WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

RalfPW

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    126
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über RalfPW

  • Rang
    Mitglied +100

Kontakt Methoden

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

242 Profilaufrufe
  1. Wie versprochen hier der Ausgang: Nachdem ich den Händler nicht erreicht habe, hat er mich heute Abend zurückgerufen. Er hat mir seine Sichtweise sehr freundlich dargelegt und warum er so reagiert hat. Nach seiner Erklärung konnte ich seine Sicht nachvollziehen. Er bot an den Teilwiderruf zu anzuerkennen und den Betrag zurück zu überweisen. Wir haben dann noch länger sehr nett miteinander gesprochen. Für die Zeit die er sich heute genommen hat, immer freundlich und zuvorkommend, kann er an der Bestellung nicht wirklich verdient haben. Dies hätte er nicht tun müssen, sondern hätte mir einfach nur kurz mitteilen können, dass er ihn annimmt. Vielen Dank dafür. Eins kann man für die Zukunft mitnehmen. Vieles lässt sich telefonisch besser regeln, als per Email oder Brief, da weniger hinein interpretiert werden kann. Vielen Dank an alle die sich so rege am Austausch beteiligt haben. Ralf
  2. Ich werde morgen noch einmal versuchen ein versöhnliches Telefonat zu führen. Heute ging er nicht ans Telefon.
  3. @Proud NRA Member Bei diesem Verkauf entstehen dem Händler eigentlich gar keine Kosten, da ich Porto zu mir bezahlt habe und Porto zurück auch. Wollte ich auch nicht erstattet. Er könnte es einfach wieder ins Regal legen und fertig. Bei der Bestellung hat er immer noch 200.-Euro Umsatz gemacht (Ich kenne den Unterschied von Gewinn und Umsatz) Die Teile wurden mir außerhalb Egun zu dem gleichen Preis verkauft wie er sie bei Egun inseriert hatte. Alle Teile waren vorrätig und nichts mußte extra beschafft werden. Sonst könnte ich es ja vieleicht noch verstehen.
  4. @Mittelalter wenn ein Kunde bei dir mehrere Artikel bestellt, könnte er nur das Füllhorn zurück schicken oder alle anderen Artikel auch? Makalu hat ja sogar ein Urteil zur Hand gehabt. Du als Händler müsstest die Rechtslage doch gut beurteilen können. Ob Du das aus Kulanz anbietest ist hier nicht meine Frage. @Makalu Vielen Dank für das Urteil. Hat jemand noch ein weiteres Urteil? Doppelt hält besser. Evtl neueren Datums?
  5. Folgender Sachverhalt. Ich habe für Vereinsmitglieder und Freunde eine Sammelbestellung von Magazinen und Magazinböden gemacht. Dies war bei einem Internethändler der das Abends nach Feierabend macht und auf seiner Seite nur eine Handynummer angibt. Gesamtbetrag ca. 250.-Euro. Ich habe die Magazine verteilt und eine Person wollte 5 Glock Magazinböden dann nicht haben und ich habe einen Widerruf und die Böden zusammen innerhalb der zwei Wochenfrist zurückgeschickt. Wert 40.- Euro. Zurückgeschickt auf meine Kosten. Ich wollte nur die 40.- Euro Warenwert zurück. Der Händler teilt mir jetzt mit, er akzeptiere den Widerruf nicht, Er würde mir die Magazinböden wieder zuschicken, oder ich soll die gesamte Bestellung zurückschicken. Es gäbe keinerlei Anspruch nur einen Teil der Ware zurück zu schicken. Ich habe ihm erklärt, dass dies nicht so einfach geht, da ich die Magazine natürlich schon verteilt habe. Ich möchte erst Mal keinen Namen nennen, weil ich immer noch hoffe, dass es zu einer gütlichen Einigung kommt. Außerdem will ich nicht, dass es hier als Händlerbashing ausgelegt wird. Ihr bestellt doch bestimmt auch öfter im Verein zusammen. Aber auch sonst ist es doch bei Bestellungen im Internet so, dass man evtl. bei einer Bestellung von mehreren Kleidungsstücken eins zurück schickt. Wie seht Ihr das? Wie ist das rechtlich?
  6. Bring die bloß nicht auf Ideen.
  7. Warum brauchte der die Fotos mehrmals? Was hat er bemängelt? Oder waren sie zu unscharf?
  8. wohl dem der ein Zahlenschloss hat.
  9. Das verstehe ich, wenn es mir so erklärt wird. Das hätte Herr Brockmann dann einfach nur sagen müssen und nicht um den heißen Brei reden. Dann hätte ich ihm den Ort genannt. Mir kam es einfach so vor, als ob er unbedingt an meine Adresse und Email kommen wollte. Zu den heutigen Zeiten braucht keiner noch mehr Werbung. ich will hier auch kein bashing gegen Hartmann machen. Das Geschäftsgebaren lief nur in diesem Fall völlig schief. Kann auch eine absolute Ausnahme gewesen sein. Bei mir war es so.
  10. Der Thread ist zwar schon sehr alt, aber ich wollte keinen neuen aufmachen. Habe mich mit der Firma Hartmann in Verbindung gesetzt um einen Preis für einen VDS 1 Schrank zu bekommen der mich interessiert. Ohne dass Sie von mir die Adresse bekommen wollten die mir keinen Preis nennen. Auch auf mehrfache Nachfrage nicht. Mein vollständiger Namen reichte nicht. Wobei dieser in Deutschland nur einmal vorhanden ist und bei Google sofort meine Homepage gezeigt wird. In der heutigen Zeit denke ich sollte es doch absolut normal sein einen Preis und sollte es auch nur der Listenpreis sein zu bekommen. Was ein voodoo um einen Schrank. Hatte meine ersten beiden bei Format gekauft. Ist aber schon 15 bzw 12 Jahre her. Da war das mit den Preisen sehr transparent. Wer hat von euch denn gute Erfahrungen mit anderen Herstellern. Z.B. Mit den Melle Osnabrück. Die sind momentan sehr günstig.
  11. Und die Zuverlässigkeit hängt doch nicht von der Uhrzeit ab.
  12. Ich bin eher umgekehrter Meinung. Polizisten sollten verpflichtet werden auch außerhalb des Dienstes eine Waffe zu führen. Es gibt meiner Meinung nach überhaupt keinen Grund warum er dies nicht tun sollte, oder zumindest dürfen sollte. Etwas mehr Sicherheit würde uns momentan auf den Straßen sicher nicht schaden.
  13. Geht auf jeden Fall. @pbvm welches Holster nutzt Du und welche Holster gibt es. Am liebsten hätte ich eins, bei dem ich oben noch eine Schiene montieren könnte für ein Red Dot. Grüße
  14. Die Visierung war auf einigen X-Modellen drauf. Ist etwas schwergängig. sie hat den entscheidenden Vorteil, dass man mit einem Blick sieht, wie sie eingestellt ist. Sie hat auf der rechten Seite einen kleinen Schieber für die drei Positionen, der einrastet. Kann man übrigens auch erfühlen. Fand ich persönlich super, da sie nicht hoch aufbaut.
  15. Es geht doch darum, ob ein größeres Magazin aufgenommen werden kann. Und das ist doch bei allen HA der Fall die ein entnehmbares Magazin haben. Auch Röhrenmagazine können verlängert werden. Ihr könnt rauslesen was Ihr wollt. Es gibt nur eins: Wehren, wehren und nochmals wehren. Seid aktiv oder geht unter.