgeordnete Jäger waren, wurden die LWB quasi in zwei Gruppen geteilt. Die bösen Sportschützen, denen verboten wird, was geht, sowie zur "MPU" müssen und die guten Jäger, die bei den LW praktisch erwerben dürfen, was sie wollen, und bez. Geistiger Reife außer jeden Zweifel stehen Mit der Zeit wurden und werden natürlich auch die Jäger salamisiert. Aber das Teilen funktioniert - selbst in den Gruppen: gute olympische Disziplinen ohne "MPU" vs. böse Großkaliber-Junkies mit zweifelhafter Reife, gute, traditionsbewahrende Gesellschaftsjäger mit kombinierten Waffen und holzgeschäfteten Zylinderverschlussrepetierern vs. böse HA-, VR- und UHR-benutzende Schlächter, ... Dein Mausebaer
  6. Sportschützen MPU für U25

    Wobei das Wiener Testsystem jetzt eine ganze Batterie von Einzeltests und auch vorbereteten Testsets ist und m.W. gerade auch auch keinen Test für die geistige Reife Erwachsener beinhaltet. Gerade beim Nutzen von Testbatterien wäre eine genauere Dokumentation der tatsächlich genutzten Einzeltests besonders wichtig, so weit man hier überhaupt eine Wichtigkeit annimmt. Dein Mausebaer
  7. Sportschützen MPU für U25

    Lizensentgelte für den Test, den §4 Abs. 5 AWaffV bei Gutachten nach §6 Abs. 3 WaffG explizit fordert. Da nach 6.6 WaffVwV auch die Methodik der Begutachtung zu benennen ist, weiß ich nicht, wie "diese" Gesundheitsämter und Amtsärzte mit "solchen" Gebürensätzen hinkommen. Dein Mausebaer
  8. Sportschützen MPU für U25

    Wo sollte da der Nutzen sein? Höchsten, wenn es irgendwo noch einen "Rechnerraum" gäbe, um mal eben die rechnerstützte Variante des hier sinnfreien Persönlichkeitstests durchzuharken. Dein Mausebaer
  9. Sportschützen MPU für U25

    Die Tests gibt es nicht für lau. Da werden von Wissenschaftsverlagen Entgelte verlangt.
  10. Sportschützen MPU für U25

    Wer begutachten darf steht in §4 AWaffV. I.d.R. sind die Verkehrspsychologischen Prüfungstellen am preisgünstigsten. Weil etwas von einem "Test" geschrieben wurde, der jedoch nirgends konkretisiert wurde und sich lediglich in der Gesetzesbegründung auf Österreich bezogen wurde, wo der MMPI gemacht wird, ist heute bei § 6 Abs. 3 WaffG praktisch immer irgendein Persönlichkeitstest dabei. Dieses ist jedoch irrelevant, da das einzige Entscheidungskriterium die "geistige Reife" zu sein hat. Zum Test gibt es dann noch ein persönliches Gespräch, das z.T. auch Züge eines teilstrukturierten Interviews haben kann. Bis Heute habe ich kein Gutachten zu § 6 Abs. 3 WaffG gesehen, das "richtig" gewesen wäre. Üblicherweise gehen die immer viel zu weit in ihrer Aussage. Aber ich habe auch noch kein ablehnendes Gutachten hierzu gefunden. Naja, mal ehrlich, wie sollte man in einem Gutachten auch sinnvoll und wissenschaftlich begründen, warum jemand zwar traditionelle Mordflinten der sizilianischen Mafia und halbautomatische Pistolen der Art, wie sie z.B. der Mossad zum Tötem derjenigen Hinterleute des Olympiaattentats, die er nicht mit Sprengfallen tötete, benutzte, besitzen darf, aber wegen ungenügender geistiger Reife noch ein paar Jahre warten muss, bis er oder sie ein hundertjahrealtes, ehemaliges Infanteriegewehr oder den Nachbau eines Gewehres aus den USA von 1866 zum sportlichen Schießen besitzen darf? Falls jemand ablehnende Gutachten nach § 6 Abs. 3 WaffG kennt, nur her damit! Da treibt mich meine fachliche Neugier. Euer Mausebaer
  11. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Ähm ... € 35,--? Polizeibekannter Libyer muss man wohl sein. Qualle: http://www.sz-online.de/nachrichten/35-euro-bussgeld-fuer-teppichmesser-3834626.html Euer Mausebaer
  12. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Das sind halt Menschen, die sich nicht bewußt sind, etwas "Verbotenes" zu tun und auch nicht planen, selbiges zu tun.
  13. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Es geht voran, Deutschland wird noch sicherer gemacht ... Qualle: http://www.focus.de/regional/sachsen/bundespolizeiinspektion-ebersbach-verbotenes-springmesser-eingezogen_id_7933492.html OK, das Führen ist eh pfui. Euer Mausebaer
  14. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Da frage ich mich doch, was mich wohl mehr beeindruckt - diese unendlich wachsende Sicherheit oder diese demonstrierte Kompetenz? Qualle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74160/3802898 Euer Mausebaer
×