Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

TriPlex

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.824
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über TriPlex

  • Rang
    Mitglied +1000

Letzte Besucher des Profils

1.000 Profilaufrufe
  1. TriPlex

    Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Wobei man sich auch bei letzterem Preis z.B. für den Hog Saddle fragen kann was daran 400,- € kosten soll, von den "regulären" 555,- € ganz zu schweigen.
  2. TriPlex

    Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Gibt's bestimmt! Habe ich erst neulich wieder an einer Frau gesehen: 90 - 60 - 90 ... und das andere Bein sah genau so aus.
  3. TriPlex

    Kassel 2018 - noch kein Thread?

    So lange zu viele das so sagen wird es sich bestimmt nicht ändern!
  4. TriPlex

    Kassel 2018 - noch kein Thread?

    Warte mal ... Wer sagte noch, dass es ja auch nur seinen Job gemacht, bzw. Befehle befolgt hätte? Schlimm, wenn Staatsbürger sich darüber beschweren, dass ihre Bürgerrechte mit Füßen getreten werden ...
  5. TriPlex

    Kassel 2018 - noch kein Thread?

    Ich verstehe nicht, warum DU KEIN Problem mit einem grundgesetzwidrigen Eingriff in Deine Bürgerrechte hast! Bist Du Staatsbürger oder Untertan? Diese Kontrollen sind von keinem Gesetz gedeckt, insb. nicht vom HSOG - was ich dem XXX vom Ordnungsamt auch vor ein paar Jahren um die Ohren gehauen habe (und was mir später ein Richter im Gespräch bestätigte: anlasslose Kontrollen sind unzulässig!). Der Typ vom Ordnungsamt faselte auch etwas von Diebstahl, Sicherheit, ... irgendwann sagte er dann "Haben Sie die Durchsage gerade gehört? Das Diebesgut ist wieder aufgetaucht, Sie DÜRFEN ohne Kontrolle gehen." Da war natürlich keine Durchsage, der musste sich nur irgendwie aus der Sache wieder 'rauswinden. Du solltest Dich einfach mal mit ein paar Legalwaffenbesitzern aus Kassel unterhalten was das Ordnungsamt da so alles treibt! Das stimmt! Am Besten privaten Waffenbesitz ganz verbieten! Besser so, als dass mal wieder ... Merkste 'was? Wie kommt eine Behörde dazu Auflagen zu erlassen, die vom Gesetz nicht gedeckt sind? Wieso kommen alle anderen (zumindest sehr viele) OHNE diese "Auflage" aus? Wieso passiert bei den anderen Messen o. Waffenbörsen nicht viel mehr, wo doch dort keine solchen Auflagen gemacht werden? Genau! Lass' Dir nur Deine Rechte immer weiter einschränken. Am Besten nur brav zur Arbeit gehen, Steuern zahlen, alle vier Jahre das Kreuzchen gefälligst an der richtigen Stelle machen und ansonsten zu Hause bleiben und das Maul halten! Dieser Hinweis "draußen dran" ist genau so rechtsunwirksam, wie entsprechenden Schilder in Kaufhäusern!
  6. TriPlex

    AR15: Welche variable Optik bis 500€ (neu/gebraucht)

    Nein. Das K-Dot ist ein reines Jagdabsehen. Die sehr langen, schmalen und "frei schwebenden" "Dreiecke" sollen "das Auge zum Punkt lenken" und dabei weniger verdecken, als z.B. ein "klassisches" Absehen 4 mit LP. Auf dieses "verdeckt sonst zu viel" scheinen die Jäger seit einiger Zeit zu fliegen, wie die sprichwörtlichen Fliegen auf ... Was beim Benchrest vielleicht noch ein Argument ist, halte ich jagdlich für völlig unnötig, bis unsinnig. IIRC liegt das Absehen bei diesem ZF in der 2. BE und bei einem Vergleichstest war das Meopta das ZF mit der größten Treffpunktverlagerung durch Vergrößerungswechsel. Was bei einer DJ (mit typ. Entfernungen deutlich unter 100m) vielleicht noch tolerabel ist, dürfte bei einem Wettkampf (noch dazu, wenn es auch auf 300 m geht) völlig indiskutabel sein.
  7. TriPlex

