Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

BroilKing

Mitglieder
  • Content Count

    480
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

633 Excellent

About BroilKing

  • Rank
    Mitglied +250

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Frage die ich mir stelle: ist diese Behörde/der Sachbearbeiter qualifiziert genug um die Geeignetheit festzustellen? Ich lege mich ja gerne mit solchen Ämtern an, also erstmal rechtsmittelfähigen Bescheid austellen lassen. Zu 75% lenken sie dann bereits bei "meinen" Behörden ein.
  2. Alk, Nikotin & Zucker sind ja auch ein Miliarden Geschäft für den Staat, das werden die nie verbieten. Die Politik passt sich der Gesellschaft an? Du meinst die Politiker passen die Gesellschaft an ihre Interessen an. Alfred wollte wohl zum Ausdruck bringen dass nur gescheiterte Existenzen Amtsarzt werden und diese wiederum wohl das ein oder andere Fehlurteil fällen könnten. Und ich stimme ihm da komplett zu. Das Ordnungsamt bei uns welches die Sprengstofferlaubnis für Wiederlader ausstellt, hat einen 2-seitigen Fragebogen bei der Ortsbegehung dabei. 1. Seite das Übliche: feuerlöscher, kein teppich, Schrank usw. 2. Seite (Zitat des Beamten: "das brauchen wir hier nicht, da geht es um die persönliche Eignung des Antragstellers, das fülle ich nacher im Büro aus"). Ein Beamter im erniedrigtem Dienst urteilt also über meine persönlcihe Eignung? Auf welcher Basis denn? Und genausowenig will und werde ich mich von einem Amtsarzt innerhalb weniger Minuten abfertigen lassen.
  3. Du verlangst doch wohl keine konkrete, bindende Aussage von einem Politiker?
  4. Nein. Bei einem Monopol MUSS ich dort kaufen (vgl. Deutsche/Bundes Post damals, wer telefonieren wollte, hatte seinen Anschluss dort oder er hatte keinen, es gab nichts anderes). Hier gibt es ja Auswahl, die wird aber gemieden weil die Erfolgsaussichten nicht gut und auch nie besser werden wenn das Angebot dort nicht wächst. Zudem kann man auch Kanäle wählen, Kleinanzeigen in Fachzeitschriften, in Foren, schwarzes Brett im Verein usw. Ich habe oben eine Lösungsmöglichkeit aufgezeigt die - wie in DE üblich - nicht einmal andiskutiert wird sondern einfach ignoriert wird, parallel wird über den IST Zustand weiter gejammert.
  5. Und weil X schlecht ist muss ich das selbe bei Y akzeptieren? Aber es hier wie überall anders auch: gefällt euch nicht? Ändert es. Ihr ändert nichts? Dann hört auf zu jammern. Das ist freie Marktwirtschaft. Es scheint genügend zufriedene Kunden zu geben, sonst wäre der Anbieter nicht mehr am Markt.
  6. wenn immer alle sagen: Auctronia nutzt niemand und selber nutzen sie dann eGun ist das selbst erfüllende Prophezeihung Macht es wie ich: nicht bei eGun kaufen. Alle. Jetzt. Verbreitet das in den Foren/sozialen Kanälen. Und: haltet Euch daran Idee: wir verabreden uns dazu an einem nicht weit entfernten Datum alle unsere Auktionen bei eGun zu beenden und jeder stellt nur noch 1 Auktion rein, z.B. eine zertretene Hülse. Text: "meine richtigen Auktionen findet ihr ab sofort bei Auctronia" Irgendwann wirkt das
  7. Die sind dann ja somit sachkundig und sollten Dir alle Fragen beantworten können...
  8. Da er ja nun jahrelang selber gegen einen ganzen Verband und auch einzelne Personen gewettert und sogar prozessiert hat, muss er das wohl ertragen.
  9. Sorry, aber dafür müsstest Du auswandern, Australisches Outback ggf. In DE schreibt man dir alles vor, bis hin mit 2 weissen Linien wie du zu parken hast oder wenn es die passende Ansiedlung ist auch welche Farbe Dein Haus hat oder... such dir was aus
  10. Du glaubst im Ernst dass ein Unternehmen wie Ruger mit einem Umsatz von 500 Mio US$ auf den Verkauf von ein paar 10er Mags in DE angewiesen ist? Ich glaube nicht dass überhaupt irgendein Amerikaner weiss dass wir ein WaffG haben
  11. Malta ist ja auch EU, da ist vieles einfach. USA? Im Ernst? Die lachen dich aus, dort zahlt keiner freiwillig die Gebühren für Im-/Export. Was meinste denn wieso hier nix mehr ankommt?
  12. Schwachsinn. Nach mal so einen Job und das gratis. Viel Spaß. Für etwas anderes bleibt dann keine Zeit mehr. Wenn ich sehe was ich (als kleiner Referent für 1 Disziplin in 1 LV) für Anfragen bekomme und Arbeit damit habe... 80% derer kann man durch lesen der SpO selber beantworten, machen nur die wenigstens. Und wenn ich in die Gesichter sehe wenn ich einen RO ausbezahle der 2 Tage Vollzeit malocht hat, dafür 100,00 bekommt, und davon noch seine Übernachtung bezahlen und Anreise bezahlen muss, weiss ich warum niemand einen Job übernehmen will. Abgesehen davon : Lockerung? Der beste Witz seit Jahren. Wir können froh dass die Verschärfung nicht noch schlimmer waren. Gegen manche Punkte konnte sich niemand wehren weil vorher nicht bekannt war das sie existierten. Schiesst noch solange es geht. Bleiverbot durch Reach kommt 2024... Dann gehen die Lichter auf den Ständen sowieso aus.
  13. BroilKing

    Global Village

    Ich war nur in Open aktiv, habe aber das Sterben von Modified mitbekommen. Eine absolute Sauerei wenn man bedenkt was diese Waffen gekostet haben. Und er war ja nun nicht unschuldig daran, wurde zumindest berichtet
  14. BroilKing

    Global Village

    Ist das mit dem Abgang von Vince Pinto nicht auch gegangen? Ich meine es gehörte ihm
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.