Jump to content

halvorsen

Mitglieder
  • Posts

    21
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

halvorsen's Achievements

Mitglied

Mitglied (1/12)

5

Reputation

  1. Das wäre die Lösung nach der ich suche Oder ins benachbarte Österreich (von mir nur wenige Kilometer weg… hmm jetzt werd ich wirklich nachdenklich)
  2. Gott bewahre… es grenzt an Selbstgeißelung, die Grünen zu wählen - Spaß und Freiheit adieu, her mit den Verboten.
  3. Vielen Dank für den Tipp, wäre wirklich eine Überlegung wert!
  4. Prinzipiell würde ich gerne eine scharfe Waffe besitzen, mir aber zugleich den ganzen Aufwand dahinter ersparen. Und and alle die mich hier wie einen Kriminellen oder Deppen hinstellen wollen: Wäre ich das wirklich, würde ich mir die Waffe auf ganz anderem Wege besorgen, aber ich suche ja nach einer LEGALEN Lösung. Ich bin im Trispalt: Auf der einen Seite ganz einfach deaktivierte Waffe kaufen, keine Umstände, keine Probleme, dafür aber ein Block Polymer und Stahl mit Waffenoptik ohne jegliche Funktionalität (wenigstens Magazin entnehmen wäre schön). Auf der anderen Seite großer Aufwand, Verpflichtungen, Umstände, dafür aber eine echte Waffe oder noch die dritte (Hybrid-) Möglichkeit: Waffe kaufen, wird eingelagert, hin und wieder schießen (faktisch mein Eigentum, jedoch nicht in meinem Besitz). Dann wäre mir nun die Hybrid-Lösung noch das Liebste (Ich hoffe du kannst mich verstehen)
  5. Alles klar, trotzdem Danke!
  6. Ich komme aus der Nähe von Landshut (Gutes Stück vor München)
  7. Vielen Dank auch für diese Antwort. So ähnlich hätte ich mir das vorgestellt (bin da eben etwas eigen^^) Darf ich fragen (bzw. man in diesem Forum schreiben) um welchen Händler es sich handelt?
  8. Alles klar, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben (Bei uns gibt‘s leider weit und breit keinen) Und danke dass ich wenigstens von dir klare Antworten bekomme und mir kein rumgeplänkel anhören muss.
  9. Ja, eigentlich nur ums haben. Dann vermute ich wird die einzige Möglichkeit die Auswanderung nach Tschechien, Österreich oder die USA sein. (Ist es mir natürlich nicht wert)
  10. Irgendwann muss man ja mal anfangen, oder? Meistens von 0 weg. Entschuldige dass Waffen bzw. Schießsport nicht mein gepflegtes Haupthobby sind und ich dementsprechend nicht all zu viel Zeit darin stecken möchte. Wären wir in den USA, würde ich mir so ein Dings kaufen, in den Tresor stellen und ab und zu an den Schießstand damit. Sind wir aber nicht, also suche ich einen Weg, dem Genuss mit kleinstem Aufwand möglichst nahe zu kommen. Dieses Thema treibt mich nun schon länger um und eben mal mehr und mal weniger. Zu den Tips: Ich habe den Tip erhalten, dass ich die Waffe einlagern lassen kann. Wie sollte man daraus der Waffenlobby einen Strick drehen können? Ist ja wohl das sicherste vom sicheren…
  11. Darf man diese bei einem vorhandenen Schießstand auch unter Begleitung schießen oder beschränkt es sich nur auf die Lagerung?
  12. Auf die Gefahr hin dass dieses Thema schon einmal so ähnlich behandelt worden ist, ich es aber leider nicht finden konnte: Ich möchte gerne eine Waffe erwerben, habe aber keine WBK. Nun gibt es natürlich die klassischen Lösungswege Deko, rote Wbk etc… Ich möchte jedoch eine Waffe besitzen, die ich zu einem späteren Zeitpunkt mit Wbk auch schießen dürfte, mir aber auch den Aufwand einer roten Wbk ersparen. Konkret denke ich dabei an diese elektronischen/mechanischen Sperren wie sie beispielsweise bei der Erbwaffensicherung eingesetzt werden. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten in diese Richtung? Ich bitte um Nachsicht für meine Unwissenheit und meine evtl. utopischen Vorstellungen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.