WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

cartridgemaster

WO Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    12.165
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über cartridgemaster

  • Rang
    Mitglied +10000

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://

Letzte Besucher des Profils

4.679 Profilaufrufe
  1. Stell Dir vor, ich habe einen 320er mit 1/3-Front- u. 2/3-Heckantrieb! Was es alles gibt ... CM
  2. Ja, das waren noch Zeiten, als man dem erfolgreichen Absolventen des Lehrgangs "Schießlehrer für Handwaffen u. PzAbw-Handwaffen" zum Abschluss des Lehrgangs in Hammelburg als Zeichen seiner Befähigung den Justierschlüssel für das Gewehr G3 überreichte. Meiner wird seit 1980 sorgfältig aufbewahrt. CM
  3. Sorry, der musste jetzt sein. CM
  4. Leider nein. Das entscheidet die Einfuhr-Zolldienststelle, z.B. Frankfurt/M. Airport. I.d.R. wird die Sendung von dort aus an die der Empfängeradresse nächstgelegene Zolldienststelle weitergeleitet. CM
  5. Den sie natürlich nicht bekommen, da für die zollamtliche Abfertigung keine Beauftragung vorliegt. Bei mir haben sie es zweimal vergeblich versucht, seitdem erhalte ich nur noch die Benachrichtigung, dass die Sendung bei der hiesigen Zolldienststelle abgeholt werden kann. Das eigentliche Problem sind die sehr kurzen Abholfristen beim Zoll, Päckchen-/Paketsendungen 14 Tage, Briefsendungen sogar nur 7 Tage. Nach Fristablauf schickt der Zoll die Warensendung ohne Benachrichtigung des Empfängers zurück an den Versender. VORSICHT! - Der Zoll berechnet die Abholfrist mit Datum des Benachrichtigungsschreibens und rechnet Kalendertage, nicht Werktage! CM
  6. "If seconds count Your police officer is only minutes away." CM
  7. Die Erkenntnis "If guns are outlawed only outlaws have guns." ist wahrlich nicht neu. CM
  8. Viel schlimmer noch: sie müssten den "ban on private gun ownership" zurückdrehen und DAS ist gegenwärtig (noch) völlig indiskutabel. In der heutigen Situation ist es auch müßig auf der Insel über den "armed citizen" zu diskutieren, denn außer ein paar Schnepfenflinten und einigen antiken Snider-Enfields hat der durchschnittliche britische "disarmed citizen" ja nichts, was er einem terroristischen Angriff entgegen setzen könnte. CM
  9. Doch, denn: CM
  10. Genau. Wieviele "unbeabsichtigte Schussauslösungen" durch Dienstwaffenträger hat es bisher mit diesem Pistolentyp gegeben? Wieviele "Idioten" in Uniform haben sich seit der Einführung der P7 als Dienstwaffe mit dem Ding selbst verletzt? Es ist sogar ein Fall bekannt, bei dem sich ein PVB mit dieser Pistole innerhalb eines Jahres zweimal selbst ins Bein geschossen hat! Aber die bayerischen PVBs sind ja im Umgang mir dieser Waffe hervorragend ausgebildet und geübt und die Pistole selbst ist in ihrer Handhabung ja völlig "idiotensicher". CM
  11. Und? Welcher europäische Staat außer der Tschechei, vertreten durch Dita Charanzova, der meine ganz persönliche Hochachtung gilt, hat sich denn entschieden, nachdrücklich und vernehmlich gegen den zwischenzeitlich beschlossenen EU-Irrsinn gestellt? Keiner, obwohl alle mehr als ein Jahr zur Verfügung hatten, um sich zu positionieren. Wieviele der EU-weit geschätzten 11 Mio. Legalwaffenbesitzer haben denn die seit November 2015 laufende Petition gegen den EU-Wahnsinn gezeichnet? Ca. 120.000, also gerade mal etwas mehr als 1% der Betroffenen. Erst wenn in DE 100.000 LWB geschlossen auf dem Rasen vor dem Reichstagsgebäude stehen ... ach nee, geht ja nicht. Das Betreten des Rasens ist ja verboten. CM
  12. Das Problem ist nicht die Drei-Schenkel-Feder, sondern der Benutzer, der keinen blassen Schimmer davon hat, wie seine Plempe eigentlich funktioniert. Etwa so wie das Frl. Krause vom Nachbarhause, der man erklärt, dass ein Auto mit leerem Tank nicht fährt. Antwort: "Ich will nicht wissen wie es funktioniert, ich will dass es fährt!" Wenn man verstanden hat, welche Funktion(en) die Drei-Schenkel-Feder bedient, dann versteht man auch die Herstellerempfehlung, an dem Ding nicht dilettantisch nach bester DIY-Heimwerkermanier rumzubiegen. CM
  13. Wobei man auch durchaus Glück haben kann. Ich besitze 3 Generationen Winchester Mod. 70 "Stealth" und alle drei sind echte "Locheisen". Stealth: Stealth I: Stealth II: Hier sind dann auch 3 Generationen unterschiedlicher Verschlusssysteme vertreten: Stealth mit push feed action, Stealth I mit controlled push feed action und schließlich bei der Stealth II endlich die Rückkehr zum ursprünglichen pre64-System mit dem controlled round feeding (langer nicht rotierender Auszieher nach Mauser-Art). Dass ich eine gewisse Affinität zur Winchester Mod. 70 habe, hatte ich glaube ich vor etwa 12 Jahren hier schon mal erwähnt und ich war ehrlich sehr betrübt, als die Winchester Repeating Arms Company in New Haven, Connecticut, den Bach runter gegangen ist. In den U.S. of A. ist die 70er immer noch "the rifleman's rifle" und sie war bis zum unrühmlichen Ende dieses Traditionsunternehmens immerhin die meistverkaufte Repetierbüchse der Welt. (Gott sei Dank steht in meinen Schränken ein repräsentativer Querschnitt aus 25 Produktionsjahren) Und ich alter Sack habe immer noch dieses verträumte Lächeln im Gesicht, wenn ich eine von den drei "Black Beauties" aus dem Schrank hole. CM
  14. Einen solchen konstruierten Fall schließe ich kategorisch aus. CM
  15. Es ist sowohl ein Verstoß geg. das KrWaffKontrG als auch geg. das WaffG CM