    Schließsystem Waffenschrank

    @bumm Du möchtest doch durch "kein Schlüssel" verhindern, dass bei einem Einbruch nicht bei der Suche nach dem rel. kleinen Schlüssel die Einrichtung komplett "zerdeppert" wird, um dessen verborgenes Versteck zu finden. Wie schon geschrieben sind die wenigsten Einbrecher "Schränker", die um verdeckte Revisionsschlösser bei bestimmten Schränken wissen, insofern teile ich Deine Bedenken bezüglich der Suche danach nicht. Du darfst sie natürlich trotzdem haben.
  8. TriPlex

    Schließsystem Waffenschrank

    Offensichtlich sehen hier welche Probleme, wo keine sind! Derjenige, der unbedingt an die Waffen oder anderen Inhalt eines Tresors kommen will, der kommt auch ran! Die wenigsten Einbrecher sind solche Profis, dass sie wissen welches Tresormodell ein verdecktes Revisionsschloss hat - selbst wenn das "im Katalog steht". DAZU solltest DU mal bei Deiner Polizeilichen Beratungsstelle nachfragen! Bei Erwartung eines Tresors nutzen manche Einbrecher (die zugegebenermaßen viel seltener sind, als die "normalen" Einbrecher) gerade die Anwesenheit der Bewohner, damit ihnen jemand den Tresor öffnet. Da widersprichst Du Dir aber selbst! Und auch ohne gezielte ZUSÄTZLICHE Suche nach einem Tresorschlüssel haben viele nach einem Wohnungseinbruch Probleme damit, dass ihre Wohnung durchwühlt wurde oder glaubst Du, dass ein Einbrecher beim Anblick eines Tresors mit Zahlenschloss sich denkt "Den Tresor kriege ich nicht auf. ALLES wertvolle wird bestimmt IM Tresor sein. Da gehe ich halt unverrichteter Dinge wieder und suche gar nicht erst woanders nach Geld und Wertsachen."? Er wird die Wohnung also so oder so durchwühlen!
  9. TriPlex

    Schließsystem Waffenschrank

    Schon mal von verdeckten Revisionsschlössern gehört? Und der Einbrecher, der das Modell kennt, der kriegt ihn auch so auf - im Zweifelsfall mit dem Seitenschneider (an Deinem Finger) oder mit dem Brotmesser (am Hals Deines Kindes). Und wer garantiert Dir, dass der Einbrecher nicht den Zettel mit der Zahlenkombination sucht?
  10. TriPlex

    Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Bei einer Gebrauchspistole?! Gäb's die auch "Bullino-verkratzt" - so mit "Ritter, Tod und Teufel" für wenige 10.000,- € Aufpreis?
  11. TriPlex

    Wasserfilter

    Was kostet das Ding? Vielleicht Angebot machen: Zwei kaufen, einen davon spenden. Wäre ja für einen guten Zweck.
  12. TriPlex

    Wasserfilter

    Der oben von mir verlinkte Wasserrucksack „PAUL“ schafft 1.200 L/Tag und braucht keinen Strom. Nachteil: Ein auf Ultrafiltration basierendes System kann (im Gegensatz zu auf Umkehrosmose basierenden Geräten) prinzipbedingt keine gelösten Stoffe wie Salze oder Flüssigkeiten wie Mineralöle herausfiltern, da diese die Membran passieren. Mit solchen Stoffen verunreinigtes Wasser kann daher nicht gereinigt werden. Insofern ist in "entwickelten Gebieten" Umkehrosmose vielleicht doch die bessere Methode. Und da möchtest Du dann ein Loch im Garten buddeln, in dem sich Wasser sammelt oder den nächstgelegenen Bach/Fluss anzapfen? Wäre es in dem Fall (lokaler und kurzzeitiger Ausfall des Trinkwassernetzes) nicht einfacher "drei Dörfer weiter" Trinkwasser aus der Leitung in ein paar Wasserkanister abzufüllen? Zumal in solchen Fällen die Gemeinde meist einen größeren Wassertank stellt, aus dem man sich den Tagesbedarf abfüllen kann. "Notfall" sieht für mich anders aus.
  13. TriPlex

    Bitte helft Verein beim Spendenvoting

    Bist Du sicher, dass da so böse Sachen, wie Schützenvereine oder gar Bambimörder mitmachen dürfen, bzw. überhaupt berücksichtigt werden? Ich kenne da nämlich andere Fälle.
  14. TriPlex

    Präzisionsschießen von Robert Albrecht

    Wie "überarbeitet" ist denn die 2. Auflage? Lohnt sich die Anschaffung?
  15. TriPlex

    Präzisionsschießen von Robert Albrecht

    Was hat's gekostet?
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.