Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Klobürste von Esstisch

WO Gold
  • Content Count

    940
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Klobürste von Esstisch

  1. Klar! Die Spacke sperren zu lassen, ist mir zu kindisch-einfach. Ich habe den Vertrag aufgekündigt, nachdem er sich nicht an unsere Vereinbarung der Rücksprache hielt. Dann rief er mit weibisch-hysterischer Stimme an... ... sowas wäre ihm ja noch nieee und überhaupt eine unverschämtheit bla, bla, kreisch und er hat ja keine Zeit und könnte ja auch arbeiten. O.K. da wusste ich schon Bescheid, die Sau hat keine Kohle.... .... bla, bla, bla und das ist ihm zu unsicher, Geld zu überweisen (Hat aber alle Daten in Kopie bekommen.) Ich habe dann klar gefragt, zahlste jetzt die Kohle oder wir beenden die Sache. ER: Nein, ich zahle nicht. Ich warte jetzt nur noch auf ne günstige Gelegenheit, eiskalt Rache zu üben.
  2. Zwischenhändlerspacke ersteigert WBK-Zeugs bei mir, hab Ausweis und WBK zugesendet, wegen Echtheitscheck,.... die blöde Sau hat aber keine Kohle, das Ersteigerte zu bezahlen und zickt. Bleibe auf den Auktionskosten sitzen und stelle neu ein. Bin am überlegen, wie ich de Spacke richtig übel eins reinwürge. Kann auch ein Jahr dauern. Ich vergesse nieeeeeeeemals!
  3. Mühli! Du hast die Bücher jetzt in deinem Besitz und fragst, ob gut, anstelle zu lesen. ... wie läufts eigentlich mit dem Frauen-kennenlernen im Internet? Bist du da schon weiter gekommen?
  4. ... soll bedeuten, dass du ein komisches Gefühl bei der Ware hättest, würdest du im nachhinein erfahren, dass du etwas von Klobürste erworben und keine Rückgabemöglichkeit hast.
  5. Ich habe dazu geschrieben das vorab, besichtigt werden kann und eine Ausweisidentifikation, wegen Seriösität bei Egon beantragt.
  6. Jetzt sind es 7 Beobachter, aber an der Klickzahl hat sich nichts mehr geändert. Na, mal schauen. Ist meine erste Auktion.
  7. hmm, dann muss mein Artikel schlecht sein, aber furchtbar hohes Klikpotenzial haben. 250 Aufrufe in 2 Stunden und kein Beobachter. Schade.
  8. Ähmm, ich kaper mal für etwas anderes über Egon. Frage an die Dauerveräufer: Ist das ein gutes Zeichen, wenn man Morgens um 06:00 Uhr einen Artikel einstellt und um 06:30 Uhr sich den schon 75 Leute ansahen? Sind das viele oder eher wenige?
  9. .... das ist eine sehr interessante Anzahl. Der kleine Waffenschein wird ja tatsächlich nur beantragt, dass man "Erwachsenenspielzeug" zum Selbstschutz nutzen will und kann. Mal angenommen es gäbe einen praktikablen Weg diese Gruppe zu organisieren und dem FWR zuzuführen, dann käme man dem Erwerb, echter Schusswaffen zum Selbstschutz verdammt nahe. Mit diesen Leuten hätte das FWR eine so große, sozialpolitische Macht, wie die NRA.
  10. .......... als Betreuer in merkelschen Asylunterkünften.
  11. Ich denke das gilt für die Besitzer, die vor dem 13.06.17 schon besessen haben. Wenn du so ein Mag. im Wohnzimmerschrank lagerst und ein mehr oder weniger ungebetener Gast das Teil klaut, wird es zum verbotenen Gegenstand für denjenigen.
  12. Eine Hinhaltetaktik, damit sie noch ein paar Wochen in Saus und Braus verleben können. Zitat / Hermann Göring 1893 - 1945 : "Wenigstens zwölf Jahre anständig gelebt." Wirtschaftliches Hintergrundwissen: https://goldswitzerland.com/de/die-grosste-finanzkrise-hyperinflation/ http://www.pi-news.net/2020/04/dank-corona-nun-wird-uns-target2-um-die-ohren-fliegen/
  13. .... klar, ist ja auch mal Massenware gewesen. Eine schöne Brünierung entsteht aber auch nur, wenn der Stahl, hoffe das Griffstück ist kein Duraluminium, hochglanzpoliert wird. Wenn du die Waffe so ins Bad wirfst, sieht sie danach Шэызэ aus.
  14. Den Maschinenpark kenne ich nicht genau. Sollte keine Möglichkeit bestehen, den Lauf mit angebauter Hülse einzuspannen, müssen die getrennt und nach dem Schneiden wieder vereint werden. Evtl. daher der hohe Preis?!
  15. Wende dich an Firma Heym https://heym-fabrik.de/ Die brünieren selber und würden bestimmt deine PP mit ins Bad geben.
  16. .... naja, hier geht es nicht mehr nur um den alltäglichen Betrug, den Lügen und der Fetternwirtschaft, was im Verborgenen stattfindet und unterm Teppich gehalten wird. Hier wird ganz offiziell von Behörden-/Institutsmitarbeitern mit voller Absicht eine lebensgefährliche Situation als völlig ungefährich dargestellt und damit ein Verhalten provoziert, dass zu vielen Toten führen wird.
  17. Die Behörden/Institutionsmitarbeiter drehen jetzt durch. Es wird gelogen, das die Schwarte kracht. ZITAT: LINK Die Wahrheit ist doch schon seit Dezember bekannt und mehrfach bestätigt. Inkubationszeit bis 2 Wochen. Während der Zeit, hoch ansteckend/infektiös Da werden sich wohl einige Gutbetuchte in ein paar Monaten, wegen xyz im Knast wieder finden.
  18. Hier ist das nochmal sehr schön beschrieben.
  19. ..... da spielen einige Waffenbehörden wieder nicht mit. Im einen Landkreis bekomme ich den Eintrag, im anderen wirds auf Verweis des JJS verweigert.
  20. ..... das meißte an .22lfb wird wahrscheinlich in den orthopädischen DSB-Pistolen verschossen werden.
  21. .... jedenfalls kenne ich es nur so, dass wenn ich .22lr kaufe für den Repetierer die WBK mit muss und bei .223rem., der JJS reicht.
  22. Ja. Ist klar. Der Jäger, welcher eine ((Pistole 9x19 ohne Munerwerbsstempel (vermutlich, aus Erbe oder so...)) besitzt, hätte mit dem Erwerb von 9x19 für die SLB, die Möglichkeit, die Pistole zu verwenden. Also, keine Erwerbserlaubnis. Unabhängig davon, ob er selber 9x19 auf Grund seiner Wiederladeerlaubnis herstellen dürfte. (Darf er tatsächlich ?????????????)
  23. JA. Das ist ein ganz wichtiger Punkt. Gier frisst Hirn. Schnell an sich gerissen..... bummm.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.