Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

farmer3

Mitglieder
  • Content Count

    1810
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

628 Excellent

About farmer3

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

1245 profile views
  1. In Bayern wird zumindest das Wechselsystem mitgezählt, beim Lauf bin ich nicht sicher.
  2. Bei der 1911 ist es normal dass der Verschluß soweit zurück fährt dass er den Verschlußfanghebel auch auf der Vorderseite berührt und nach unten betätigt, ansonsten könnte man den Verschluß auch nicht durch zurück ziehen entriegeln weil der Detent den Verschlußfanghebel oben hält.
  3. Ich bin sicher dass man dir die Munition zuschicken wird wenn du deine Erwerbsberechtigung nachweist. Quatsch, das ist Standard beim Onlinehandel von Waffen und Munition, oft auch bei der Behörde selbst. Nur weil du WBK oder Jagdschein verschickst werden deine Daten in der Zeit nicht gelöscht, die Behörden brauchen deine WBK bestimmt nicht um dich zu kontrollieren ob die Wummen legal besitzt. Das ist aber dann ein Ding deiner Behörde ! Was soll daran nachvollziehbar sein, wie will der Heinz eine beglaubigte Kopie erstellen wenn er das Original nicht vorliegen hat, so ein Unfug. Die Sache mit dem Anruf vom Verkäufer bei der Behörde ist eher so geduldet, Datenschutzrechtlich höchst brisant, kann ja jeder behaupten er ist Verkäufer vom Laden so und so...
  4. Finde ich in Sachen Fairness nicht gut, aber seis drum.
  5. Die Ausschreibung liest sich so. Aber wie soll das mit dem Waffenrecht zusammen gehen ?
  6. Werksangaben sind das Papier nicht wert auf dem sie gedruckt sind.
  7. Theoretisch zumindest. Es gibt aber Behörden die schon nicht mehr eintragen, und solche die der Meinung sind dass sie zwar noch eintragen die Waffen aber dann im September wieder ausgetragen werden müssen oder ein entsprechendes Einzelbedürfniss analog Grün geltend gemacht werden muss.
  8. Winchester Select ist eh die bessere Wahl...
  9. Bei bestimmungsgemäßer Nutzung nicht, falls du vorhast damit jemanden zu erdolchen vlt. schon.
  10. Wenn man es einfach zuklappen kann ohne einen lock zu drücken, ziehen ist es unverriegelt.
  11. Das Messer verriegelt nicht ? Dann wäre es komplett egal ob man es mit einer Hand aufbekommt oder nicht, es darf mitgeführt werden. Feststellbare Messer sind immer kritisch, der Polizist wird immer probieren ob er es mit einer Hand aufbekommt, schafft er es ist das Messer erstmal weg.
  12. Eine SP-01 Shadow hat auch keine Fallsicherung. Und falls da so ein Dilettant rum gefummelt hat und einen verlängerten Schlabo eingebaut hat verliert sie auch noch ihren Trägheitsschalgbolzen und der Schlabo liegt bei entspanntem Hammer auf dem Zündhütchen auf.
  13. Damit kannst du quasi alle Divisions ausser Production(Optics) und Revolver streichen.
  14. Der Bogen unterliegt nicht dem Waffengesetz und man darf damit überall schießen, nicht nur auf dem eigenen Grundstück, man darf nur niemanden gefährden, natürlich sollte man den gesunden Menschenverstand zum Einsatz bringen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.