Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

horidoman

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.763
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über horidoman

  • Rang
    Mitglied +1000

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://iwoe.at

Letzte Besucher des Profils

839 Profilaufrufe
  1. Waffentranssport (AR15) durch Österreich

    Rechtsverbindlich ist nur der Gesetzestext. Alles andere sind Milderungsgründe.
  2. Waffentranssport (AR15) durch Österreich

    Es werden wohl irgendwelche technischen Details sein, die man mit freiem Auge nicht erkennt. Ahnlich wie beim Steyr AUGz und der militärischen Variante. Da haben schon einige Leute blöd geschaut, die sich aus den USA einen Custom-Schaft gekauft haben und feststellen mussten, dass der bis auf ein paar Millimeter nicht passt. Würde beim Hersteller anfragen.
  3. Waffentranssport (AR15) durch Österreich

    In diesem Text von help.gv.at hat man vergessen zu erwähnen, dass der EFWP nicht für Kat. A gilt (wo es nationale Feinheiten gibt, und das nationale Waffenrecht vorzieht). Ansonsten kann man die eingangs oben zitierte LPD Salzburg durchaus beim Wort nehmen. Auch bei den Einladungen zu Schießveranstaltungen übrigens. Die Salzburger Jägerschaft geht bei ihrem Schießzentrum in Stegenwald sogar soweit, Vordrucke zur allfälligen Selbsteinladung aufzulegen. (Würde mich allerdings diesbezüglich sicherheitshalber noch mal dortselbst vergewissern). http://www.sbg-jaegerschaft.at/jagdzentrum/allgemeine-informationen/mitfuehren-von-schusswaffen-aus-dem-ausland/
  4. Waffentranssport (AR15) durch Österreich

    Diese Antwort würde stimmen, wenn es sich bei diesem um ein Oberland Arms AR15 "Austria" handelt. Das sind Waffen mit einer Art "Typisierung" des BMI für Österreich. OA15 dieser Art sind hierzulande sogar recht weit verbreitet und gelten als Kat. B. Alle anderen OA15 sind Kat A. Behördlicherseits (va. für den ö. Zoll) gibt es diese weiterführende Literatur VB-0400, Arbeitsrichtlinie Waffen https://findok.bmf.gv.at/findok?execution=e100000s1&dokumentId=9512deac-b46a-451f-a38d-abde3d026b2d VB-0401, Arbeitsrichtlinie Kriegsmaterial https://findok.bmf.gv.at/findok?execution=e100000s1&dokumentId=7e129a76-d327-4add-aa4c-b77f7f496997
  5. Linke Tour? -

    Oder er schreibt ALLE aktuellen Bieter an!
  6. Hohoho

    Grad fällt mir ein. Brauche noch Silvesterfeuerwerk und Kal. 4 Glühwürmchen Die Farben für heuer sind blau bis türkis.
  7. Hohoho

  8. Die Eu will ein Verbot von halbautomatischen Gewehren

    Nur zur Info, habe gerade wieder mal bei FACE reingesehen (google übersetzt) http://www.face.eu/about-us/resources/news/hunters-and-sporting-firearms-manufacturers-met-meps-and-eu-officials-at-the
  9. Seeschiffbewachung: mögliche Waffen dafür und Anträge

    Buchtipp: https://www.amazon.de/Al-Qanater-Jahre-Gefängnis-Kairo/dp/3990012010 Vergesst es besser! In der Gegend dort gibt niemand einen Pfifferling auf einen Europäer, https://www.welt.de/vermischtes/article159309411/Er-ueberlebte-fuenf-Jahre-in-aegyptischer-Haft.html -vor allem nicht die eigene Botschaft. http://www.bvz.at/mattersburg/buchpraesentation-video-hannes-fuehringer-fuenf-jahre-im-gefaengnis-von-kairo/25.957.408
  10. Welche Romane könnt Ihr empfehlen?

    Historisches Militärisches: Biografien, Erlebnisberichte bis zum Sachbuch: Empfehlenswert ist so ziemlich das meiste von hier, auch die Zeitschrift "Pallasch", (Stichworte: # Tags anklicken) http://miliz.at/de Lesenswert ist jedenfalls alles, was Hans Edelmaier geschrieben hat. http://www.miliz.at/de/shop/militaergeschichte-bis-1950/das-rommelunternehmen http://www.miliz.at/de/shop/militaerische-ausbildung/feuerwerk Wenn man Jünger und Remarque mag, ist auch das hier vielleicht interessant: Emilio Lussu: Ein Jahr auf der Hochebene http://www.folioverlag.com/info/belletristik/roman/de/978-3-85256-730-3 Von der guten alten Ritterzeit, Sachbücher: Falls man mal nach Rhodos oder Malta fährt: als Strandlektüre und zum erwandern, knallhart: (Die Geschichte der Johanniter Ritter könnte beinahe als Vorlage zu "Battlestar Galactica" gedient haben.) https://www.amazon.de/Entscheidung-Mittelmeer-Seekrieg-Osmanische-1521-1580/dp/3806222851 https://www.amazon.de/Die-Geschichte-Johanniter-Malteser-Rhodos/dp/3705901559 https://www.amazon.de/Schild-Europas-Ernle-Bradford/dp/3548349129/ref=sr_1_5?s=books&ie=UTF8&qid=1511267955&sr=1-5&keywords=schild+europas
  11. Nagelneue Fliegerbombe am Obersalzberg

    Die sind dort 40 Jahre drauf gesessen. 100m Luftlinie im Hotel General Walker Skytop.
  12. Nagelneue Fliegerbombe am Obersalzberg

    Dachte anfangs eher an ein bereits entschärftes Dekorationsstück aus dem Offizierscasino der Amis aus der ehemaligen US Army Recreation Anlage "General Walker" nur wenige Meter entfernt, die bis in die 1990er Jahre bestanden hatte. Die könnte irgendwie übriggeblieben, gefunden und Jahre später an einer passsenden Baugrube entsorgt worden sein. Naja. Habe vielleicht zu rege Phantasie.
  13. Filmbericht über Sportschießen im BDS (vss. 17.10.)

    Wundert euch bitte nicht, wenn ihr in einer der üblichen Beiträge eines ÖffR Fernseh Politmagazines auftaucht und zwischen zwei Szenen auf dem Schiesstand der Attentäter von Las Vegas oder irgendwelche deutschen Klageweiber hineingeschnitten werden.
  14. Nagelneue Fliegerbombe am Obersalzberg

    Der Fundort ist in der Fotoserie recht gut erkennbar. Ist zwar nicht undedingt reiner Lehm aber es könnte alter Bodenaushub vom nahen Betonbunker sein.
×