Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

HBM

WO Premium
  • Gesamte Inhalte

    3.014
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über HBM

  • Rang
    BDS, BDMP, etc. :-)

Letzte Besucher des Profils

1.556 Profilaufrufe
  1. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Zum Thema Sicherheit bzw. Sicherheitsgefühl ist der Artikel https://www.welt.de/wirtschaft/article164005803/Warum-Deutschland-im-Sicherheitsranking-aus-den-Top-50-rutscht.html auch recht interessant. Zumindest erklärt dieser Artikel die Hintergründe bzw. Grundlagen für ein Sicherheitsranking sehr gut. Hier arbeitet die Welt bzw. der Redakteur sehr gut, leider wird nicht immer so gut hinterfragt, sondern oft nur, wenn das Ergebnis nicht passt. Wobei hier wohl auch die Einstufung von Ruanda auf Platz 9 und Deutschland auf Platz 51 jeden Leser nachfragen / nachdenken lässt.
  2. Grüne WBK, 2 Einträge, 1 Waffe ersetzen

    Ich glaube eher, dass es darum geht, dass ein Sachbearbeiter (zumindest war das bei meinem Tausch einer Waffe) schaut, wie alt die Bedürfnisbescheinigung ist und zusätzlich haben sich ja evtl. auch die zu erfüllenden Grundlagen für die Erteilung einer Bescheinigung geändert. Wobei wir da auch wieder bei "das entscheidet nur der jeweilige Sachbearbeiter" sind, alles andere ist Spekulation und ich bin mir sicher, dass ich keinen "Anspruch auf einen Tausch" hatte, aber dank eines verständigen Sachbearbeiter und einer ca. 1,5 Jahre alten Bedürfnisbescheinigung wars kein Problem.
  3. Jugendjagdschein und Teilnahme an GK-Wettkämpfen

    Bis jetzt hab ich noch keinen Fehler von Dir gelesen, daher hätte die Bemerkung "... das ich das noch erleben darf..." auch von mir kommen können und ich halte sehr viel von Deinen Beiträgen und ich sehe auch keine "Unterstellung" in der Bemerkung.
  4. Jugendjagdschein und Teilnahme an GK-Wettkämpfen

    Wenn ich mir "Jugendlichen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und noch nicht 18 Jahre alt sind, auch das Schießen mit sonstigen Schusswaffen bis zu einem Kaliber von 5,6 mm lfB (.22 l.r.) für Munition mit Randfeuerzündung, wenn die Mündungsenergie höchstens 200 Joule (J) beträgt und Einzellader-Langwaffen mit glatten Läufen mit Kaliber 12 oder kleiner" durchlese, dann glaube ich nicht, dass "jeder" (also ohne besondere Erlaubnis) mit 14 bereits Mehrlader-Flinten schießen darf. Meiner Meinung nach nur Einzellader oder wo ist eine weitere "Sonderregelung" zu finden die §27 WaffG aushebelt?
  5. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Stimmt, wobei ich da zumindest einen meiner Anwälte im "Direktzugriff" hatte, daher wärs dann auch wieder lustig geworden. ;-) Am Flughafen bin ich inzwischen etwas vorsichtiger mit "Schießen vor dem Fliegen" da ich mir nicht sicher bin wie fein die Geräte bzgl. der "Sprengstoffprüfung" eingestellt sind. Hatte zwar bisher, bei zwei Kontrollen auf Sprengstoff (beim ersten Mal - ein Nachtflug - vorher beim Schießen) noch keine Probleme, aber gerade an der Kleidung / Jacke hat man schon schnell mal Pulverreste, vor allem wenn man Abends aufräumt/kehrt/etc.. Als Erklärung hab ich auf dem Handy ein Foto einer WBK und meines Jagdscheins - evtl. hilft das ja zumindest als Grundlage für eine Diskussion zum Thema "Warum zeigt das Gerät bei Ihnen Sprengstoff an?". Wobei ich es inzwischen vermeide vorm Fliegen noch zu Schießen, da ist mir dann der Flug doch wichtiger. :-)
  6. Deutschland ist wieder etwas sichererer geworden

    Meine leere Hülse in der Brusttasche des Hemds - vom Schießen am Morgen vor der Arbeit ;-) hat die Einlasskontrolle am Gericht eher als lustig empfunden. Wobei mein erster Gedanke als ich die Hülse gefunden hatte schon war "Super, wieder eine unnütze Diskussion", aber es gibt halt auch intelligente Security.
  7. Munition zusammen mit der Knifte im Koffer

    Perfekt, endlich einer, der genau weis, wie es geregelt ist. Wenn Du jetzt noch einen kurzen Link oder ein Zitat aus einem Gesetz und/oder Vorschrift die besagt, dass Munition getrennt und abgeschlossen transportiert werden muss, hier rein stellst, dann würde sich meine Einstellung zum Thema bestimmt ändern.
  8. umziehen mit Waffen

