Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

weissblau

WO Gold
  • Content Count

    1916
  • Joined

  • Last visited

About weissblau

  • Rank
    Linkskonservativ - sagt meine Frau :-)
  • Birthday 04/05/1964

Recent Profile Visitors

1125 profile views
  1. Guude, ALZI!!!! Na gut, dann ich....Schon mal die Suchfunktion, die in diesem Forum sehr gut funktioniert benutzt? Da wird ungemein schnell singstiftendes gefunden..... Ciao Weissblau
  2. Don't worry, ich bin nicht angegriffen, ich habe mich vielleicht ungenau ausgedrückt. Ich habe mit dem betroffenen Umfeld geredet, daher die Info. Das das nicht in der Presseinfo steht hat wenig Bedeutung, da steht auch gerne mal viel Blödsinn drin. Und Du kannst 30 Jahre lang völlig korrekt Deinem Hobby nachgehen, wenn sie Dich einmal erwischen das Du Scheisse baust, ist es vorbei. Ist halt anders als beim Briefmarkensammeln....
  3. Guude, ich habe mich mal ein wenig schlau gemacht: Der Vollhorst hat Schießtermine eingereicht die er erfunden hat, respektive die keine Entsprechung im Standbuch hatten. Das ist nun mal Urkundenfälschung und das kostet u.U. das Bedürfnis. Da hilft dann auch kein wie auch immer im vorauseilender Gehorsam, von dem ich genau nichts halte, mit dem man das Gericht milde stimmen will: "Schauen Sie mal Herr Richter, ich war aber sonst total brav und habe jede Kanone einmal im Jahr bewegt...." Das ändert aber nichts an der grundsätzlich rigiden Haltung des Offenbachers SB der selbst in hessischen Amtsleiterkreisen höchst umstritten ist. Beamte sollen geltendes Recht umsetzen und keins erfinden ist der Hauptvorwurf an ihn. Da sind schon entsprechende Klagen im Vorlauf, allerdings hat er mit dem VG Darmstadt leider einen Partner der die Sachen immer in die nächste Instanz schiebt, VG DA ist absolut contra Waffen beim Bürger.... Tja, so isses - ein Depp baut Scheisse und der Rest darf drunter leiden. Hat ungefähr die gleiche Qualität wie bei einer angekündigten Kontrolle die eingetragene Glock 17 unterladen aus dem Schlafzimmer zu holen..... Ciao Weissblau
  4. Guude, das war bei mir noch nie in diesem Umfang nötig ?, aber wahrscheinlich musst Du bei der 15. KW schon etwas mehr nachweisen Ich habe ca. 70-90 Trainingstermine pro Jahr, noch 20-30 WK Termine. Ich kopiere mein rudimentäres Heftchen (Datum, Waffe und Schießstand) und meinen BDS Ausweis mit den Teilnahme Aufklebern der WK. Das hat beim Verband bisher immer gereicht..... Ciao Weissblau P.S. Reminder für die Zukunft: Ich habe natürlich an jedem Termin mit 4-5 Waffen trainiert
  5. Moin, na ja, da sind die Schützen zum Teil auch selber schuld.... Bei uns mehrt sich die Fraktion derer die in der persönlichen Kladde nicht nur Termin und Waffenart, sondern auch Schußzahl, Waffenanzahl, Ergebnisse, Munitionsart und wahrscheinlich auch noch das persönliche Empfinden eintragen. Das wird dann mit der Bitte um Stempel und Unterschrift zum Schiessleiter getragen. Auf die Frage nach dem Warum kommt dann nur ein: damit ich was nachweisen kann.....Ich habe mir da schon ein Bein abargumentiert das das Blödsinn ist und nur dazu führt das irgendwann ein SB auf die Idee kommt: "Ah, das ist ja ne gute Idee, das machen wir jetzt mal verpflichtend!" ob das das Waffengesetz hergibt oder nicht - egal..... Das Ding ist doch eh nix wert, wenn man es führt, dann so wenig Infos wie möglich eintragen! Datum, Waffenart und Schießstand - feddich. Ciao Weissblau
  6. Moin, das war der Sachbearbeiter aus Offenbach, dieser genießt ohnehin einen sehr „speziellen“ Ruf. Seine nachweisliche Aufgabe sieht er in der eigen Auslegung des Waffengesetzes wie es ihm passt. Und er macht das sehr geschickt, lässt es nicht zu Untätigkeiten oder ähnlichem kommen, von dem stammt auch das Ding mit jeder Waffe 18 Mal pro Jahr. Steht nirgends, interessiert ihn aber nicht. Da hilft nur klagen....und ich kenne einige die das grade tun....in der Hoffnung das zu viele verlorene Prozesse den Dienstherren ungnädig stimmen....die Hoffnung stirbt zuletzt..... ciao Weissblau
  7. der verd764&%/$ Filter zeigt mir leider regelmäßig Deine Posts an - wobei das in diesem einen Fall nicht verkehrt war.....
  8. Wer seine Pistole so hält, Daumen hin oder her, der braucht dringend einen Lehrgang ....
  9. Forumsgutmensch? Kinder? Wie kommst Du denn auf das schmale Brett? Als jemand der nicht bei jeden Scheiss, den die nun mal politisch andere Seite (wo immer man die verorten mag) absondert heftig mit dem Kopf nickt, stelle ich mir die einfache Frage: Was bist dann Du? Ein Forumsschlechtmensch? Lieber Josef, Übersprungshandlungen sind so eine Sache, die können Dir schrecklich auf den Fuß fallen. Also quasi gewaltlos...... Ganz ganz flauschige Grüße von Weissblau
  10. Na ja..... Mann kann das auch anders regeln, wenn der Pilot bekannt ist, dann ist ein Hinweis hinsichtlich der Gesetzeslage sehr hilfreich, wenn das nix nutzt dann der Hinweis das man mit 2 gebrochenen ganz schlecht den Hosenknopf zubekommt. Sonst finde ich die Variante mit einem guten Jammer klasse, nicht nachweisbar, hinterlässt keine Spuren -> kein Beweis.... Ciao Weissblau
  11. Also besser mit einer Kippa und einer Glock 17? Leichen pflastern seinen Weg? Du änderst diese Situation nicht mit einer Waffe am Gürtel, oder willst Du diese wirklich benutzen? Innerhalb Deines Hauses - Ja sicher, zum Eigenschutz oder dem der Familie, auf der Straße CC - scheiss Idee, dafür laufen auch unter LWB zu viele Idioten rum....... ciao weissblau
  12. hatte mer schon...... Es waren 2 Magazine.....
  13. Wer liest denn bitte den Mist von dem kranken Stück Scheisse????
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.