    Wobei für das Gespräch mit der Behörde, als Grundlage und damit Du auch verstehst, was die Behörde Dir "anbietet" bzw. vorschlägt, das lesen und begreifen der obigen Beiträge incl. der Links zu den Gesetzen nicht unwichtig wäre. Dann ist das Gespräch mit der Behörde sehr viel einfacher und zielführender.
  9. Munition zusammen mit der Knifte im Koffer

    Und Du hältst Dich an das, was dort geschrieben wird? Wenn ich "Die Waffe ist nicht schussbereit, d.h. entladen (auch evtl. vorhandene Magazine dürfen nicht gefüllt sein)" lese, dann frag ich mich schon, welche rechtliche Grundlage es zu "Magazine dürfen nicht gefüllt sein" gibt, evtl. meint der DSB aber auch "Magazine in der Waffe dürfen nicht gefüllt sein".
  10. Erbfall mit Waffe Kaliber 4mm R

    Je nach LRA (zumindest war das bei mir so) kann man die Nummer auch selbst einschlagen.
  11. Welt.de Redakteur fordert "Macho-Messer" Verbot

    Unabhängig davon, dass ich so gar nicht mit der Meinung von Peter Huth übereinstimme, akzeptiere ich seine Meinung und wenn in der Welt Kommentare des Chefredakteurs veröffentlicht werden, dann ist das auch o.K.. Der Chefredakteur hätte sich und "seiner" Zeitung allerdings einen Gefallen getan wenn er einen zweiten Kommentar mit dem Thema bzw. dem Tenor "Verbote sind nicht die Lösung" oder "Der Islam gefährdet unsere säkularisierte Gesellschaft" oder auch "Und es hat sich doch etwas geändert" von einem Kollegen (mit kritischerer Einstellung zu Verboten, dem Islam, etc.) schreiben hätte lassen. Meinungsfreiheit ist, mir zumindest, sehr wichtig und die gilt auch für Chefredakteure, allerdings eben auch die Verantwortung die mit diesem Job einhergeht und da vermisse ich die Ausgewogenheit inzwischen schon sehr. Immerhin erklärt er in seinem Kommentar, dass junge Männer ein höheres "Problempotential" haben als der Durchschnitt der Gesellschaft. Damit erkennt Hr. Huth zumindest, dass junge Männer mit wenig Bildung, einer schlechten Ausbildung und Mitglieder einer bestimmten sozialen Schicht, ein Problem darstellen. Ist ja schon mal ein Anfang.
  12. Dynamischer Sport oder Kriegsspiel

    Ich kann Dir versichern, bei Dir verunsichert bzw. schockiert mich gar nichts mehr. ;-) Nein, Du kannst mich nicht mehr überraschen. Schade für Dich, wenn Du nicht merkst, dass Du auch nicht besser bist als diejenigen die Probleme mit Deinen/unseren Waffen haben. Nein, siehe mein vorheriges Post. Liest Du eigentlich, bevor Du antwortest?
  13. Dynamischer Sport oder Kriegsspiel

    Warum? Hast Du dich informiert oder neutrale Untersuchungen dazu studiert? Neigst Du evtl. dazu nicht zwischen Spiel und Wirklichkeit unterscheiden zu können? Zumindest wenn Du die letzte Frage mit einem "ja" beantwortest, dann könnte das der Grund dafür sein, dass das Thema "schwierig" findest oder sogar sagst kann "mMn nicht sein". Bevor ich mit dem Schießen begonnen habe konnte ich mir auch nicht vorstellen diverse Großkaliberwaffen im Tresor daheim zu haben, aber im Gegensatz zu Dir ist mir damals und würde mir auch jetzt nie einfallen bei einem Thema über das ich nur sehr wenig weis zu sagen "kann doch nicht sein". Möchtest Du Ego-Shooter verbieten? Dann bist Du nicht besser als die, die Dir deine Waffen verbieten möchten. Oder möchtest Du nur den Schützen, die Zugriff auf echte Waffen haben das spielen mit Ego Shootern verbieten? Selbst mag ich die Spiele auch nicht und ich verstehe auch nicht, warum jemand so was spielt, aber ich verstehe auch nicht, warum jemand Bierdeckel sammelt oder im Männerchor singt. Ich muss aber nicht alles verstehen um damit kein Problem zu haben. Sorry, aber genau diese Einstellung zu Dingen, die für einen selbst keine Bedeutung haben ist das Problem in unserer Gesellschaft. Was bringt dich dazu darüber zu urteilen ob das Spielen mit einer Erbsenpistole auf der Straße, da war man "tot", wenn man getroffen wurde - falls es einer mitbekommen hat ;-) oder das Einschlagen aufeinander bis einer umkippt und der der stehen bleibt bekommt eine Medaille, besser ist als beim Ego-Shooter das nächste Level zu erreichen?
  14. IWA 2018

    Zum gleich mit nehmen. ;-) Bisher war der Stand immer sehr voll und ich hab mich nicht hin getraut, evtl. schau ich dieses Mal vorbei, die Schäfte sind schon sehr interessant.
  15. Remington ist insolvent

    Bei .308 wohl recht gut, bei .223 wohl nur "auf Anfrage" (egal wo), aber auf jeden Fall danke für die Info.
×